DIE RACHE DER ZOMBIES - Mediabook + Keepcase

Micha

Hauptdarsteller
Mitglied seit
19.04.2018
Beiträge
2.249
Im Zuge der Wicked Vision Keepcase Veröffentlichung habe ich den Film gerade erstmals gesehen und weiß nun echt nicht was ich sagen soll. Den muß ich erst mal sacken lassen.  :67:
Damit hätte ich nun echt nicht gerechnet. :49:
 

Micha

Hauptdarsteller
Mitglied seit
19.04.2018
Beiträge
2.249
Ich bin noch am Verdauen des Films und möchte kurz die Gelegenhet nutzen Euch um einen Tipp zu bitten.

Ich halte einmal pro Woche einen Film Abend mit zwei meiner besten Freunde ab und wir sehen alles an, was eine Wertigkeit besitzt, vom Trash bis Meisterwerk,
Nun kam mir im Zuge der "Rache der Zombies" Veröffentlichung die Idee, 4 Filme, also 4 Wochen, Filme aus der untersten Mülltonne der Filmgeschichte anzusehen, die man erst ansehen muß um zu glauben, das so etwas jemals gedreht wurde.
Folgende Filme habe ich mir nun ausgesucht:
1.Giallo a Venezia
2.Man Eater
3.Rache der Zombies

Alle drei Filme gehen über einen gewissen Grad des guten Geschmacks hinaus, so daß man nur noch mit dem Kopf schütteln kann.

Hättet Ihr noch Ideen für einen vierten Film? Mir fällt im Moment nämlich nichts ein um die 4 voll zu machen?

Sicherlich ist mein Posting etwas Off Topic aber andererseits kann der Leser "Die Rache der Zombies" dadurch auch etwas mehr einordnen und ist vorgewarnt auf was er sich einlässt.  :D


Ach ja, nach einer Nacht drüber schlafen, steht nun schon fest, dass der Schlonz in die Sammlung wandert. Solch etwas schwachmatiges gibt es echt selten.
 

Black Smurf

Disenchanted
Mitglied seit
19.04.2018
Beiträge
1.436
Alter
49
Standort
R'lyeh
I
Folgende Filme habe ich mir nun ausgesucht:
1.Giallo a Venezia
2.Man Eater
3.Rache der Zombies

Alle drei Filme gehen über einen gewissen Grad des guten Geschmacks hinaus, so daß man nur noch mit dem Kopf schütteln kann.

Hättet Ihr noch Ideen für einen vierten Film? Mir fällt im Moment nämlich nichts ein um die 4 voll zu machen?
Ich denke z.B. Bloodsucking Freaks würde in diese Reihe passen.
 

dark_clouds

Laiendarsteller
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
357
Och, den Man-Eater würde ich da rausnehmen.
Zwei andere Vorschläge: Devil Story und Die Rückkehr der Zombies.

@Robinson: Dann lass doch mal einen Kommentar zum Rache und/ oder der Scheibe ab ;). Ich mag den irgendwie (die BD steht natürlich schon seit über einem Jahr im Hause).
 

Micha

Hauptdarsteller
Mitglied seit
19.04.2018
Beiträge
2.249
Och, den Man-Eater würde ich da rausnehmen.
Zwei andere Vorschläge: Devil Story und Die Rückkehr der Zombies.

@Robinson: Dann lass doch mal einen Kommentar zum Rache und/ oder der Scheibe ab ;). Ich mag den irgendwie (die BD steht natürlich schon seit über einem Jahr im Hause).

Bevor ich einen Kommentar schreibe will ich mir das Ding noch mal reinziehen.
 

jacca

Creature from Hell
Mitglied seit
19.04.2018
Beiträge
1.128
Standort
Neverland
Och, den Man-Eater würde ich da rausnehmen.
Zwei andere Vorschläge: Devil Story und Die Rückkehr der Zombies.

@Robinson: Dann lass doch mal einen Kommentar zum Rache und/ oder der Scheibe ab ;). Ich mag den irgendwie (die BD steht natürlich schon seit über einem Jahr im Hause).

Bevor ich einen Kommentar schreibe will ich mir das Ding noch mal reinziehen.
Wo hast du das Ding Bestellt? Ich habe hier echte Probleme das Teil an Land zu ziehen. Und Ama ist auf Grund ihres Preis auch keine wirkliche Option.
 

Micha

Hauptdarsteller
Mitglied seit
19.04.2018
Beiträge
2.249
Och, den Man-Eater würde ich da rausnehmen.
Zwei andere Vorschläge: Devil Story und Die Rückkehr der Zombies.

