Der unglaubliche Hulk (1978 - 1982) Nov 19

fincher

Hauptdarsteller
Mitglied seit
23.04.2018
Beiträge
1.471
"
Etwas ältere Fernsehzuschauer werden sich noch daran erinnern, als zum Ende der 80er-Jahre die TV-Serie "Der unglaubliche Hulk" als deutsche Erstausstrahlung bei RTLplus zu sehen war. Die Serie entstand zwischen 1978 und 1982 mit Bill Bixby (als Dr. David Banner) und Lou Ferrigno (als Hulk) in den Hauptrollen und gilt auch heute noch nicht nur bei Marvel-Anhängern als absoluter Kult. Auf stolze 85 Epsioden in fünf Staffeln brachte es "Der unglaubliche Hulk", die jetzt auch bei uns erstmals auf Blu-ray zum 8. November 2019 angekündigt wurden.

Dabei hat sich Studio Hamburg etwas ganz Besonderes einfallen lassen, denn der Publisher wird die gesamte Serie in einer auf 2.000 Stück limitierten Monsterbox veröffentlichen, die mit 16 Blu-ray und den folgenden Extras ausgestattet ist:

  • Einführungen von Lou Ferrigno sowie Regisseur/Produzent Kenneth Johnson
  • Pilotfilm "Der unglaubliche Hulk" in Spielfilmlänge
  • Nie im TV gezeigte zweite Pilotfolge "Death in the Family" (OmU) in Spielfilmläge
  • Super-8-Fassung der Pilotfolge
  • Deutscher Kinotrailer zur Pilotfolge
  • Nie im TV gezeigte Pilotfolge der zweiten Staffel "Verheiratet" in Spielfilmlänge
  • Zwei weitere nie im deutschen TV gezeigte Folgen (OmU)
  • Featurette "Remembering The Incredible Hulk - An American Classic"
  • Featurette "Creating an Iconic Character: The Hulk"
  • Featurette "Das Erfolgsrezept von Hulk"
  • Gag Reel
  • Audiokommentare von Regisseur und Produzent Kenneth Johnson" (Quelle dvd.forum.at)


 

The Thing

Braucht keins.
Mitglied seit
27.04.2018
Beiträge
1.323
Alter
51
Wie teuer darf sie denn sein, daß der Preis auch nicht als "zu hoch für eine alte Serie der 80er" kritisiert wird?
 

FILMATION

Lou Sheimer, Hal Sutherland, Norman Prescott
Mitglied seit
14.09.2018
Beiträge
265
Alter
36
Mir gefallen eigentlich die schicken Dvd Boxen welche Koch Media auf den Markt gebracht haben. Episodenführer und eine ordentliche Disk Halterung wie es sich gehört. Da ich Staffel 1-3 bereits besitze werde ich hier wohl nicht mehr zugreifen. Mir persönlich gefällt die Serie sehr gut, man merkt das sich die Autoren Gedanken gemacht haben, da viele Folgen hohes Niveau besitzen. Obwohl das grüne Monster so furchteinflössend daherkommt, hat es dennoch das Herz am richtigen Fleck und hilft den schwächeren, ein wahrer Held.
Typisch einfache Heroische 80iger Jahre Unterhaltung. Ein Blu-Ray Upgrade halte ich zum derzeitigen Zeitpunkt jedoch nicht für notwendig. Bill Bixby fand ich früher schon sehr sympathisch auch wenn er oft etwas theatralisch spielt. :biggrin:

67EEB995-DA29-4F97-A397-449A58FDDC8B.jpeg
 

dlh

Imitation einer Witzfigur
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
2.012
Alter
28
Wie teuer darf sie denn sein, daß der Preis auch nicht als "zu hoch für eine alte Serie der 80er" kritisiert wird?
Meinst du mich? Im Gegenteil, ich finde den Gesamtpreis mit ca. 12€ pro Staffel derzeit verdammt günstig (und bin dementsprechend skeptisch, besonders weil Studio Hamburg in technischer Hinsicht bislang nicht geglänz hat).
 

JackieX

Nebendarsteller
Mitglied seit
29.04.2018
Beiträge
845
Alter
37
Die 3 Filme (Rückkehr, Gericht, Tod) sind nicht dabei, oder?
 

Xinu

Nebendarsteller
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
508
gute und wichtige frage! hab mal vorbestellt!
 

