Movieside

Hallo Gast! Registriere Dich, um ein Mitglied zu werden! Bist Du angemeldet, kannst Du aktiv in unserem Forum mitmachen.

Filme auf 4K Ultra-HD, bei denen definitiv das Update von der Blu-ray lohnt

Pretender

Superstar
06.05.2018
9.741
4.250
44
Auch denke interessanter Thread, den wir so in halber Form schon im alten Forum hatten.

also wo ich schonmal reingespickt habe und definiv besser und schärfer als die BD aussah, war Maze Runner, die Auserwählten in der Brandwüste.
Teil 1 die Auserwählten im Labyrinth, habe ich gerade nicht mehr in Erinnerung, meine der war aber auch besser als die BD.
 

sneaky

Nebendarsteller
06.05.2018
567
183
RE: Filme in 4K Ultra HD wo definitiv das Update von der Blu-ray lohnt

Eine Frage der Ehre
Die Mumie 1&2
Life 
Der Soldat James Ryan
Braveheart (US)
Der Patriot
Jurassic Parc - The Lost World
Matrix
Erbarmungslos



Die nächsten bitte  :D
 

DaMikstar

UHD-/OV-Nutzer
18.04.2018
12.444
7.082
45
Düsseldorf
RE: Filme in 4K Ultra HD wo definitiv das Update von der Blu-ray lohnt

Ich denke, ein Thread in die andere Richtung wäre beinahe sinnvoller, oder?

Bei den Empfehlungen wäre von meiner Seite so ziemlich alles, was von Sony in nativem 4K/UHD kam:

- Starship Troopers
- Jumanji
- Ghostbusters 1+2
- Men in Black 1-3
- The Bridge on the River Kwai
- Groundhog Day
- Léon
- The Fifth Element
- Fury
- The Da Vinci Code
- Angels and Demons

Andere Hersteller:
- Guardians of the Galaxy Vol. 2 (alleine wegen dem brillanten HDR!)
- Apollo 13 (könnte aber etwas schärfer sein)
- Justice League
- Die Hard (schon von den Caps her besser.)
- Thor: Ragnarok
- Tomb Raider
- The Matrix
- Ex Machina
 

Cap.T

Nebendarsteller
18.04.2018
989
819
38
Saarland
RE: Filme in 4K Ultra HD wo definitiv das Update von der Blu-ray lohnt

Eine Frage der Ehre
Zero Dark Thirty
The Fifth Element
Starship Troopers
The Matrix
The Greatest Showman
Die Mumie 1
Die Mumie 2
Maze Runner - The Death Cure
 

Gelöschtes Mitglied 38

Guest
RE: Filme in 4K Ultra HD wo definitiv das Update von der Blu-ray lohnt

Habe noch nicht lange einen UHD Player aber alle UHDs die ich bis jetzt gekauft habe sind definitiv besser als die BD Variante:

The Matrix
Unforgiven 
Blade Runner
Die Mumie (1999)

Hätte noch ganz gerne "Brücke am Kwai" getestet, aber der Preis hier im Saturn liegt bei verstandlosen 36,99€. Ne danke  :20:
 

sneaky

Nebendarsteller
06.05.2018
567
183

Gelöschtes Mitglied 38

Guest
RE: Filme in 4K Ultra HD wo definitiv das Update von der Blu-ray lohnt

Zumal das deutsche Cover ähm sehr speziell ist. Hab für 15€ jetzt zur Fr. gegriffen.
 

DaMikstar

UHD-/OV-Nutzer
18.04.2018
12.444
7.082
45
Düsseldorf
RE: Filme in 4K Ultra HD wo definitiv das Update von der Blu-ray lohnt

Für 10 Euro pro 4k kann man mal aufs deutsche Cover verzichten denke ich.

Nee, lass ma.  :73: Mir sind Cover in mir verständlicher Sprache mit dem Originaltitel am Liebsten.  :44: Aber manchmal geht's auch nicht anders ("Suspiria", "Dawn of the Dead"). Aber, das ist selbstverständlich nur meine Meinung.  :56:
 

amano

Hauptdarsteller
20.04.2018
2.122
887
RE: Filme in 4K Ultra HD wo definitiv das Update von der Blu-ray lohnt

Hab ihn zwar noch nicht daheim, aber der neue Blader Runner 2049 gehört nach den heutigen Capsaholic Shots wohl auch auf diese Liste: http://caps-a-holic.com/c.php?a=3&x=537&y=257&d1=11959&d2=11956&s1=118023&s2=117981&l=0&i=7&go=1
 