@Robinson: Dann lass doch mal einen Kommentar zum Rache und/ oder der Scheibe ab ;). Ich mag den irgendwie (die BD steht natürlich schon seit über einem Jahr im Hause).

Bevor ich einen Kommentar schreibe will ich mir das Ding noch mal reinziehen.
Wo hast du das Ding Bestellt? Ich habe hier echte Probleme das Teil an Land zu ziehen. Und Ama ist auf Grund ihres Preis auch keine wirkliche Option.
Du kannst auch bei Toxie bestellen, denke ich. Da bekommst Du sicher noch eine.

Der Preis ist für mich nicht das Kriterium, sondern eher die kleine Keepcase Hülle, weil ich einfach Platz sparen muß.
Die Disc müsstest Du aber für 18 Euro bekommen.
 

shocker

Laiendarsteller
Mitglied seit
30.04.2018
Beiträge
411
Schlage noch "Jungfrau unter Kannibalen" und "Die Hölle der lebenden Toten" vor.
 

Karotte

Statist
Mitglied seit
03.05.2018
Beiträge
24
Da würde ich den "Human Centipede 2" als Nummer 4 nehmen    :Emo (35):
 

Micha

Hauptdarsteller
Mitglied seit
19.04.2018
Beiträge
2.249
Schlage noch "Jungfrau unter Kannibalen" und "Die Hölle der lebenden Toten" vor.
Leider gibt's keine gescheite deutsche Blu-ray von ZOMBIES UNTER KANNIBALEN.

Oh ja HÖLLE DER LEBENDEN TOTEN hat schon was in der Richtung.

Mir würde noch so eine Gurke einfallen ZOMBIE LAKE aber leider fehlt diesem Film, dass über den guten Geschmack hinausgehende, was Man Eater, Giallo a Venezia und Rache der Zombies besitzen.
 

Micha

Hauptdarsteller
Mitglied seit
19.04.2018
Beiträge
2.249
An alle: Danke für Eure Tipps. Ich werde mich da mal durchwurschteln.
 

yellowstone

Nebendarsteller
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
912
Hier wird nach der untersten Mülltonne der Filmgeschichte gefragt und dann kommen solche Titelvorschläge :26:

Hätte er nach unterhaltsamen Horror B- und C-Movies gefragt, dann hätte man die Titel nennen können.

Mir scheint die meisten Leute haben noch nicht in der untersten Mülltonne gewühlt.

Aber wahrscheinlich war der Spruch auch nicht so gemeint.
 

shocker

Laiendarsteller
Mitglied seit
30.04.2018
Beiträge
411
Hier wird nach der untersten Mülltonne der Filmgeschichte gefragt und dann kommen solche Titelvorschläge :26:

Hätte er nach unterhaltsamen Horror B- und C-Movies gefragt, dann hätte man die Titel nennen können.

Mir scheint die meisten Leute haben noch nicht in der untersten Mülltonne gewühlt.

Aber wahrscheinlich war der Spruch auch nicht so gemeint.
Doch, die sind durchaus bekannt.
Aber Amateurschlonz ala Taubert oder Schnaas (der z.T. wirklich nur was für Hartgesottene ist,
wollte ich nicht unbedingt vorschlagen.
 

Toxie

Nebendarsteller
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
786
Alter
39
Standort
New England
Hier werden Filme genannt ... unfassbar!  :73: :66:

Rache der Zombies ist ne ganz andere Liga. Kein Amateurfilm und auch nicht wie Man-Eater. Das Ding hat ne überaus hohe Qualität, ist aber so richtig schön Meschugge. Sowas muss man sich erstmal einfallen lassen. Und man setzt das Ding auch noch so richtig ernst um.  :56:
 

Micha

Hauptdarsteller
Mitglied seit
19.04.2018
Beiträge
2.249
Hier werden Filme genannt ... unfassbar!  :73: :66:

Rache der Zombies ist ne ganz andere Liga. Kein Amateurfilm und auch nicht wie Man-Eater. Das Ding hat ne überaus hohe Qualität, ist aber so richtig schön Meschugge. Sowas muss man sich erstmal einfallen lassen. Und man setzt das Ding auch noch so richtig ernst um.  :56:

Ich habe MAN EATER, GIALLO A VENEZIA und RACHE DER ZOMBIES deswegen in einem Zug genannt, weil sie schon eine Gemeinsamkeit haben. Sie alle sind billig produziert, stammen alle aus einer Dekade und liefern Splatter Effekte mit einem oder mehreren Peak Levels die über den guten Geschmack weit hinausgehen.
 

yellowstone

Nebendarsteller
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
912
Hier wird nach der untersten Mülltonne der Filmgeschichte gefragt und dann kommen solche Titelvorschläge :26:

Hätte er nach unterhaltsamen Horror B- und C-Movies gefragt, dann hätte man die Titel nennen können.

