Der WOWHD-Diskussionsthread / Fragen und Antworten

Marco

Statist
05.05.2018
89
41
Hamburg
anchor.fm
War zwar nicht von wow, aber ich musste heute auch drei Euro nachzahlen circa, hätte ich mit Karte bezahlt sogar neun. Keine Ahnung warum mit Karte mehr…
 

kippe

Grottenolm
18.04.2018
5.736
7.313
Nähe Köln
Hatte am 26.6. bei WOW 9 Kino Lorber-BDs unter 20 Euro bestellt, die auch zeitnah verschifft wurden, aber seit dem 2.7. hängt der Status auf "The shipment is handed over in bulk, final acceptance of goods to be confirmed". Es scheint mir fast, die Sendung hat die USA noch nicht einmal verlassen.

Steuer wurde im Juni noch nicht berechnet.

Bin mal gespannt, wie es weitergeht. Vermutlich in Zukunft nur noch mit amazon.com :frown:

Traurig. Wir waren beim problemlosen weltweiten Handel schon mal weiter...
 

Phoenix76

Nebendarsteller
18.05.2018
964
503
Aber das Problem sollte ja zum Glück nur die WOWHD-Bestellungen vor dem 01.07. betreffen, die bis zum 01.07. nicht zugestellt worden sind. Natürlich trotzdem ärgerlich.
 

andi-999

Statist
08.02.2019
79
174
Meine Sendungen hängen auch derzeit, die älteste seit dem 3.7. mit Status "Parcel shipped". Allerdings habe ich für die Bestellungen bereits 19% Steuer bezahlt, waren alle über 22 Euro. Scheint wohl gerade insgesamt zu hängen. Aber auch ich werde zukünftig nur noch Sammelbestellungen bei Amazon.com tätigen.
 

DaMikstar

UHD-/OV-Nutzer
18.04.2018
11.947
5.378
45
Düsseldorf
Bei mir sind gerade zwei Sendungen von DDD unterwegs. Die eine, verschickt am 18.6., hat als letzten Stand "Semi-tracked mix bag arrived in NL" vom 2.7., die andere, verschickt am 2.7., den Status "Item has been cleared by customs" von gestern. Beides Sendungen mit Wert unter 22€ und DDD hat keine Steuern vorab kassiert. Bin mal gespannt.
 

jacca

Creature from Hell
19.04.2018
2.247
1.303
Neverland
Habe gestern 2 Sendungen erhalten welche am 5.7. einzeln Versand wurden. Warenwert waren €19.73/13,56 welche dann auch wie üblich im Briefkasten lagen. Zoll etc. fiel übrigens keiner an. Aber was mich doch etwas stutzig machte ist, daß beide Sendungen ein Runden roten Aufkleber unten hatten und die Sendungen mit einem Deutschen Einwurf Einschreibe Aufkleber versehen waren, wobei ich allerdings nirgends einen Hinweis fand, daß beide Sendungen überhaupt als Einschreiben Versand wurden.

Das hatte ich bis jetzt so auch noch nie gehabt. Weiß eine vielleicht was es mit dem runden roten Aufklebe auf sich hat und wie sich eventuell das Einschreiben erklären lässt.
 

Wes Carpenter

Hauptdarsteller
19.04.2018
4.911
2.157
51
Berlin
Habe gestern 2 Sendungen erhalten welche am 5.7. einzeln Versand wurden. Warenwert waren €19.73/13,56 welche dann auch wie üblich im Briefkasten lagen. Zoll etc. fiel übrigens keiner an. Aber was mich doch etwas stutzig machte ist, daß beide Sendungen ein Runden roten Aufkleber unten hatten und die Sendungen mit einem Deutschen Einwurf Einschreibe Aufkleber versehen waren, wobei ich allerdings nirgends einen Hinweis fand, daß beide Sendungen überhaupt als Einschreiben Versand wurden.

Das hatte ich bis jetzt so auch noch nie gehabt. Weiß eine vielleicht was es mit dem runden roten Aufklebe auf sich hat und wie sich eventuell das Einschreiben erklären lässt.

An einen roten Aufkleber kann ich mich nicht erinnern, aber die Zustellung als Einwurfeinschreiben ist schon seit geraumer Zeit Standard bei "WOW".
 

DaMikstar

UHD-/OV-Nutzer
18.04.2018
11.947
5.378
45
Düsseldorf
Habe gestern 2 Sendungen erhalten welche am 5.7. einzeln Versand wurden. Warenwert waren €19.73/13,56 welche dann auch wie üblich im Briefkasten lagen. Zoll etc. fiel übrigens keiner an. Aber was mich doch etwas stutzig machte ist, daß beide Sendungen ein Runden roten Aufkleber unten hatten und die Sendungen mit einem Deutschen Einwurf Einschreibe Aufkleber versehen waren, wobei ich allerdings nirgends einen Hinweis fand, daß beide Sendungen überhaupt als Einschreiben Versand wurden.

