Movieside

Hallo Gast! Registriere Dich, um ein Mitglied zu werden! Bist Du angemeldet, kannst Du aktiv in unserem Forum mitmachen.

  • Für alle, die am Weihnachtswichteln teilnehmen möchten: Samstag, der 4.12. ist Anmeldeschluss!

Dune - Der Wüstenplanet (1984) 4K UHD (Koch Films) - 2021

The Thing

Ich bin ein taubes Nüsschen, YEAR!
27.04.2018
5.433
3.885
53
Bei der "TV"-Version, die nach euren Angaben hier in 16:9 und 1080p vorliegt, handelt es sich doch um die "Alan Smithee"- Fassung?
Mit der Synchro von He Who Must Not Be Named?
Ja ne´, is´ klar. Jibbet ja wohl och keene andre. :05:

Ich bin nur (positiv) Erstaunt, daß dafür die Rechte von "Ihm"freigegeben wurden....wobei, er kann ja wohl, gerade aktuell, jeden Euro brauchen...
 

Mario

Undercover Schuhverkäufer
10.05.2018
6.109
3.613
Kassel
Bei der "TV"-Version, die nach euren Angaben hier in 16:9 und 1080p vorliegt, handelt es sich doch um die "Alan Smithee"- Fassung?
Mit der Synchro von He Who Must Not Be Named?
Ja ne´, is´ klar. Jibbet ja wohl och keene andre. :05:

Ich bin nur (positiv) Erstaunt, daß dafür die Rechte von "Ihm"freigegeben wurden....wobei, er kann ja wohl, gerade aktuell, jeden Euro brauchen...
Er hatte doch hier im Forum geschrieben das er die Rechte an den Film aufgrund der hohen Lizenzkosten nie mehr bekommt und hat daher Koch die Freigabe gegeben.

PS: Warum braucht er aktuell jeden Euro ? hat er irgendwas am Backen ?
 

Di18

Nebendarsteller
05.05.2018
768
336
39
Bei der "TV"-Version, die nach euren Angaben hier in 16:9 und 1080p vorliegt, handelt es sich doch um die "Alan Smithee"- Fassung?
Mit der Synchro von He Who Must Not Be Named?
Ja ne´, is´ klar. Jibbet ja wohl och keene andre. :05:

Ich bin nur (positiv) Erstaunt, daß dafür die Rechte von "Ihm"freigegeben wurden....wobei, er kann ja wohl, gerade aktuell, jeden Euro brauchen...
Er hatte doch hier im Forum geschrieben das er die Rechte an den Film aufgrund der hohen Lizenzkosten nie mehr bekommt und hat daher Koch die Freigabe gegeben.

PS: Warum braucht er aktuell jeden Euro ? hat er irgendwas am Backen ?
Die Neuverfilmung dürfte ja auch neues Interesse am "Erstling" entfacht haben. Insofern sind höhere Lizenzkosten keine Überraschung.
 

Micha

Superstar
19.04.2018
5.439
3.350
Ich habe vorher den Film etwa eine Stunde angeschaut und finde den den deutschen Ton einfach schlecht. Ich verstehe nicht, wieso man da nichts mehr besseres auftreiben kann? Das ist immerhin Dune und nicht ein alter Italo Film, dessen deutsche Synchro, einzig und allein, nur auf einer Anfang der 80er Jahre erschienenen ranzigen, alten VHS Kassette vorliegt.
Bei einem Film wie DUNE müsste es doch noch was Besseres geben?

Von der UHD Disc bin ich auch nicht so begeistert. Der Film ist relativ dunkel, so dass mir die Blu-ray eigentlich besser gefällt.
Leider habe ich dann noch ein Problem mit meinem LG Fernseher, der bei UHDs in längeren dunkleren Szenen das Licht in den Schohnmodus schaltet und dann erst wieder bei helleren Szenen auf das normale Licht geht. Das ist jetzt nicht bei jeder UHD so aber halt bei Filmen mit längeren Nachtszenen usw. Gottseidank macht er das so krass nur bei UHDs.
Kennt jemand von Euch das Problem?
 

kippe

Grottenolm
18.04.2018
6.208
9.176
Nähe Köln
Leider habe ich dann noch ein Problem mit meinem LG Fernseher, der bei UHDs in längeren dunkleren Szenen das Licht in den Schohnmodus schaltet und dann erst wieder bei helleren Szenen auf das normale Licht geht. Das ist jetzt nicht bei jeder UHD so aber halt bei Filmen mit längeren Nachtszenen usw. Gottseidank macht er das so krass nur bei UHDs.
Kennt jemand von Euch das Problem?
Ja, und dem habe ich schon lange Abhilfe geschaffen.


