Doppelpass vs. Wontorra

Doppelpass oder Wontorra

  • Doppelpass

    Stimmen: 2 20,0%
  • Wontorra

    Stimmen: 8 80,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    10
M

MSGM237

Guest
Was schaut ihr lieber? 
Wonti finde ich besser, da er „seriöser“ rüberkommt. Helmer ist mir oft zu albern, schaue es trotzdem. Wohl eher aus Gewohnheit. Um es genau zu sagen, ich schaue Wontorra und zeichne den Doppelpass auf. Sehe den im Anschluss und kann die Werbung vorspulen.
 

Eric666

Mia san desillusioniert
Teammitglied
Mitglied seit
12.04.2018
Beiträge
4.262
Alter
46
Standort
Westerwald
Seitdem der Helmer das übernommen hat, schaue ich das nicht mehr. Schaue jetzt nur noch Wontorra. Wobei heute mit Daum ... eigentlich nicht zu ertragen.
 
M

MSGM237

Guest
Doppelpass war heute besser, lag aber an den Gästen.
ähhh ähhh Daum ähhh ähhh hat ähhh bei ähhh ähhh Wonti ähh ähh nur gestammelt ähhh
Basler im Doppelpass war grandios, Kiesling und Altintop waren auch klasse.
 
M

MSGM237

Guest
Besser als diese beiden Sendungen finde ich übrigens Sky90. Ich mag die ruhige Art von Wasserziehr. Außerdem klatscht niemand dazwischen. Das nervt besonders bei Wonti, da wird an den unsinnigsten Stellen applaudiert.
 

Eric666

Mia san desillusioniert
Teammitglied
Mitglied seit
12.04.2018
Beiträge
4.262
Alter
46
Standort
Westerwald
Ja, dem stimme ich zu. Tolles Studio, meist gute Gäste und der Wasserziehr macht das wirklich souverän.
 
M

MSGM237

Guest
Nervt heute das Publikum bei Wonti wieder. Immer schön mitten im Satz applaudieren. Klasse. Da ist doch bestimmt irgendein Skydödel der die Claqueure animiert.
 

Lurchi

Laiendarsteller
Mitglied seit
01.05.2018
Beiträge
271
Alter
32
Doppelpass, aber nur noch ab und zu und nicht jeden Sonntag wie früher.

Zu Wontorra kann ich nichts sagen, hab kein Sky.
 

Mr. Tingle

Statist
Mitglied seit
24.04.2018
Beiträge
7
Ich switche immer Hin und Her und bleib dann da hängen wo mich das Thema (oder die Gäste) grad mehr interessiert.
Rode gestern bei Wonti hat mir gut gefallen. Mal einer der nicht nur irgendwelche Plattitüden labert, sondern seine Meinung sagt.
Fand denn schon bei Bayern gut, schade das er sich nicht richtig durchsetzen konnte.
So ein Fußball-Talk gehört irgendwie zum Sonntgmittag, egal welcher.
 

schlummi

Brandenburger Jung
Mitglied seit
23.04.2018
Beiträge
966
Alter
42
Standort
Iron Hut City
Watzke ist beim BVB das Hauptproblem.

Ansonsten schaue ich auch lieber mal Sky90. Wontorra konnte ich noch nie leiden. Der hat immer so eine arrogante Art an sich. "Doppelpass" ist seit dem Ableben von Udo Lattek auch nicht mehr das Wahre.
 

Eric666

Mia san desillusioniert
Teammitglied
Mitglied seit
12.04.2018
Beiträge
4.262
Alter
46
Standort
Westerwald
Um Gottes Willen! :66:
Gut, dass ich nicht eingeschaltet habe.
 

Ralf2001

Nebendarsteller
Mitglied seit
21.04.2018
Beiträge
837
Es kommt immer auf die Gäste an, Helmer ist aber grundsätzlich ein sehr schwacher Gastgeber. 
Wonti ist aktuell wieder besser (niveauvoller) als zu Doppelpasszeiten, am besten fand ich früher Rudi Brückner, der unverständlicherweise damals durch Wonti ersetzt wurde.

Sky90 ist gut, aber die Verlegung auf Montag Nacht war in jeder Hinsicht ein Griff ins Klo! Vollkommen gaga ist dann noch die Verknüpfung mit dem Spiel von Liga 2, das hat in der Sendung nichts verloren und ist ein absoluter Fremdkörper! Noch schlimmer ist, dass Sky90 komplett ausfällt, wenn es kein Montagsspiel in Liga 2 gibt. In den letzten zwei Monaten gab es Sky90 ja daher kaum.
 

Eric666

Mia san desillusioniert
Teammitglied
Mitglied seit
12.04.2018
Beiträge
4.262
Alter
46
Standort
Westerwald
Ja, seit der Verlegung auf Montag schaue ich auch kaum noch. Schade.
 
M

MSGM237

Guest
Brückner fand ich in Kombination mit Udo auch am Besten. Sky90 kommt übrigens heute um 19 Uhr, ansonsten zeichne ich es auf. Wenn ich dran denke. Warum das bei Skygo nicht läuft ist auch ein Mysterium der mysteriösen Sorte.
 

FirstBlood

Statist
Mitglied seit
12.05.2018
Beiträge
18
Es kommt immer auf die Gäste an, Helmer ist aber grundsätzlich ein sehr schwacher Gastgeber. 
Wonti ist aktuell wieder besser (niveauvoller) als zu Doppelpasszeiten, am besten fand ich früher Rudi Brückner, der unverständlicherweise damals durch Wonti ersetzt wurde.
Rudolph Brückner musste damals gehen, weil er sich mit dem damaligen DSF-Geschäftsführer Rainer Hüther überworfen hatte.

Die jetzige Doppelpass-Stammbesetzung mit Helmi, Strunz und Märchenonkel Reif kann man keine zwei Minuten am Stück ertragen. Wenigstens ist Strunz nach der Weltmeisterschaft ganz weg. Dies würde ich mir auch für Helmi und Reif wünschen...
 

Pöser Purche

Jeder nur EIN Kreuz!
Mitglied seit
19.04.2018
Beiträge
3.330
Die jetzige Doppelpass-Stammbesetzung mit Helmi, Strunz und Märchenonkel Reif kann man keine zwei Minuten am Stück ertragen. Wenigstens ist Strunz nach der Weltmeisterschaft ganz weg. Dies würde ich mir auch für Helmi und Reif wünschen...
Habs zwar schon ewig nicht mehr gesehen, aber Chtrunz war für mich eigentlich immer DAS Highlight einer jeden Fußballplauderrunde, weil er das seeehr sachlich und unpolemisch macht. Und nicht unsympathisch.

Reif ist als Live-Kommentator unerträglich, aber als Talkrunden-Gast respektive „Experte“ aber immer ne interessante anekdotenreiche Figur mit Witz in den Formulierungen.
 

Donnerfuss

Laiendarsteller
Mitglied seit
04.05.2018
Beiträge
208
Alter
41
Standort
Berlin
Ich gucke lieber Wonti, Helmer ist einfach kein Moderator und kann die Sendung leider alleine nicht tragen. Mein Interesse am Doppelpass steht und fällt ganz klar mit den Gästen. Wonti passt auch, wenn das Thema stimmt.
 
Oben Unten