Das hatte ich bis jetzt so auch noch nie gehabt. Weiß eine vielleicht was es mit dem runden roten Aufklebe auf sich hat und wie sich eventuell das Einschreiben erklären lässt.

An einen roten Aufkleber kann ich mich nicht erinnern, aber die Zustellung als Einwurfeinschreiben ist schon seit geraumer Zeit Standard bei "WOW".
Seit WowHD/DDD generell mit Sendungsverfolgung verschicken.
 

jacca

Creature from Hell
19.04.2018
2.247
1.303
Neverland
Habe gestern 2 Sendungen erhalten welche am 5.7. einzeln Versand wurden. Warenwert waren €19.73/13,56 welche dann auch wie üblich im Briefkasten lagen. Zoll etc. fiel übrigens keiner an. Aber was mich doch etwas stutzig machte ist, daß beide Sendungen ein Runden roten Aufkleber unten hatten und die Sendungen mit einem Deutschen Einwurf Einschreibe Aufkleber versehen waren, wobei ich allerdings nirgends einen Hinweis fand, daß beide Sendungen überhaupt als Einschreiben Versand wurden.

Das hatte ich bis jetzt so auch noch nie gehabt. Weiß eine vielleicht was es mit dem runden roten Aufklebe auf sich hat und wie sich eventuell das Einschreiben erklären lässt.

An einen roten Aufkleber kann ich mich nicht erinnern, aber die Zustellung als Einwurfeinschreiben ist schon seit geraumer Zeit Standard bei "WOW".
Seit WowHD/DDD generell mit Sendungsverfolgung verschicken.
Das ist mir zwar auch bewußt, nur war auf den Sendungen kein Hinweis ersichtlich gewesen, was auf einer Sendungsverfolgung hingewiesen hat, ausser der Einschreibe Kleber.Und was haben jetzt diese roten Klebepunkte zu bedeuten? Hast du dazu auch Infos.
 

DaMikstar

UHD-/OV-Nutzer
18.04.2018
11.947
5.378
45
Düsseldorf
Habe gestern 2 Sendungen erhalten welche am 5.7. einzeln Versand wurden. Warenwert waren €19.73/13,56 welche dann auch wie üblich im Briefkasten lagen. Zoll etc. fiel übrigens keiner an. Aber was mich doch etwas stutzig machte ist, daß beide Sendungen ein Runden roten Aufkleber unten hatten und die Sendungen mit einem Deutschen Einwurf Einschreibe Aufkleber versehen waren, wobei ich allerdings nirgends einen Hinweis fand, daß beide Sendungen überhaupt als Einschreiben Versand wurden.

Das hatte ich bis jetzt so auch noch nie gehabt. Weiß eine vielleicht was es mit dem runden roten Aufklebe auf sich hat und wie sich eventuell das Einschreiben erklären lässt.

An einen roten Aufkleber kann ich mich nicht erinnern, aber die Zustellung als Einwurfeinschreiben ist schon seit geraumer Zeit Standard bei "WOW".
Seit WowHD/DDD generell mit Sendungsverfolgung verschicken.
Das ist mir zwar auch bewußt, nur war auf den Sendungen kein Hinweis ersichtlich gewesen, was auf einer Sendungsverfolgung hingewiesen hat, ausser der Einschreibe Kleber.Und was haben jetzt diese roten Klebepunkte zu bedeuten? Hast du dazu auch Infos.
Ich meine, die Sendungsnummern "RRD..." und die von PostNL waren auch immer drauf. Manchmal dann vom deutschen Label überklebt.

Die roten Klebepunkte habe ich noch nie gesehen. Die letzte Lieferung von denen kam bei mir im Juni an.
 

jacca

Creature from Hell
19.04.2018
2.247
1.303
Neverland
Habe gestern 2 Sendungen erhalten welche am 5.7. einzeln Versand wurden. Warenwert waren €19.73/13,56 welche dann auch wie üblich im Briefkasten lagen. Zoll etc. fiel übrigens keiner an. Aber was mich doch etwas stutzig machte ist, daß beide Sendungen ein Runden roten Aufkleber unten hatten und die Sendungen mit einem Deutschen Einwurf Einschreibe Aufkleber versehen waren, wobei ich allerdings nirgends einen Hinweis fand, daß beide Sendungen überhaupt als Einschreiben Versand wurden.