MikeTequila

DVD-Insider
19.04.2018
1.606
1.273
Aperture Science
RE: Filme in 4K Ultra HD wo definitiv das Update von der Blu-ray lohnt

Beim Atmos-Ton sag ich immer wieder: Pacific Rim (aber halt nur in English)
 

Wes Carpenter

Superstar
19.04.2018
5.842
2.937
51
Berlin
RE: Filme in 4K Ultra HD wo definitiv das Update von der Blu-ray lohnt

Neben ein paar der genannten Titel hat mich vor allem die UHD von "Es" bei Bild und Ton voll begeistert. Allerdings kenne ich die BD nicht.
 

amano

Hauptdarsteller
20.04.2018
2.122
887
RE: Filme in 4K Ultra HD wo definitiv das Update von der Blu-ray lohnt

Wobei Es schon eine sehr gute Blu Ray abgab. Die UHD ist besser, abe um keine Welten.


Von den Nolans gehört vor allem Dunkirk genannt, da wird die Blu Ray richtig vernichtet. Auch vor allem Inception sieht klar besser als die Blu aus, Interstellar nur in den IMAX-Kamera Szenen.
 

Tomgun

Hauptdarsteller
23.04.2018
1.272
887
49
RE: Filme in 4K Ultra HD wo definitiv das Update von der Blu-ray lohnt

 Auch vor allem Inception sieht klar besser als die Blu aus

Das hört sich ja dann interessant an. Ich mag Inception sehr, wenn da die UHD ein Upgrade wert ist muss ich da wohl zuschlagen.
 

fxsavini

Hauptdarsteller
30.04.2018
1.017
1.231
RE: Filme in 4K Ultra HD wo definitiv das Update von der Blu-ray lohnt

Beim Atmos-Ton sag ich immer wieder: Pacific Rim (aber halt nur in English)

In diese Rubrik würde ich dann auch definitv „The Matrix“ zählen (auch der englische O-Ton): Trotz nur 5.1 Setup bei mir daheim, ist es eine der aktivsten Tonspuren die ich seit sehr langer Zeit gehört hatte. Ebenfalls eine klare Steigerung zur bisherigen O-Ton Spur der alten Blu-ray.
 

amano

Hauptdarsteller
20.04.2018
2.122
887
RE: Filme in 4K Ultra HD wo definitiv das Update von der Blu-ray lohnt

 Auch vor allem Inception sieht klar besser als die Blu aus

Das hört sich ja dann interessant an. Ich mag Inception sehr, wenn da die UHD ein Upgrade wert ist muss ich da wohl zuschlagen.

http://caps-a-holic.com/c.php?a=2&x=489&y=296&d1=11891&d2=11890&s1=117245&s2=117231&l=0&i=7&go=1

Vergleiche mal im Anzug, wie superfein das Korn der UHD ist im Vergleich zur BD.

http://caps-a-holic.com/c.php?a=2&x=379&y=212&d1=11891&d2=11890&s1=117249&s2=117235&l=0&i=11&go=1

Oder da ihr Gesicht. Ganz tolles Korn, fast schon Sony-mäßig.

Ein klares Update war für mich E.T., auch wenn der wieder wie Apollo 13 ein Universal Titel und damit leider nicht unbehandelt ist. Dennoch ist und bleibt E.T. ein superkörniger Titel und deutlich definiter als die 2011er/2012er BD: http://caps-a-holic.com/c.php?a=2&x=613&y=286&d1=11434&d2=11303&s1=112561&s2=111139&l=0&i=1&go=1

oder da: http://caps-a-holic.com/c.php?a=2&x=585&y=428&d1=11434&d2=11303&s1=112567&s2=111145&l=0&i=7&go=1

Würde sagen, vom Auflösungszuwachs ähnlich wie Die Hard.
 

Ralf2001

Hauptdarsteller
21.04.2018
2.940
1.524
RE: Filme in 4K Ultra HD wo definitiv das Update von der Blu-ray lohnt

 Auch vor allem Inception sieht klar besser als die Blu aus

Das hört sich ja dann interessant an. Ich mag Inception sehr, wenn da die UHD ein Upgrade wert ist muss ich da wohl zuschlagen.

http://caps-a-holic.com/c.php?a=2&x=489&y=296&d1=11891&d2=11890&s1=117245&s2=117231&l=0&i=7&go=1

Vergleiche mal im Anzug, wie superfein das Korn der UHD ist im Vergleich zur BD.

http://caps-a-holic.com/c.php?a=2&x=379&y=212&d1=11891&d2=11890&s1=117249&s2=117235&l=0&i=11&go=1

Oder da ihr Gesicht. Ganz tolles Korn, fast schon Sony-mäßig.