Finanzieller Einsatz knapp 10 Euro, alternativ eine vielleicht vorhandene Logitech Harmony-Fernbedienung oder ein altes Handy, das noch über ein Infrarot- Modul verfügt, mit einer LG Remote Control-App verwenden.

Taste IN START drücken. Code 0413 eingeben. Zum Menüpunkt "OLED" gehen. "TPC Enable" und "GSR Enable" jeweils auf Off schalten. Mit IN START Service Menü verlassen. Fertig.

Nie wieder Dimming bei dunklen Szenen.
Kann auf gleiche Weise auch wieder eingeschaltet werden, wenn man das Dimming selektiv nur für manche Filme ausschalten will.

Das Procedere funktioniert so 1:1 für meinen C8, wird für neuere Modelle aber sehr ähnlich sein. U. U. funktionieren für die neuesten Modelle auch eine Steuerung über WLAN-Remote Control-Apps wie die Sure-App, aber mein TV brauchte Infrarot.
Solange man sich nur streng an die Veränderung bekannter Werte im Service Menü hält und unter keinen Umständen die Taste IN STOP drückt, kann nichts Schlimmes passieren.

Im Service-Menü kann man auch die Sub Brightness ändern, um das eventl. noch vorhandene Problem mit den angehobenen Schwarzwerten unter Dolby Vision bei Einsatz des Apple TV zu unterbinden oder den Engineering Mode einschalten, mit dem ich während der Phase, in der die offiziellen Firmwares einen starken Black Crush aufwiesen, schneller die neuen Engineering FWs bekam.

Ohne Zugriff auf das Service Menü hätte mir mein LG weit weniger Spaß bereitet...

Sorry für OT, gegebenenfalls aus diesem Thread entfernen.

Das Bild dee Koch-UHD-BD fand ich keineswegs zu dunkel...
 
Zuletzt bearbeitet:

Nutty

Ex Swat-Holzfäller
12.04.2018
769
491
Shell Beach
Ich habe vorher den Film etwa eine Stunde angeschaut und finde den den deutschen Ton einfach schlecht. Ich verstehe nicht, wieso man da nichts mehr besseres auftreiben kann? Das ist immerhin Dune und nicht ein alter Italo Film, dessen deutsche Synchro, einzig und allein, nur auf einer Anfang der 80er Jahre erschienenen ranzigen, alten VHS Kassette vorliegt.
Bei einem Film wie DUNE müsste es doch noch was Besseres geben?

Von der UHD Disc bin ich auch nicht so begeistert. Der Film ist relativ dunkel, so dass mir die Blu-ray eigentlich besser gefällt.
Leider habe ich dann noch ein Problem mit meinem LG Fernseher, der bei UHDs in längeren dunkleren Szenen das Licht in den Schohnmodus schaltet und dann erst wieder bei helleren Szenen auf das normale Licht geht. Das ist jetzt nicht bei jeder UHD so aber halt bei Filmen mit längeren Nachtszenen usw. Gottseidank macht er das so krass nur bei UHDs.
Kennt jemand von Euch das Problem?
Das Bild ist sehr gut, da gibt es eigentlich nichts zu meckern. Gerade bei " zu dunkel" bin ich normalerweise sehr kleinlich. Ist bei Dune allerdings nicht der Fall. Vielleicht doch noch mal dein Equipment justieren.
Beim Ton muss ich dir allerdings recht geben. Den finde ich auch recht schwach, wie ich schon schrieb. Insgesamt ziemlich kraftlos und flach. Im Vergleich zur alten Marketing verliert er meines Erachtens sogar. Das ist schade. Vielleicht waren die Erwartungen zu hoch, aber ich hatte mir auch mehr erhofft.
 