Das hatte ich bis jetzt so auch noch nie gehabt. Weiß eine vielleicht was es mit dem runden roten Aufklebe auf sich hat und wie sich eventuell das Einschreiben erklären lässt.

An einen roten Aufkleber kann ich mich nicht erinnern, aber die Zustellung als Einwurfeinschreiben ist schon seit geraumer Zeit Standard bei "WOW".
Seit WowHD/DDD generell mit Sendungsverfolgung verschicken.
Das ist mir zwar auch bewußt, nur war auf den Sendungen kein Hinweis ersichtlich gewesen, was auf einer Sendungsverfolgung hingewiesen hat, ausser der Einschreibe Kleber.Und was haben jetzt diese roten Klebepunkte zu bedeuten? Hast du dazu auch Infos.
Ich meine, die Sendungsnummern "RRD..." und die von PostNL waren auch immer drauf. Manchmal dann vom deutschen Label überklebt.

Die roten Klebepunkte habe ich noch nie gesehen. Die letzte Lieferung von denen kam bei mir im Juni an.
Nee' das ist ja gerade der Krux bei meinen beiden Sendungen, daß dort nichts ersichtlich war. Es war lediglich der Absender aus den USA oben sehr klein vermerkt.
Und zu dem roten Punkt, der befindet sich unterhalb in der mitte des leeren Feld. Der Adressaufkleber sah auch etwas anders aus, als die letzten Sendungen die ich bekam.
Etwas komisch, aber nunja,ist ja alles gut und sogar Zollfrei angekommen.
 

W.C.Fields

Hauptdarsteller
27.11.2019
1.259
1.261
Am 28.6. wurde eine Blu von wowHD abgeschickt: RRDonnelly USA
Warensumme:€ 22.55
International Shipping
VAT/GST 19%
€ 4,28 €
Versand- und Lieferkosten:€ 0.00
Bestellsumme:€ 26.83

Die Sendung ist am 17.7. ohne Zollaufkleber angekommen, nur der Einschreiben Einwurf Aufkleber war darauf. Keine weiteren Kosten, wäre schön wenn das so bleibt.
 

DaMikstar

UHD-/OV-Nutzer
18.04.2018
11.947
5.378
45
Düsseldorf
Bei mir sind gerade zwei Sendungen von DDD unterwegs. Die eine, verschickt am 18.6., hat als letzten Stand "Semi-tracked mix bag arrived in NL" vom 2.7., die andere, verschickt am 2.7., den Status "Item has been cleared by customs" von gestern. Beides Sendungen mit Wert unter 22€ und DDD hat keine Steuern vorab kassiert. Bin mal gespannt.
Update:
Die Sendung vom 18.6. bewegt sich weiterhin nicht, die Sendung vom 2.7. ist in FFM eingegangen und nun mit der Post verfolgbar ...


Am 28.6. wurde eine Blu von wowHD abgeschickt: RRDonnelly USA
Warensumme:€ 22.55
International Shipping
VAT/GST 19%
€ 4,28 €
Versand- und Lieferkosten:€ 0.00
Bestellsumme:€ 26.83

Die Sendung ist am 17.7. ohne Zollaufkleber angekommen, nur der Einschreiben Einwurf Aufkleber war darauf. Keine weiteren Kosten, wäre schön wenn das so bleibt.
Die Steuern werden ja schon seit Längerem von denen kassiert und die Sendungen kommen dann mehr oder weniger zügig ohne Zollaufkleber an.
 

W.C.Fields

Hauptdarsteller
27.11.2019
1.259
1.261
Die Steuern werden ja schon seit Längerem von denen kassiert und die Sendungen kommen dann mehr oder weniger zügig ohne Zollaufkleber an.
Das mit der Steuer stimmt schon, ich hatte trotzdem schon lange kein Päckchen mehr ohne Zollaufkleber und die letzten Sendungen brauchten deswegen auch länger als die genannte.
Außerdem nach dem die Zollschranke gefallen ist weiß man ja nicht mehr was beanstandet wird oder nicht Pauschale oder nicht usw. :56:
 
Zuletzt bearbeitet:

DaMikstar

UHD-/OV-Nutzer
18.04.2018
11.947
5.378
45
Düsseldorf
Habe gestern 2 Sendungen erhalten welche am 5.7. einzeln Versand wurden. Warenwert waren €19.73/13,56 welche dann auch wie üblich im Briefkasten lagen. Zoll etc. fiel übrigens keiner an. Aber was mich doch etwas stutzig machte ist, daß beide Sendungen ein Runden roten Aufkleber unten hatten und die Sendungen mit einem Deutschen Einwurf Einschreibe Aufkleber versehen waren, wobei ich allerdings nirgends einen Hinweis fand, daß beide Sendungen überhaupt als Einschreiben Versand wurden.

