Movieside

Hallo Gast! Registriere Dich, um ein Mitglied zu werden! Bist Du angemeldet, kannst Du aktiv in unserem Forum mitmachen.

Die zehn Gebote (1956) 4K UHD Steelbook 18.11.21

4-LOM

Nebendarsteller
Sehr geehrte Damen und Herren,

da ich von bluray-disc.de informiert bin, dass Die zehn Gebote, welche Ultra HD Blu-ray im Steelbook kommt, wird ohne den Bonusfilm von 1923 beinhalten. Ich frage mich, warum behandeln Sie Ihre Fans so schlecht? Wir wollen auch den Bonusfilm von 1923 neben 1956 in der Sammlung haben. Die Version von 1923 hat auch was zu bieten und ist auch ein toller s/w Film. Nur im Ausland bekommen sie den Bonusfilm und wir Deutsche nicht, warum? Sind wir blöd, oder Idioten, oder was Sie uns immer so behandeln? Das ist unmenschlich! Das Deutsche Ultra HD Blu-ray im Steelbook können Sie sonst wohin schieben. Ich werde die ausländische Ultra HD Blu-ray greifen, welche Bonusfilm von 1923 beinhaltet. Sorry...

Mit freundlichen Grüßen

XXXX XXXXXX
Das hast Du nicht wirklich so abgeschickt, oder?
Natürlich hab ich so geschickt. Warum denkst du anders?
Wegen Deiner Wortwahl und Deinen Umgangsformen?! Interessant finde ich im Zusammenhang mit dem Inhalt, dass Du trotzdem „Sehr geehrte Damen und Herren“ als Ansprache gewählt hast. Da hättest Du nicht so verlogen sein müssen.

Ich betreue bei uns im Unternehmen die info@-Adresse. Bei solch einer Mail würde ich laut lachen, Dich nicht ernst nehmen, Dir keine Antwort schreiben und die Mail ausgedruckt mit dem Vermerk „Nicht-Kunde des Monats“ ans Schwarze Brett heften.
 

Tomgun

Hauptdarsteller
23.04.2018
1.274
890
49
Sehr geehrte Damen und Herren,

da ich von bluray-disc.de informiert bin, dass Die zehn Gebote, welche Ultra HD Blu-ray im Steelbook kommt, wird ohne den Bonusfilm von 1923 beinhalten. Ich frage mich, warum behandeln Sie Ihre Fans so schlecht? Wir wollen auch den Bonusfilm von 1923 neben 1956 in der Sammlung haben. Die Version von 1923 hat auch was zu bieten und ist auch ein toller s/w Film. Nur im Ausland bekommen sie den Bonusfilm und wir Deutsche nicht, warum? Sind wir blöd, oder Idioten, oder was Sie uns immer so behandeln? Das ist unmenschlich! Das Deutsche Ultra HD Blu-ray im Steelbook können Sie sonst wohin schieben. Ich werde die ausländische Ultra HD Blu-ray greifen, welche Bonusfilm von 1923 beinhaltet. Sorry...

Mit freundlichen Grüßen

XXXX XXXXXX
Das hast Du nicht wirklich so abgeschickt, oder?
Natürlich hab ich so geschickt. Warum denkst du anders?
Wegen Deiner Wortwahl und Deinen Umgangsformen?! Interessant finde ich im Zusammenhang mit dem Inhalt, dass Du trotzdem „Sehr geehrte Damen und Herren“ als Ansprache gewählt hast. Da hättest Du nicht so verlogen sein müssen.

Ich betreue bei uns im Unternehmen die info@-Adresse. Bei solch einer Mail würde ich laut lachen, Dich nicht ernst nehmen, Dir keine Antwort schreiben und die Mail ausgedruckt mit dem Vermerk „Nicht-Kunde des Monats“ ans Schwarze Brett heften.

Du hast es echt geschafft... Glückwunsch!
 

4-LOM

Nebendarsteller
Sehr geehrte Damen und Herren,

da ich von bluray-disc.de informiert bin, dass Die zehn Gebote, welche Ultra HD Blu-ray im Steelbook kommt, wird ohne den Bonusfilm von 1923 beinhalten. Ich frage mich, warum behandeln Sie Ihre Fans so schlecht? Wir wollen auch den Bonusfilm von 1923 neben 1956 in der Sammlung haben. Die Version von 1923 hat auch was zu bieten und ist auch ein toller s/w Film. Nur im Ausland bekommen sie den Bonusfilm und wir Deutsche nicht, warum? Sind wir blöd, oder Idioten, oder was Sie uns immer so behandeln? Das ist unmenschlich! Das Deutsche Ultra HD Blu-ray im Steelbook können Sie sonst wohin schieben. Ich werde die ausländische Ultra HD Blu-ray greifen, welche Bonusfilm von 1923 beinhaltet. Sorry...

