Dr. Mabuse in HD (CCC - A. Brauner)

Micha

Hauptdarsteller
19.04.2018
3.241
757
113
Nein, RotlD habe ich nicht verfolgt - deshalb hab ich auch nachgefragt.
Dann hör doch vielleicht nochmal rein und vergleiche Werner Peters mal mit dem Stahlnetz....

Ich habe hier so unglaublich viele Filme in denen er mitspielt und bei ihm klingt wirklich alles normal.
 

slartibartfast

Synchron-Apostel
17.04.2018
1.641
414
83
47
München
www.synchronkartei.de
Also DANN hören wir beide was Unterschiedliches.
Ja aber bisher hat auch keiner deinen Eindruck bestätigen können.
Doch, Buffy (teilweise):
Habe gerade mal in die Autofahrt ganz am Anfang reingehört.
Van Eyck klingt in der Tat komisch, irgendwie verzerrt, wie ein Studioeffekt.
Später dann Fröbe beim Tatort gehört, klingt bisweilen tief drönig.
Vergleiche nachher mal die gleiche Szene mit meiner HDTV-Aufnahme.
Frage mal anders: Welche erwiesenermaßen zu tiefen Blu-rays hast du selbst so empfunden?

Ich kann erst nächste Woche mal BD und DVD testen...
Bitte ja.
Und ich habe mir die Franzosen-BD bestellt. Mal sehen, was dort so zu hören ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

slartibartfast

Synchron-Apostel
17.04.2018
1.641
414
83
47
München
www.synchronkartei.de
Habe die Frankreich-VÖ jetzt hier.
Der Ton ist tatsächlich anders. Die deutsche VÖ hat offenbar einen Filter übergestülpt bekommen, den man zwar bei der anderen Disc auch ganz leicht hört, aber eben viel weniger stark ausgeprägt.
Der Filter verursacht in mehreren Szenen eine seltsame "Topfigkeit", die mich an den Valiumeffekt einer zu tiefen Tonspur erinnert hat. Hier scheint die Höhe zu passen, aber der Ton ist bei der Universum trotzdem sub-optimal - vor allem im Gegensatz zur Frankreich-Disc.
 

Stephen

Nebendarsteller
23.04.2018
516
34
28
45
Hmm ja, das ist ein typisches Problem von solchen 08/15-Rauschfiltern, die schon bei vielen DVD-VÖs absolut überflüssig waren und bei HD-VÖs absolut tabu sein sollten. Schlimmstenfalls klingt das dann als würden die Stimmen durch eine Blechgießkanne sprechen... Da kann man nur hoffen, dass man sich fürs Archiv wenigstens den unbearbeiteten Originalton aufgehoben hat und nur die BD verpfuscht hat.
 

berlin69er

Nebendarsteller
31.12.2018
613
274
63
Nein, ist nur der eine Teil, vermutlich wegen Fritz Lang.
Ich hab den aber auch schon bestellt und warte drauf.
 

Micha

Hauptdarsteller
19.04.2018
3.241
757
113
Könnte mir jemand bitte nochmal erklären was an TESTAMENT geschnitten ist?
 
Oben Unten