Das hatte ich bis jetzt so auch noch nie gehabt. Weiß eine vielleicht was es mit dem runden roten Aufklebe auf sich hat und wie sich eventuell das Einschreiben erklären lässt.

An einen roten Aufkleber kann ich mich nicht erinnern, aber die Zustellung als Einwurfeinschreiben ist schon seit geraumer Zeit Standard bei "WOW".
Seit WowHD/DDD generell mit Sendungsverfolgung verschicken.
Das ist mir zwar auch bewußt, nur war auf den Sendungen kein Hinweis ersichtlich gewesen, was auf einer Sendungsverfolgung hingewiesen hat, ausser der Einschreibe Kleber.Und was haben jetzt diese roten Klebepunkte zu bedeuten? Hast du dazu auch Infos.
Jetzt weiß ich, was Du mit dem roten Punkt meinst. Heute kam meine Sendung vom 2.7. an. Das originale Label mit RRD-Sendungsnummer wurde mit einem Aufkleber von PostNL überklebt, auf dem sich wiederum eine Sendungsnummer "LT...NL" mit entsprechendem Barcode befand, und daneben klebte dann noch ein deutscher Aufkleber für Einwurfeinschreiben mit Sendungsnummer.

Und deren System hat aus "Düsseldorf" "DUsseLdorf" gemacht ... :35: Wieso bietet deren System eigentlich eine Alternative, wenn diese trotzdem auf dem Aufkleber zumindest irgendwie merkwürdig ausschaut.:67:
 

plummo

Statist
06.05.2018
75
45
Weiß einer, ab wann wowHD (oder überhaupt) Blu Rays in Kartons verschickt? Bisher habe ich immer alles nur in ravioli bags erhalten. Hat da schon jemand Erfahrungen?
 

kippe

Grottenolm
18.04.2018
5.736
7.313
Nähe Köln
Weiß einer, ab wann wowHD (oder überhaupt) Blu Rays in Kartons verschickt? Bisher habe ich immer alles nur in ravioli bags erhalten. Hat da schon jemand Erfahrungen?
Boxen werden in Kartons mit reichlich Luftpolsterfolie versandt, was meistens etwas länger dauert als bei den ravioli bags (noch nie vorher gelesen, hört sich lustig an...).
Einzelne BDs habe ich bislang immer separat bestellt. Bei einer Ausnahme vor Jahren, als ich mal 5 im Pulk bestellt hatte, kamen die aber auch zusammen in einem Paket.
 

Smirvenge

Nebendarsteller
12.05.2018
695
1.330
Berlin
Werden WOWHD-Sendungen in Deutschland eigentlich generell per DHL ausgeliefert? Ich frage deshalb, weil mir die LIeferung an eine Packstation an und für sich deutlich lieber wäre. Habe mich bisher aber nicht so recht getraut, eine Packstationsadresse anzugeben, aus Angst, dass da irgendwas nicht richtig zugestellt werden kann.
 

Wes Carpenter

Hauptdarsteller
19.04.2018
4.911
2.157
51
Berlin
Werden WOWHD-Sendungen in Deutschland eigentlich generell per DHL ausgeliefert? Ich frage deshalb, weil mir die LIeferung an eine Packstation an und für sich deutlich lieber wäre. Habe mich bisher aber nicht so recht getraut, eine Packstationsadresse anzugeben, aus Angst, dass da irgendwas nicht richtig zugestellt werden kann.
Ich hatte seit ewigen Zeiten nur kleinere Sendungen, und die wurden seit letztem Jahr alle als Einwurfeinschreiben durch die Deutsche Post AG zugestellt.
 

Smirvenge

Nebendarsteller
12.05.2018
695
1.330
Berlin
Werden WOWHD-Sendungen in Deutschland eigentlich generell per DHL ausgeliefert? Ich frage deshalb, weil mir die LIeferung an eine Packstation an und für sich deutlich lieber wäre. Habe mich bisher aber nicht so recht getraut, eine Packstationsadresse anzugeben, aus Angst, dass da irgendwas nicht richtig zugestellt werden kann.
Ich hatte seit ewigen Zeiten nur kleinere Sendungen, und die wurden seit letztem Jahr alle als Einwurfeinschreiben durch die Deutsche Post AG zugestellt.

Ok, d.h. Packstationen sollten eigentlich kein Problem sein. Mal sehen, werde das demnächst mal testen.
 
Oben Unten