Micha

Superstar
19.04.2018
5.439
3.350
Leider habe ich dann noch ein Problem mit meinem LG Fernseher, der bei UHDs in längeren dunkleren Szenen das Licht in den Schohnmodus schaltet und dann erst wieder bei helleren Szenen auf das normale Licht geht. Das ist jetzt nicht bei jeder UHD so aber halt bei Filmen mit längeren Nachtszenen usw. Gottseidank macht er das so krass nur bei UHDs.
Kennt jemand von Euch das Problem?
Ja, und dem habe ich schon lange Abhilfe geschaffen.


Danke für dein ausführliches Posting. Ich habe meinen TV bei einem sehr guten Fachhändler gekauft und werde das von denen machen lassen, weil ich nicht selbst rumpfuschen will. Aber nochmals Dank, weil mich das Problem bei einigen UHDs echt ärgert. Interessanterweise bemerke ich nie, wenn das Dimming einsetzt aber ich bemerke, wenn es wieder hochfährt. Echt nervig.
 

Micha

Superstar
19.04.2018
5.439
3.350
Im Vergleich zur alten Marketing verliert er meines Erachtens sogar. Das ist schade. Vielleicht waren die Erwartungen zu hoch, aber ich hatte mir auch mehr erhofft.


Genau das finde ich so übel, wenn sogar die Marketing vom deutschen Ton her besser sein soll. DUNE lebt von seinen Bildern aber wenn dann der deutsche Ton gerade mal von ausreichend bis mangelhaft geht, ruiniert das für mich völlig das Seherlebnis. Normalerweise würde ich auf den englischen Ton mit deutschen Untertiteln ausweichen, doch ist das gerade bei DUNE, welcher unglaublich viele Dialoge und eine recht komplexe Story hat sehr ermüdend, weil man schon genug damit zu tun hat, die Handlung zu verstehen und die Bilder aufzunehmen, da schmälern Untertitel das Seherlebnis sehr.
Ich wollte den Film mit Freunden anschauen, aber ich denke mit Untertiteln kommt das bei DUNE ausnahmsweise nicht in Frage und die deutsche Version geht gar nicht.
Vermutlich werde ich die Veröffentlichung wieder verkaufen, weil ich einfach keinen Spaß daran habe.
Ich finde es echt enttäuschend, dass Koch eine 4K Disc veröffentlich mit einem solch minderwertigen Ton. Das hätte ich eher von den üblichen Verdächtigen erwartet aber nicht von Koch.
Vielleicht kommen andere mit diesem Ton klar aber für mich geht er gar nicht. Vielleicht biete ich mein Mediabook heute noch im Verkaufsforum an. Muss mir das heute Abend nochmal überlegen.
 

dlh

Imitation einer Witzfigur
18.04.2018
6.487
7.508
30
Gibt es schon Tonvergleiche? Ich habe vor Kurzem die Schröder-BD gesehen, da war der Ton nix gut, dann mal in die Marketing-DVD geguckt, da war der Ton nix gut. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Koch-Disc nochmal schlechter ist.
Ich erinnere mich, dass das Thema Ton damals schon Sorgenkind war und wir die derzeitige Tonspur dem leider verstorbenen CF-User skylord verdanken, der sie O.K. damals zur Verfügung gestellt hatte, weil es die bestmögliche Quelle war. Ich glaube, Grundlage war eine TV-Aufnahme.
 

Micha

Superstar
19.04.2018
5.439
3.350
Gibt es schon Tonvergleiche? Ich habe vor Kurzem die Schröder-BD gesehen, da war der Ton nix gut, dann mal in die Marketing-DVD geguckt, da war der Ton nix gut. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Koch-Disc nochmal schlechter ist.
Ich erinnere mich, dass das Thema Ton damals schon Sorgenkind war und wir die derzeitige Tonspur dem leider verstorbenen CF-User skylord verdanken, der sie O.K. damals zur Verfügung gestellt hatte, weil es die bestmögliche Quelle war. Ich glaube, Grundlage war eine TV-Aufnahme.