Die UHD sieht zwar klar besser aus, aber ich finde auch die UHD bildmâßig immer noch furchtbar.
 

amano

Hauptdarsteller
20.04.2018
2.122
887
RE: Filme in 4K Ultra HD wo definitiv das Update von der Blu-ray lohnt

Ich denke, Du sprichts von E.T. und nicht vom gelungenen Inception.

Universal halt. Aber halt dennoch klar besser als die BD. Aber bei E.T. war die BD schon mal gar nicht besonders. Und ob wir den Film jemals schöner zu sehen bekommen??

Bei E.T. ist mir nur das Beste gut genug  :22: Und das Update von der BD lohnt jedefalls, auch wenn nicht alle Ultra High-Def Wünsche erfüllt werden. Ist leider bei mehreren Titeln so, dass die UHDs endlich so aussehen, wie die BDs schon hätten aussehen sollen (und wahrscheinlich auch können). I am talking to you, Universal.
 

DaMikstar

UHD-/OV-Nutzer
18.04.2018
12.444
7.082
45
Düsseldorf
RE: Filme in 4K Ultra HD wo definitiv das Update von der Blu-ray lohnt

Das hört sich ja dann interessant an. Ich mag Inception sehr, wenn da die UHD ein Upgrade wert ist muss ich da wohl zuschlagen.

http://caps-a-holic.com/c.php?a=2&x=489&y=296&d1=11891&d2=11890&s1=117245&s2=117231&l=0&i=7&go=1

Vergleiche mal im Anzug, wie superfein das Korn der UHD ist im Vergleich zur BD.

http://caps-a-holic.com/c.php?a=2&x=379&y=212&d1=11891&d2=11890&s1=117249&s2=117235&l=0&i=11&go=1

Oder da ihr Gesicht. Ganz tolles Korn, fast schon Sony-mäßig.

Die UHD sieht zwar klar besser aus, aber ich finde auch die UHD bildmâßig immer noch furchtbar.

Die UHD-BD bildet das Gefilmte sehr gut ab. Leider ist der insgesamt ziemlich weich. Da ich die UHD-BD nicht kenne und den Film auch nicht besitze, kann ich nur vermuten, daß auch hier mangelhaft fokussiert wurde wie bei "Interstellar" oder der TDK-Trilogy.
 

amano

Hauptdarsteller
20.04.2018
2.122
887
RE: Filme in 4K Ultra HD wo definitiv das Update von der Blu-ray lohnt

Wenn das Korn schon superfein darfgestellt wird, dann geht wohl nicht mehr. Der Rest liegt dann oft an der Linsenwahl während der Produktion etc. Nichts was ein anderer Scan von der gleichen Vorlage beheben könnte. Die Nolans sind alle bewusst vom IP. Also immer noch schärfer als im Kino. Im Heimkino sind wir halt schon Sonys ultrascharfe Bilder vom OCN gewohnt. Die Nolan Unschärfen gelten jedenfalls als produktionsbedingt.

Aber schärfer als im Kino reicht mir schon. Man soll ja auch nicht gierig werden. Und ich denke, dass Inception die IP Vorlage perfekt wiedergibt.

Wenn ich die Nolans (unter Berfücksichtigung der IP Vorlagen) bewerten müsste, wäre eben Dunkirk die Nummer 1 (dort ist im Vergleich auch die BD ziemlich schlecht), Inception die Nummer 2 (kein/wenig DNR auszumachen) und Interstellar die Nummer 3.

Ob Nolans Kameramänner wirklich schlecht fokussieren? Oder ob das spezielle Vintage Linsen sind? Torsten Kaiser? Wie ist Ihre Meinung?


Zum Unterschied zur BD: http://caps-a-holic.com/c.php?a=2&x=250&y=325&d1=11891&d2=11890&s1=117238&s2=117225&l=0&i=0&go=1

Schaut mal auf die Struktur auf dem Flughafengebäude im Hintergrund. Die Rillen sieht man auf der BD gar nicht. Ist doch eine sehr deutliche Steigerung. Das Flugzeug wirkt auch klobiger und problematischer und der Lotse mit seinen Doppelkonturen wie aus einer DVD entsprungen ;)
 

Ralf2001

Hauptdarsteller
21.04.2018
2.940
1.524
RE: Filme in 4K Ultra HD wo definitiv das Update von der Blu-ray lohnt

Mir ist klar, dass Inception eben genauso gefilmt wurde und insofern UHD + BR  nur so aussehen können wie sie  sind.

Das ändert aber nichts daran, dass ich das einfach nicht ansehen kann , da werde ich wahnsinnig.
 
Oben Unten