Ein Schloss am Wörthersee - Blu Ray Komplettbox von Fernsehjuwelen

yellochip

Hauptdarsteller
04.05.2018
1.369
803
113
32
Eben nochmal die Extras getestet, laufen auch bei mir fehlerfrei, ist echt nur in der 10 Folge das Problem.. ärgerlich
 

Jan Tenner

Weltbester Vollhonl
18.04.2018
1.980
1.425
163
46
Köln
Gab's wohl mal wieder keinen Qualitätscheck, bevor das teure Glasmaster erstellt wurde. Falls sie nachbessern, dürfte das den Gewinn schon ordentlich schmälern.
Aber selbst Schuld in so einem Fall, gibt genügend (auch kostenfreie) Möglichkeiten, so etwas im Vorfeld zu vermeiden.
 

yellochip

Hauptdarsteller
04.05.2018
1.369
803
113
32
Komisch, habe auf ein Sony und Panasonic getestet. Danke für eure Rückmeldungen.
 

DVD Schweizer

Hauptdarsteller
18.04.2018
2.888
3.526
163
39
Ich werde am Abend auch noch auf meinen 2 Playern testen und dann Rückmeldung geben.

Allerdings sollte man wie mir hier scheint nicht vorschnell sein im verurteilen des Labels da es offensichtlich auch genügend Leute gibt wo die Scheibe problemlos läuft.
Die Frage ist auch immer: Habt ihr aktuelle Updates auf euren Playern?
Das ist ja auch sowas nerviges des BD Zeitalters. Ich habe es schon erlebt das eine Scheibe auf einem älteren Player wo es lange schon keine Updates mehr gab nicht problemlos lief aber auf einem neueren Player dagegen alles einwandfrei.

Evtl. also auch ein Software Problem.

@yellochip

Auf welchem Panasonic Player hast du getestet?
Habe hier ja auch 2 Pana Player. Einmal BD Player am TV und einmal UHD Player am Beamer.
 

yellochip

Hauptdarsteller
04.05.2018
1.369
803
113
32
Einmal der
Panasonic DMR-BCT820EG
und der
Sony BDP-S6700


Jeweils neueste Firmware, für mich eigentlich Logisch die Player auf den neuesten Stand zu halten. Sind sowieso beide am Netz und Auto Updates...
 

Jan Tenner

Weltbester Vollhonl
18.04.2018
1.980
1.425
163
46
Köln
Wenn's 2 User unabhängig voneinander berichten und dann auch noch auf Playern großer Markenhersteller (und mit aktueller FW) - da kann der Fehler nicht beim Endkunden liegen, wenn die Scheiben nicht vernünftig durchlaufen. Das ist Job des Labels, dass die BDs funktionieren.
 

Jan Tenner

Weltbester Vollhonl
18.04.2018
1.980
1.425
163
46
Köln
Dann hast Du eben Glück gehabt mit Deinem Player. Ändert aber nichts an der Verantwortung des Labels, dass die Scheiben in BD-Playern namhafter Hersteller mit aktueller Firmware laufen sollten, sofern sonstige Blurays dort fehlerfrei abspielbar sind und kein Gerätedefekt vorliegt.
Dass einige Player mit problematischen Scheiben "gnädiger" umgehen und Herstellungsfehler, Masteringfehler oder grenzwertige Fertigungstoleranzen eher durchlassen als andere kann doch nicht das Problem des Kunden sein.
Bei einigen BD-Playern kann man auch z.B. den Farbraum so anpassen, dass ein evtl. vorhandenes "Black Crush"-Problem korrigiert und das Bild nicht viel zu dunkel ausgegeben wird, doch auch in solchen Fällen liegt ein Masteringproblem vor und das Produkt ist fehlerhaft. So seh ich das zumindest.
Evtl. wäre hier auch ein Vergleich der Innenring-Nummern interessant, obwohl ich mir nur schwer vorstellen kann, dass es bei einem solch aktuellen Produkt schon unterschiedliche Auflagen gibt. Aber wer weiss, einen Versuch wäre es ja wert, um den Fehler vielleicht einzugrenzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

SmallSoldier

Laiendarsteller
30.04.2018
433
232
43
Ich denke auch, dass die BDs einfach schlampig gemastered sind, wie auch immer so etwas möglich ist, wenn es doch einen genormten Standard gibt.
Mein sicherlich nicht mehr aktueller oppo bdp 83 hat die erste Blu Ray im ersten Anlauf auch nicht gefressen und als fehlerhaftes Medium wieder ausgespuckt.
Im zweiten Anlauf ging's dann.
Ich denke schon, dass da irgendwas beim mastern vergeigt wurde.
 

yellochip

Hauptdarsteller
04.05.2018
1.369
803
113
32
Also bei mir laufen sie auch ganz normal. Da bin ich bei DVD Schweizer.

Er hat nicht geschrieben das die ganz normal bei ihm laufen, lediglich das er testet... und generell der Schweizer macht wie immer gute Arbeit jedoch ist seine Meinung hier kein Gesetz... (Das ist immer noch Olis Job)
 

Farscape One

wünscht sich mehr Serien-VÖs in HD auf Blu-ray
21.04.2018
1.517
1.108
163
Ich denke auch, dass die BDs einfach schlampig gemastered sind, wie auch immer so etwas möglich ist, wenn es doch einen genormten Standard gibt.
Mein sicherlich nicht mehr aktueller oppo bdp 83 hat die erste Blu Ray im ersten Anlauf auch nicht gefressen und als fehlerhaftes Medium wieder ausgespuckt.
Im zweiten Anlauf ging's dann.
Ich denke schon, dass da irgendwas beim mastern vergeigt wurde.

Oder aber es gab einige Discs bei denen es zu Fehlern im Presswerk, während des Prozesses der Pressung kam - wäre ja möglich. Muss ja nicht zwangsläufig am Master liegen. Ich denke es gibt einige Sachen, die in der Produktionskette schief laufen können. Haben Discs auch nur eine klitzekleine Unwucht, dann kann es auch zu Problemen beim Abspielen kommen.

Ich würde als erstes probieren die Box umzutauschen und bei der neuen Box testen ob das Problem immer noch vorliegt. Entweder liegt das Problem generell vor, oder aber mit der neuen Box läuft die Disc fehlerfrei und es betrifft nur einige wenige Discs.

Die Leute panisch zu machen bringt nichts, da die Discs bei einigen ohne Probs laufen.
 

Farscape One

wünscht sich mehr Serien-VÖs in HD auf Blu-ray
21.04.2018
1.517
1.108
163
Werde die Tage mal umtauschen, ist ja bei Amazon jetzt nicht das Problem...

Ein Glück ist Amazon da so kundeniorientiert und unkompliziert, dich betrifft das Problem also auch? :frown:
Ich wünsche dir und auch allen anderen hier, dass die Austauschbox problemlos läuft.
 

yellochip

Hauptdarsteller
04.05.2018
1.369
803
113
32
Danke, das hoffe ich auch...
Ja betrifft mich leider auch habe den Stein hier sogar ins Rollen gebracht, um in Erfahrung zu bringen ob es nur mir so geht.
 
Oben Unten