Mir ist mittlerweile egal ob die Marketing besser oder schlechter ist. Der Ton geht einfach nicht. Mich würde echt interessieren, warum man bei einem relativ großen Film wie DUNE keinen ordentlichen deutschen Ton findet.
 

DVD Schweizer

Hauptdarsteller
18.04.2018
3.539
4.948
39
Ich als jemand der sich mit der Dune Materiallage nicht auskennt habe neulich erstmals kurz die Koch BD durchgezappt und kann rein anhand dieses kurzen durchzappens die heftige Kritik am deutschen Ton nicht verstehen.
Was soll denn genau so schlecht sein? Kann man das etwas detaillierter beschreiben?
Ich werde dann am Weekend genauer meine Koch BD inspizieren.
 

Micha

Superstar
19.04.2018
5.439
3.350
Ich als jemand der sich mit der Dune Materiallage nicht auskennt habe neulich erstmals kurz die Koch BD durchgezappt und kann rein anhand dieses kurzen durchzappens die heftige Kritik am deutschen Ton nicht verstehen.
Was soll denn genau so schlecht sein? Kann man das etwas detaillierter beschreiben?
Ich werde dann am Weekend genauer meine Koch BD inspizieren.


Als ich gestern den Film gestartet habe, dachte ich im ersten Augenblick während des gesprochenen Intros, dass ich mit dem Ton leben könnte, weil es anfänglich noch ganz ok klingt aber im Laufe des Films sind sehr viele leise und geflüsterte Dialoge, bzw. es wird schlechter. Irgendwie empfinde ich das als einen Brei.
Sicher hat jeder eine individuelle Meinung aber für mich persönlich mindert dieser Ton den Filmgenuß sehr und das sage ich, als jemand, der auf alte Italo Filme, deren Tonlage nicht selten bescheiden ist, steht. Also ich erwarte jetzt keine brachialen Sounds und Rauschfreiheit.
 

Micha

Superstar
19.04.2018
5.439
3.350
Übrigens war der Ton meine große Hoffnung im Hinblick auf die Koch Veröffentlichung aber leider war das eine Fehleinschätzung.
 

Brakus

Hauptdarsteller
08.07.2018
1.188
456
50
Muss an meinen kaputten DJ-Ohren liegen, aber ich fand den Ton absolut i.O.! Sicherlich kein Atmos^^, aber auf keinen Fall unhörbar schlecht! Da fand ich das Bild streckenweise eher mau für ein aufpoliertes 4K!
 

amano

Hauptdarsteller
20.04.2018
2.002
788
Also umfasssender Konsens ist, dass jeder die Veröffentlichung anders sieht. Ich habe bislang nur durch das Amazon Mediabook geblättert und finde das Set von der Optik und Haptik nur großartig. Aber auch das würde ja schon scharf kritisiert.

Einhellige Meinung ist, dass es zu Haptik, Ton, Bild und Film keine einhellige Meinung gibt. Ein echter Lynch sozusagen, durch und durch.
 

DVD Schweizer

Hauptdarsteller
18.04.2018
3.539
4.948
39
Also das Bild finde ich absolut grossartig.
Der Film ist aber nun mal kein Hochglanz.
Allerdings ist das Bild extrem natürlich, extrem filmlike und entspricht wohl eben dem was auch gefilmt wurde.
Einige andere Filme sehen auch nicht automatisch referenzmässig top aus nur wegen 4K Abtastung. Wenn das Filmmaterial nicht mehr her gibt ist das halt so.

Den Ton werde ich am Wochenende noch mal genauer begutachten obwohl ich bis auf die Angabe "zu leise Dialoge" immer noch nicht weiss auf was ich achten sollte.
Ich hab wie gesagt beim durchzappen eine für mich ganz normale und sehr solide deutsche Tonspur gehört. War sogar über die Räumlichkeit überrascht.
Könnte aber in keinster Weise mehr sagen wie zB. der Marketing Ton war. Ergo kann ich nur ohne Vergleiche das einschätzen was ich von Koch höre.
Und da erachte ich momentan die Kritik am Ton als sehr übertrieben.
Mehr aber erst wenn ich am Wochenende auch wirklich intensiv reingehört habe.
 
Oben Unten