Mit freundlichen Grüßen

XXXX XXXXXX
Das hast Du nicht wirklich so abgeschickt, oder?
Natürlich hab ich so geschickt. Warum denkst du anders?
Wegen Deiner Wortwahl und Deinen Umgangsformen?! Interessant finde ich im Zusammenhang mit dem Inhalt, dass Du trotzdem „Sehr geehrte Damen und Herren“ als Ansprache gewählt hast. Da hättest Du nicht so verlogen sein müssen.

Ich betreue bei uns im Unternehmen die info@-Adresse. Bei solch einer Mail würde ich laut lachen, Dich nicht ernst nehmen, Dir keine Antwort schreiben und die Mail ausgedruckt mit dem Vermerk „Nicht-Kunde des Monats“ ans Schwarze Brett heften.

Du hast es echt geschafft... Glückwunsch!
Toll, oder? Stell Dir mal vor, nächsten Monat bekomme ich sogar eine eigene Mailadresse mit meinem Namen vor dem @.
 
  • Harte Liebe
Wertungen: dlh

Di18

Nebendarsteller
05.05.2018
836
396
39
Mit einer neu erstellten BD hätte man sicherlich auch mehr Länder bedienen können, die den Stummfilm bislang noch nicht in HD hatten. Untertitel sind weniger aufwendig als Tonspuren.
 

TARKUS

Laiendarsteller
24.01.2020
404
219
58
Ist absehbar bzw. gar bekannt in welchem EU-Land neben FR (und DE) die UHD mit deutscher Tonspur erscheint?
 

Mr. Bitcoin

Hauptdarsteller
29.04.2018
1.354
479
41
Mein Freund möchte wissen, und ich poste mal für ihn hier.

Da die französische UHD mit 4 Discs hat, möchte ich dies importieren.

Ich hoffe, auf allen Discs gibt es Deutsche Spuren, darunter auch die S/W Version.

Sollte die S/W Verson doch keine deutsche Spuren auf der Bonusdisc vorhanden sein, sondern nur auf UHD, dann wäre die Reklamation mit der Begründung kein Problem, oder?
Falls ja, dann sollte man auf französisch anschreiben, oder doch Englisch?
 

dobermann1978

Dadideldum
19.04.2018
6.886
6.101
43
Bielefeld
Sollte die S/W Verson doch keine deutsche Spuren auf der Bonusdisc vorhanden sein, sondern nur auf UHD, dann wäre die Reklamation mit der Begründung kein Problem, oder?
:35:
Selbestverständlich ist das keine Begründung zur Reklamation. Einfach mal vorher auf einschlägigen Seiten informieren ob da deutscher Ton drauf ist.
 

dlh

Imitation einer Witzfigur
18.04.2018
6.896
8.393
31
Da es ein Stummfilm ist, wird da unter Garantie keine dt. Tonspur drauf sein. Wenn man bei Amazon bestellt, ist es allerdings schon fast egal, was für einen Umtauschgrund man angibt. Die nehmen fast alles zurück.
 

grauer-pilger

auf Reisen
03.12.2019
4.273
4.571
Sollte die S/W Verson doch keine deutsche Spuren auf der Bonusdisc vorhanden sein, sondern nur auf UHD, dann wäre die Reklamation mit der Begründung kein Problem, oder?
Schwarzweiß-Version? Du meinst die Stummfilm-Version von 1923? Die wird vermutlich englische Zwischentitel haben, ergänzt um optionale deutsche Untertitel. Als Tonspur gibt es einen Score.
 

Di18

Nebendarsteller
05.05.2018
836
396
39
Sollte die S/W Verson doch keine deutsche Spuren auf der Bonusdisc vorhanden sein, sondern nur auf UHD, dann wäre die Reklamation mit der Begründung kein Problem, oder?
Schwarzweiß-Version? Du meinst die Stummfilm-Version von 1923? Die wird vermutlich englische Zwischentitel haben, ergänzt um optionale deutsche Untertitel. Als Tonspur gibt es einen Score.
Ist die BD der Stummfilm-Version nicht bereits früher bzw. in anderen Ländern erschienen? :67:Ich dachte, es steht schon fest, dass keine deutschen Untertitel enthalten sein werden. Andernfalls wäre der Stummfilm - wie zuvor im DVD-Set - bereits auf BD erschienen.
 

grauer-pilger

auf Reisen
03.12.2019
4.273
4.571
Hm, das mit den deutschen UTs mag wohl doch nicht stimmen - war wohl zu voreilig von mir. Ich blicke sowieso nicht mehr durch, was die deutsche VÖ insgesamt umfaßt. Aber der Stummfilm liegt bereits als BD vor - in der US-Erstausgabe von 2011. Ich registriere schon gar nicht mehr, ob der Film UTs hat, wenn die Zwischentitel eh in Englisch vorliegen. Mir reicht das bereits.
 

GrafSpee

Hauptdarsteller
17.07.2018
1.870
1.349
39
Magdeburg
Wer Extras will den muss ich zumindest enttäuschen, es sei denn man zählt den Audiokommentar dazu vorteil der UHD ist zumindest auch das der Film sich als ganzes auf einer UHD befindet, auf die Blu-ray hat man den Film ja geteilt und es sind wohl auch die altbekannten Blu-rays. Habe zumindest mal kurz reingeschnuppert und bin immer wieder begeistert wie gut solche alten Filme aussehen können.
 