Mir scheint die meisten Leute haben noch nicht in der untersten Mülltonne gewühlt.

Aber wahrscheinlich war der Spruch auch nicht so gemeint.
Doch, die sind durchaus bekannt.
Aber Amateurschlonz ala Taubert oder Schnaas (der z.T. wirklich nur was für Hartgesottene ist,
wollte ich nicht unbedingt vorschlagen.
Ich meinte auch keine Amateur Filme, aber Filme wie "Hölle der lebenden Toten", "Rückkehr der Zombies" oder auch "Jungfrau unter Kannibalen" gehören nicht zum Bodensatz. Die kann man auch alleine schauen und sich dabei nicht langweilen. Das sind ja alles sehr bekannte Titel mit Kinoeinsatz.

Da wollte ich aufgrund der Wortwahl intervenieren  :D

Die taugen aber alle für einen gemütlichen Filmabend mit Freunden und man hat dann einen schönen Schlefaz Abend.


Der richtige Bodensatz aber sind Filme von Buchanan, Milligan, Steckler und Konsorten. Die sind unerträglich langweilig - die kann man alleine kaum ertragen.  Die nehmen wir bei uns in der Runde immer als gemeinsame Titel - da traut man sich sonst kaum ran. Auf der anderen Seite sind die nur in den USA auf Blu verfügbar.
 

shocker

Laiendarsteller
Mitglied seit
30.04.2018
Beiträge
411
Hier wird nach der untersten Mülltonne der Filmgeschichte gefragt und dann kommen solche Titelvorschläge :26:

Hätte er nach unterhaltsamen Horror B- und C-Movies gefragt, dann hätte man die Titel nennen können.

Mir scheint die meisten Leute haben noch nicht in der untersten Mülltonne gewühlt.

Aber wahrscheinlich war der Spruch auch nicht so gemeint.
Doch, die sind durchaus bekannt.
Aber Amateurschlonz ala Taubert oder Schnaas (der z.T. wirklich nur was für Hartgesottene ist,
wollte ich nicht unbedingt vorschlagen.
Ich meinte auch keine Amateur Filme, aber Filme wie "Hölle der lebenden Toten", "Rückkehr der Zombies" oder auch "Jungfrau unter Kannibalen" gehören nicht zum Bodensatz. Die kann man auch alleine schauen und sich dabei nicht langweilen. Das sind ja alles sehr bekannte Titel mit Kinoeinsatz.

Da wollte ich aufgrund der Wortwahl intervenieren  :D

Die taugen aber alle für einen gemütlichen Filmabend mit Freunden und man hat dann einen schönen Schlefaz Abend.


Der richtige Bodensatz aber sind Filme von Buchanan, Milligan, Steckler und Konsorten. Die sind unerträglich langweilig - die kann man alleine kaum ertragen.  Die nehmen wir bei uns in der Runde immer als gemeinsame Titel - da traut man sich sonst kaum ran. Auf der anderen Seite sind die nur in den USA auf Blu verfügbar.
Also "Jungfrau unter Kannibalen" finde ich schon ziemliche Grütze (wie vieles von Franco), der hat für mich definitiv Bodensatz Charakter;
Kannibalen Dorf, das aus 3 Hütten besteht, Südeuropäer mit Goldkettchen(!), der einen Kannibalen darstellt, usw
"Unerträglich langweilig" und "alleine kaum zu ertragen" treffen auch auf den zu (ich würde noch "nur mit viel Bier" hinzufügen  :D ).
Angeblich soll "Cannibal Terror" in punkto Kannibalenfilme noch schlechter sein, hab den aber noch nicht gesehen.
Hat halt jeder andere Ansichten, man muss sich ja deswegen nicht in die Wolle bekommen. :22:
 

Micha

Hauptdarsteller
Mitglied seit
19.04.2018
Beiträge
2.249
Auch Jungfrau unter Kannibalen" hat nicht den Charakter den ich suche. Mittlerweile ist mir ein Film eingefallen der gut in den 4er Set mit Rache der Zombies, Man Eater, Giallo a Venezia passen würde.
Das wäre Rückkehr der Zombies.  Billig produziert und ein paar Spitzen die absolut über den guten Geschmack hinausgehen und er entspringt derselben Dekade wie die übrigen Filme.
 
Oben Unten