Die Besten Label Intros

Mario

Schuhverkäufer
Mitglied seit
10.05.2018
Beiträge
1.851
Standort
Kassel
Alter Laser Paradise Laserdisk Trailer der ende der 90iger auf praktisch jeder LP DVD drauf war.


 

november2

Nebeldarsteller
Mitglied seit
28.04.2018
Beiträge
770
Alter
29
Standort
Köln
Bin auf Youtube über folgenden Tune gestolpert und der kam mir doch sehr bekannt vor. :wink: Komme leider nicht darauf, um welches Label es sich handelt. Aber ihr könnt mir sicher auf die Sprünge helfen. :smile:

 

Mario

Schuhverkäufer
Mitglied seit
10.05.2018
Beiträge
1.851
Standort
Kassel
Klingt nach einem 80iger Jahre Hardcore Label (Beate Uhse) evtl.
 

Matze700

Laiendarsteller
Mitglied seit
19.04.2018
Beiträge
381
War hier schon VCL? Einige YouTube Links sind kaputt... das war mein Lieblings Intro:
 

Mario

Schuhverkäufer
Mitglied seit
10.05.2018
Beiträge
1.851
Standort
Kassel
War hier schon VCL? Einige YouTube Links sind kaputt... das war mein Lieblings Intro:

Die VCL Tapes habe ich immer sehr ungern gekauft wegen ihres Passiven Kopierschutzes (Texteinblendung alle paar Minuten am unteren Rand diese Kassette ist nur Original mit dem VCL Sicherheitshologramm) das ging einen schon auf die Nüsse.
:20:
 

Matze700

Laiendarsteller
Mitglied seit
19.04.2018
Beiträge
381
War hier schon VCL? Einige YouTube Links sind kaputt... das war mein Lieblings Intro:

Die VCL Tapes habe ich immer sehr ungern gekauft wegen ihres Passiven Kopierschutzes (Texteinblendung alle paar Minuten am unteren Rand diese Kassette ist nur Original mit dem VCL Sicherheitshologramm) das ging einen schon auf die Nüsse.
:20:
Kann schon sein, aber ich hab ja damals VHS Kassetten nie bewusst nach Label gekauft oder geliehen… Ich glaube was du gerade beschrieben hast ist mir nur bei der geschnittenen Neuauflage von Tanz der Teufel aufgefallen… Aber dieses Intro hat mir trotzdem immer sehr gut gefallen.
 

Mario

Schuhverkäufer
Mitglied seit
10.05.2018
Beiträge
1.851
Standort
Kassel
War hier schon VCL? Einige YouTube Links sind kaputt... das war mein Lieblings Intro:

Die VCL Tapes habe ich immer sehr ungern gekauft wegen ihres Passiven Kopierschutzes (Texteinblendung alle paar Minuten am unteren Rand diese Kassette ist nur Original mit dem VCL Sicherheitshologramm) das ging einen schon auf die Nüsse.
:20:
Kann schon sein, aber ich hab ja damals VHS Kassetten nie bewusst nach Label gekauft oder geliehen… Ich glaube was du gerade beschrieben hast ist mir nur bei der geschnittenen Neuauflage von Tanz der Teufel aufgefallen… Aber dieses Intro hat mir trotzdem immer sehr gut gefallen.

Das ist eine alte VCL Marotte die sie Anfang der 80iger angefangen haben bei Filmen wie Tanz der Teufel (auch die Uncut Erstauflage) kam alle paar Minuten am oberen linken Bildrand das VHS Logo dies
wurde dann Mitte der 80iger durch den Satz (diese Kassette ist nur Original mit der Roten Klappe ersetzt) um Anfang der 90iger durch den Satz und Hologramm Logo (diese Kassette ist nur Original mit dem VCL Sicherheitshologramm) ersetz zu werden.
Das hat den Filmgenuss schon extrem getrübt teilweise habe ich VCL Tapes durch Neuauflagen anderer Labels (Astro,Starlight) ausgetauscht weil diese das nicht hatten.
 

