Movieside

Hallo Gast! Registriere Dich, um ein Mitglied zu werden! Bist Du angemeldet, kannst Du aktiv in unserem Forum mitmachen.

Der "Warner Archive"-Diskussionsthread

Filmkorn

Hausmeister im Blauen Palais
16.05.2018
656
2.239
Ist der Mad Love eigentlich rausgekommen? Weder auf Amazon.com noch auf wowHD ist er derzeit lieferbar.

Oder ist der etwa schon ausverkauft?!? :67:
Ist rausgekommen, ich habe ihn hier. Kommt sicher wieder rein, die Warner Archives sind ja bei VÖ oft für einige Zeit nicht lieferbar.

Bei Deepdiscount immerhin als Backorder bestellbar
 

Wes Carpenter

Superstar
19.04.2018
5.654
2.777
51
Berlin
Ist der Mad Love eigentlich rausgekommen? Weder auf Amazon.com noch auf wowHD ist er derzeit lieferbar.

Oder ist der etwa schon ausverkauft?!? :67:
Ist rausgekommen, ich habe ihn hier. Kommt sicher wieder rein, die Warner Archives sind ja bei VÖ oft für einige Zeit nicht lieferbar.

Bei Deepdiscount immerhin als Backorder bestellbar
Genau. Die Blu-ray liegt gerade direkt vor mir: am 29.10. bei "Deep Discount" bestellt, am 30.10. versendet, am 18.11. eingetroffen. Mit den "Archive"-Dingern ist das leider etwas schwierig. Ich habe auch schon Discs aus der Serie bei "eBay" und den spanischen und itallienischen Ablegern von "amazon" bestellt. Ansonsten brauchst Du leider Geduld. Es kann ein paar Wochen dauern, bis das Ding wieder erhältlich ist.
 

Frankinho007

Laiendarsteller
03.07.2020
498
1.349
34
COMING IN JANUARY 2022!
Newly remastered for Blu-ray from a 4K Scan of best preservation elements!
SONG OF THE THIN MAN (1947)
BD-50
86 Minutes
B&W
DTS-HD Master Audio 2.0 Mono
16x9 1.37:1 Aspect Ratio (with Side Mattes)
Special Features: M-G-M Passing Parade short "A Really Important Person"; Tex Avery Cartoon "Slap Happy Lion"; Original Theatrical Trailer (HD)

At a charity gambling benefit aboard the S.S. Fortune, the tables are hot, the jazz is hotter and before you know it, a bandleader’s body is growing cold. They’re playing your song, Nick and Nora Charles! William Powell and Myrna Loy return for the sixth and final time as the married sleuths, rousting suspects out of bed for 4 a.m. interrogations while trying to fathom the bebop argot of ‘40s jazz jive. Speaking of their renowned screen chemistry, Loy once said, “It wasn’t a conscious thing. If you heard us talking in a room, you’d hear the same thing. He’d tease me, and there was a sort of blending which seemed to please people.” Decades later, people are still pleased. The melody of Song of the Thin Man and the entire beloved series lingers on.

51IAKWBORnL._AC_SY580_.jpg

COMING IN JANUARY 2022!
Newly remastered for Blu-ray from a 4K Scan of the original nitrate camera negative!
STAGE FRIGHT (1950)
BD-50
110 Minutes
B&W
DTS-HD Master Audio 2.0 Mono
16x9 1.37:1 Aspect Ratio (with Side Mattes)
Special Features: Featurette: "Hitchcock and Stage Fright"; Original Theatrical Trailer (HD)

In Alfred Hitchcock’s world, theaters are where danger stalks the wings, characters are not what they seem, and that “final curtain” can drop any second. The droll Stage Fright springs from that entertaining tradition. Jane Wyman plays drama student Eve Gill, who tries to clear a friend (Richard Todd) being framed for murder by becoming the maid of flamboyant stage star Charlotte Inwood (Marlene Dietrich). Filming in his native England, Hitchcock merrily juggles elements of humor and whodunit and puts a game ensemble (Alistair Sim, Sybil Thorndike, Joyce Grenfell, Kay Walsh and daughter Patricia Hitchcock) through its paces. No one turns a theatre into a bastion of dread like Hitchcock, and Stage Fright is proof positive.