Sinthoras_96

Hauptdarsteller
04.08.2021
1.245
1.181
25
Steelbook kam vorhin auch bei mir an. Leider mal wieder eins, das mit Mini Kratzern auf allen Seiten übersät ist, wenn man es ins Licht hält. Umtauschen bringt da wahrscheinlich nicht viel. Hatte dasselbe erst letztens beim Dawn of the Dead Steelbook von Koch. Da waren beide Exemplare, die ich nacheinander hier hatte, auch voll von Mini Kratzern.

Ich frage mich, wieso das bei manchen Steelbook Auflagen passiert und bei anderen nicht (Inglorious Basterds letztens zb war komplett frei von Kratzern).
 

Johnny Favorite

Laiendarsteller
01.12.2019
342
171
33
Wie ist das Bild mit HDR? Eine gute Steigerung zur Blu-ray? Ich bin schon so gespannt wie Ben-Hur in UHD aussehen wird...
 

Di18

Nebendarsteller
05.05.2018
836
396
39
Hab gestern "Die Zehn Gebote" gesehen. Mann, was für ein tolles Bild! Da fiel mir auf, wie sehr ich die Farbpaletten von damals vermisse. Oft verkommt modernes Digital Grading zu einem "Einheitsbrei". Siehe die Kinofassung von Payback, Underworld oder Matrix. Bei "Die Zehn Gebote" ist das nicht der Fall. Der Film ist erfreulich bunt. Auch die Effekte sehen, gemessen am Alter des Films, immer noch gut aus. Dass der Film auf einer Disc ist, ist für mich als Rollstuhlfahrer ein Sahnehäubchen. Vom Bett aus funktioniert ein Discwechsel ohne Hilfe nicht. Hoffentlich verfährt Warner mit Ben Hur genauso.
Einzig der deutschen Tonspur merkt man das Alter mit Knacksern und Kratzern (vor allem bei Stellen mit Musik) an. Noch bin ich mir nicht sicher, wie sehr das für mich ins Gewicht fällt. Immerhin ist der Film alt und ich kenne ihn nicht anders.
Abschließend noch ein sehr positives Wort zum französischen Steelbook: Die Discs sind sehr gut verteilt. Je eine auf der inneren Vorder- und Rückseite sowie zwei auf einem Einleger. Hier ist nichts übereinander versetzt oder noch schlimmer, übereinander gestapelt. Man kommt an jede einzelne Disc ran, ohne eine andere rausnehmen zu müssen. Als Grobmotoriker weiß ich das zu schätzen. Wenn es doch bei mehr Steelbooks so wäre. Der Innendruck mit einer Doppelseite des Roten Meeres sieht auch toll aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

HalexD

„Ein Hornochse geht und ein anderer kommt.“ - Tuco
18.06.2018
5.618
4.856
Hab gestern "Die Zehn Gebote" gesehen. Mann, was für ein tolles Bild! Da fiel mir auf, wie sehr ich die Farbpaletten von damals vermisse. Oft verkommt modernes Digital Grading zu einem "Einheitsbrei". Siehe die Kinofassung von Payback, Underworld oder Matrix. Bei "Die Zehn Gebote" ist das nicht der Fall. Der Film ist erfreulich bunt. Auch die Effekte sehen, gemessen am Alter des Films, immer noch gut aus. Dass der Film auf einer Disc ist, ist für mich als Rollstuhlfahrer ein Sahnehäubchen. Vom Bett aus funktioniert ein Discwechsel ohne Hilfe nicht. Hoffentlich verfährt Warner mit Ben Hur genauso.
Einzig der deutschen Tonspur merkt man das Alter mit Knacksern und Kratzern (vor allem bei Stellen mit Musik) an. Noch bin ich mir nicht sicher, wie sehr das für mich ins Gewicht fällt. Immerhin ist der Film alt und ich kenne ihn nicht anders.
Abschließend noch ein sehr positives Wort zum französischen Steelbook: Die Discs sind sehr gut verteilt. Je eine auf der inneren Vorder- und Rückseite sowie zwei auf einem Einleger. Hier ist nichts übereinander versetzt oder noch schlimmer, übereinander gestapelt. Man kommt an jede einzelne Disc ran, ohne eine andere rausnehmen zu müssen. Als Grobmotoriker weiß ich das zu schätzen. Wenn es doch bei mehr Steelbooks so wäre. Der Innendruck mit einer Doppelseite des Roten Meeres sieht auch toll aus.
Beim deutschen Ton wäre vielleicht mehr möglich gewesen, wenn man zurück zum Ausgangsmaterial gegangen wäre.
Bei den Szenen mit dem Meer kommt die Tonspur an ihre Grenzen.
Der Ton ist auch noch zu tief.
 
Oben Unten