FILMATION

Lou Sheimer, Hal Sutherland, Norman Prescott
Mitglied seit
14.09.2018
Beiträge
273
Alter
36

Auch heute noch ein tolles Logo, wie majestätisch das Pferd auf die Schrift zu rennt. Sehr schön anzusehen.

VCL Communication & Carolco (beide schon gepostet)
 

Torsten Kaiser TLEFilmsFRPS

Film Preservationist
Teammitglied
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
147
Ich staune, dass DIESE noch nicht genannt worden sind:

Mein Favorit (kommt vielleicht, weil es DER Laserdisc Trailer schlechthin war:

DISCOVISION

CANNON Films Ltd

und:
UNITED ARTISTS - A Transamerica Company (mit der sich zweigenden Autobahn - fehlt nur noch KRAFTWERK drunter :05:
 

Torsten Kaiser TLEFilmsFRPS

Film Preservationist
Teammitglied
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
147
ACH JA - und der hier: einfach, aber perfekt: und bei dem musste man schon alles richtig auf- und eingestellt haben, damit er richtig klang:

DOLBY SURROUND
 

Torsten Kaiser TLEFilmsFRPS

Film Preservationist
Teammitglied
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
147
Weil er mir gerade wieder in die "Hände gefallen ist" - hier mal das Gegenteil von schön/gut:

MAGNETIC VIDEO
 

Torsten Kaiser TLEFilmsFRPS

Film Preservationist
Teammitglied
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
147
Den habe ich auf keiner meiner LDs drauf. Den findet man doch bestimmt nur auf Karaokeplatten aus Ende 70er oder?

Der hier ist allerdings auf ner US Texas Chainsaw Massacre LD drauf. Auch schön knuffig.

VESTRON
Knuffig ist gut, sehr gut. Re: DiscoVision - no, hat mit Disco (Karaoke) nix zu tun, ein dickes (offensichtlich nicht einkalkuliertes) Missverständnis der "Erfinder" der Kampagne bei MCA at the time. Hier geht es um DISC(o) also die (Laser)Disc. Na ja, leicht daneben gehauen... Der Trailer/Opener war vor den Features (in meinem Fall z.B. SLAP SHOT, SHENANDOAH, THE LAST REMAKE OF BEAU GESTE) "geheftet"... der hatte was, mit der Musik - einfach toll.
 

Catweazle

Statist
Mitglied seit
22.04.2018
Beiträge
33
Ich staune, dass DIESE noch nicht genannt worden sind:


UNITED ARTISTS - A Transamerica Company (mit der sich zweigenden Autobahn - fehlt nur noch KRAFTWERK drunter :05:
Das ist tatsächlich eins der Logos, wo man sich offenbar krampfhaft bemüht, es komplett auszumerzen. Meine Vermutung ist, dass es daran liegt, dass eben dieses von Don Ervin designte blaue "T" tatsächlich das damalige Logo der Transamerica Corporation war, einer Versicherungs und Finanzgesellschaft der United Artists von 1967 bis 1981 gehörte. Hinzu kommt auch noch die Byline "Entertainment from Transamerica Corporation". Wirklich fast jeder heutzutage auf Blu erscheinende Film dieses Studios hat dieses Logo durch das sehr oft irgendwie dann unpassende generische, aktuelle UA Signet ausgetauscht. Kenne nur zwei deutsche Blu-rays wo es seltsamerweise auftaucht und beide Male ist es die nicht animierte Variante - "Convoy" und "Landhaus der toten Seelen". In den USA ist die animierte Version auf Cartoon Collections der DePatie-Freleng Studios vorhanden.
 

Mario

Schuhverkäufer
Mitglied seit
10.05.2018
Beiträge
1.851
Standort
Kassel
Ich bin mal gespannt bei wieviel Filmen die von der Firma Produziert worden sind es bei kommenden VÖs auf DVD/BD noch vorkommen wird.

 
Oben Unten