51lCEqUpB0L._AC_SY580_.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

jhibgp

Hauptdarsteller
07.06.2018
2.410
1.621
Night Shift und Ghost Ship/Bedlam sind auch nie wirklich bei Amazon nach Deutschland lieferbar gewesen... und bei DD on backorder... Warner scheint da nicht ganz nachkommen zu können :)
 

Meditonsin

Nebendarsteller
03.01.2020
722
1.551
Freut mich wenn Warner Archive läuft. Aber hieß es nicht in diesem Jahr, dass die Seri eingestellt wird?

immerhin mit Prince of the City haben sie mir nochmal eine Freude gemacht.
 

Frankinho007

Laiendarsteller
03.07.2020
498
1.349
34

RocketMan

Da, wo der Bill zum Riker geht.
Guten Tag.

(Erstmal: Wow. Das hier fühlt sich an und sieht aus wie Cinefacts. Konnte ja keiner ahnen, dass es sowas noch gibt. Freue mich gerade sehr.)

Zwei WA-Titel pro Monat, wo es sonst gefühlt sieben waren - das finde ich bedenklich. Hoffentlich überlebt diese wunderbare Range noch lange, bis Warner alle Schätze der reichen Studio-Geschichte veröffentlicht hat. Stage Fright ist so einer (Wahnsinn, dass der kommt), doch es klaffen noch ein paar eklatante, Val-Lewton-förmige Löcher in meiner Sammlung. Auch krude TV-Filme und -Serien der 60er und 70er dürfen gern noch ganz viele kommen, für mich Sofortkäufe.

Paramount schafft es ja auch seit neuestem, jeden Monat einen Klassiker wunderbar für Blu-ray rauszuputzen, obwohl sie die US-Leute mehr als jedes andere Studio zu ihrem neuen Streamingdienst zwingen wollen. Also, jetzt nicht schlapp machen, Warner.

Was die Verfügbarkeit angeht: Seitdem im Sommer die pandemischen Versandeinschränkungen wieder zurückgenommen wurden, habe ich bei Jeff Bezos ihm seinen Laden eigentlich alles bekommen, sogar halbwegs pünktlich. Vorbestellung war dazu zwar zwingend notwendig, doch selbst Mad Love oder Ghost Ship/Bedlam hab ich seit Wochen da.
 

klapper

Rohrdesigner
27.04.2018
2.348
8.348
51
Hinter den Bergen, bei den 7 Zwergen
Guten Tag.

(Erstmal: Wow. Das hier fühlt sich an und sieht aus wie Cinefacts. Konnte ja keiner ahnen, dass es sowas noch gibt. Freue mich gerade sehr.)

Zwei WA-Titel pro Monat, wo es sonst gefühlt sieben waren - das finde ich bedenklich. Hoffentlich überlebt diese wunderbare Range noch lange, bis Warner alle Schätze der reichen Studio-Geschichte veröffentlicht hat./Bedlam hab ich seit Wochen da.

Das wird Warner vermutlich nie schaffen :05:, das alles in welcher Form auch immer (ob als Datenträger oder auch nur als Stream) zu veröffentlichen, selbst bei optimaler Materiallage. Dafür ist der Warner- Fundus einfach zu riesig ... und dann kommt noch quasi der halbe MGM Katalog dazu :72:.

Ich freue mich da mehr über jeden Titel, der noch rauskommt, da die Qualität meist recht gut ist, auch wenn ich persönlich oft nicht so angesprochen werde :17: (demnächst erstmal nur Ivanhoe :s-liebeamsl0: ), aber da ich dadurch keinen Schaden davontrage ... besser als nichts :22:
 
Zuletzt bearbeitet:

Frankinho007

Laiendarsteller
03.07.2020
498
1.349
34
Bei WAC würde ich mir durch die Rückkehr George Feltensteins keine so großen Sorgen mehr machen für die nahe Zukunft. Der Releasekalender von WAC stand, sofern man den letzten Infos aus den US-Foren glauben darf, bis Ende 2021 fest und danach wäre die Serie wohl recht sang- und klanglos ausgelaufen. Feltenstein ist seit irgendwann Mitte/Ende Oktober (?) wieder dabei und musste sozusagen das Programm für 2022 erst einmal planen und freigeben lassen. Daher denke ich, dass der Januar noch die Nachwirkungen seiner halbjährigen Abwesenheit sind.
 
Oben Unten