Sergeant Schnauzbart

Laiendarsteller
Mitglied seit
10.05.2018
Beiträge
414
Die 3 Filme (Rückkehr, Gericht, Tod) sind nicht dabei, oder?
Bonusmaterial:
Einführungen von Lou Ferrigno sowie Regisseur/Produzent Kenneth Johnson
Pilotfilm "Der unglaubliche Hulk" in Spielfilmlänge
Nie im TV gezeigte zweite Pilotfolge "Death in the Family" (OmU) in Spielfilmläge
Super-8-Fassung der Pilotfolge
Deutscher Kinotrailer zur Pilotfolge
Nie im TV gezeigte Pilotfolge der zweiten Staffel "Verheiratet" in Spielfilmlänge
Zwei weitere nie im deutschen TV gezeigte Folgen (OmU)
Featurette "Remembering The Incredible Hulk - An American Classic"
Featurette "Creating an Iconic Character: The Hulk"
Featurette "Das Erfolgsrezept von Hulk"
Gag Reel
Audiokommentare von Regisseur und Produzent Kenneth Johnson
 
Mitglied seit
04.05.2018
Beiträge
38
Das Bonusmaterial ist genau das gleiche, wie auf den Koch-Boxen.
Und nein,, die 8ßer-Filme sind nicht dabei.
Richtig dolle sind die auch nicht, allerdings gehören sie doch irgendwie mit dazu, wenn man die Geschichte um den (Bixby-)Hulk vollständig haben und zu einem Abschluss bringen will.

Hoffentlichh versauen die es nicht mit der Tonhöhe bei den Blu-Rays (bei Veröffentlichungen von Serien muß man sich bezüglich der richtigen Tonhöhe ja leider oft Sorgen machen) .
 

PBechtel

Hauptdarsteller
Mitglied seit
17.04.2018
Beiträge
1.914
Studio Hamburg setzt ja gerne auf 1080i als Format, was im Falle einer TV-Serie eher günstig sein könnte.

Die Chancen auf korrekte Tonhöhe stehen dadurch eher besser als schlechter.
 

Kal_El_83

Statist
Mitglied seit
04.05.2018
Beiträge
77
Waren die Blu-rays von Studio Hamburg bisher nicht ohne UT? Das wäre bei dieser Serie ein KO-Kriterium für mich.
 

PBechtel

Hauptdarsteller
Mitglied seit
17.04.2018
Beiträge
1.914
Das ist wahrscheinlich.

Damit dürften die meisten aber besser klarkommen als wenn die Tonspur zu tief ist.
 

TerpentinXXX

Statist
Mitglied seit
15.04.2019
Beiträge
11
Alter
35
Sind das auf den Blu Rays neue master?

Da Hulk wohl wie viele universal Serien um 2008 HD restauriert worden ist, kann es doch sein, daß es die gleichen Bildmaster wie von Koch Media sind?

Was hat man eigentlich von Super 8 Fassungen?

Weshalb sind scheinbar so wichtige und beliebte Folgen wie der Staffel 2 Auftakt nicht in Deutschland gezeigt worden?

Inwiefern ist 1080i besser oder schlechter als 1080p. Könnte man grundsätzlich Labels anschreiben und bitten alte Serien wegen dem Pal speedup in 1080i zu veröffentlichen?
Ist diese Wandlung des Ausgangsmaterial verlusstbehaftet (mehr als nach 1080p)?
 

Farscape One

Nebendarsteller
Mitglied seit
21.04.2018
Beiträge
529
Ich hoffe auf 1080p und nicht auf 1080i.

Habe mal vorbestellt, wobei ich auch noch die Koch DVDs habe.
 

Captain Blitz

Laiendarsteller
Mitglied seit
24.05.2018
Beiträge
349
Studio Hamburg, na super. Ich werde zum abkotzenden Hulk. Na, da kann man nur "thoughts and prayers" senden. :kopfschuettel:
 

DVD Schweizer

Hauptdarsteller
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
1.406
Alter
37
Ich auch, gucke amerikanische Produktionen eh nur im O-Ton, und da soll dann die Tonhöhe passen, da liegt für mich die Priorität.
Das ist aber nun mal eine deutsche VÖ wo der deutsche Ton die absolute Priorität hat imho.
Wenn man es richtig machen würde wäre die VÖ 1080p und die Synchro tonhöhenkorrigiert.
Aber da ich Studio Hamburg solche Kompetenz nicht zutraue :39: wäre es für Deutsch gucker wie mich besser das Ding kommt 1080i und dafür in korrekter Tonhöhe.

Als O-Ton Gucker hast du noch gefühlt 2'000 Chancen irgendwo im Ausland ne VÖ in 1080p zu finden zu einem späteren Zeitpunkt.
Als Synchrogucker gibt es genau diese EINE Chance. Auch wenn du O-Ton'ler bist solltest du das bitte nicht vergessen :)
 
Oben Unten