Der grosse Krieg der Planeten von Jun Fukuda

The Shadow

Hauptdarsteller
Mitglied seit
25.04.2018
Beiträge
3.452
Rechtliches: Alphabet Inc/The H-Man/Toho Co., Ltd/Soulfood Music
Produktions Beteiligung: Staat Japan

Ab 8. November, keine Gewähr.
Beurteilung: Für Fans von Sternenkriegen, eine theoretische Empfehlung.
 

yellowstone

Hauptdarsteller
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
1.118
geht doch - japanische SciFi aus den Siebzigern ohne Mediabook und Premiumpreis
 

yellowstone

Hauptdarsteller
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
1.118
Sarkasmus muss man bei meinem Posting doch hoffentlich nicht dabei schreiben !
 

sffan

Laiendarsteller
Mitglied seit
23.03.2019
Beiträge
301
SciFi interessiert mich (fast) immer. Aber mit dem jap. "Overacting" kann ich beispielsweise gar nix anfangen, da will ich einfach nur abschalten..
Gerade bei solchen Filmen ist das leider fast die Regel.

Wenn man etwas genauer sucht, findet man raus, daß der gleiche Publisher schon eine DVD des Titels rausgebracht hat: DVD Ausgabe von White pearl
Wer den Film nicht kennt, bekommt dort ein paar Hintergrundinfos (Gozilla-Fans: Aufgepasst!). Und der Rest stellt fest, daß die Bildqualität bei der Ausgabe ziemlich vergurkt wurde. Ich würde also abwarten, ob die die Blu besser hinkriegen.

Für mich ist das jedenfalls nix. Ich konnte mit dem Gozilla-Franchise noch nie was anfangen.. Wer Spass dran hat: Bitte sehr.
Aber genau wie bei dem unsäglichen Marvel Zeugs kann ich das wirklich nicht als SciFi sehen. Tut mir leid.
 
Zuletzt bearbeitet:

sffan

Laiendarsteller
Mitglied seit
23.03.2019
Beiträge
301
Leicht off topic (sorry, aber dafür alleine lohnt sich kein eigener Thread):

Ich will aber auch mal SF-Filme aus Japan erwähnen, die mich positiv überrascht haben:

Das "Ghost in the shell" Universum (Anime).
Inzwischen sehe ich gewisse Verschleisserscheinungen, aber immer noch sehr gut. Sogar den "Realfilm" fand ich in Ordnung, aber als Anime finde ich das Thema besser umgesetzt.
Und "Returner - Kampf um die Zukunft" hat mir eigentlich auch gefallen (Besser gut geklaut als schlecht erfunden :56:).
 
Zuletzt bearbeitet:

Lucky

Hauptdarsteller
Mitglied seit
17.04.2018
Beiträge
2.300
geht doch - japanische SciFi aus den Siebzigern ohne Mediabook und Premiumpreis
Zumal der Kurs ein richtiger Dumping Preis ist. Mit 9,99 hätte ich hier nicht unbedingt mit gerechnet. Ich bin echt etwas überrascht. Und die DVD liegt bei 13,99 und ist erst in 1 bis 2 Monaten wieder lieferbar.
Im teuren Mediabook würde ich den garantiert nicht kaufen. Hat aber einen schönen Nostalgie und Trash Bonus bei mir.
Den bestelle ich zusammen mit dem neuen Chucky.
 

Anime-BlackWolf

Nebendarsteller
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
626
Die DVD WAR ein Mediabook, die war auch "relativ teuer" für eine DVD-only VÖ (16 bis 18 Schleifen bei MM).

Und ja, abgesehen von der... anderen Sache... war die Qualität des Bildes arg mies. Hätte meine UFA VHS nicht Bandsalat bekommen, hätte ich mir die nicht ins Regal gestellt, aber dennoch, das Bild WAR NICHT GUT, nicht Mal für eine DVD.

Wartet auf Screenshots der blu-ray, ich weiss nicht, ob es hier eine Japan BD gibt, die man rippen könnte. Eine hochskalierte BD vom vermurksten DVD Master (sowohl die US, als auch die Japan DVD waren einwandfrei in Sachen Bild) dürfte Eure Augen platzen lassen. Leider.
 

Eselwesen

korinthenkackender Besserwisser
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
667
es gibt keine Japan BD; aber Amazon Video Japan hat den in HD und sieht top aus. Könnte durchaus bis zu dem Label vorgedrungen sein.
 

Captain Blitz

Laiendarsteller
Mitglied seit
24.05.2018
Beiträge
426
Der große Krieg der Bootlegs, hoffentlich bald vor einem Gericht in ihrer Nähe, featuring "Warner Bros. vs. Drecksbande White Classics and Friends".

In diesem Fall dürfte es die Toho aber leider nicht interessieren und das wissen diese Verbrecher auch. Die Toho ist leider dafür bekannt, in der Regel nur mit den Schultern zu zucken.

Aber eigentlich sollte die MIG vorgewarnt sein. Ich sage nur "UFOs zerstören die Erde". Da hat man es auch versucht und irgendwann wurde man darauf aufmerksam. Trotzdem zog der Titel dann noch Einzelreleases nach sich und war nicht nur in der SF-Box zu finden.
 

mrkoernchen

Nebendarsteller
Mitglied seit
03.05.2018
Beiträge
573
Ich sage nur "UFOs zerstören die Erde". Da hat man es auch versucht und irgendwann wurde man darauf aufmerksam. Trotzdem zog der Titel dann noch Einzelreleases nach sich und war nicht nur in der SF-Box zu finden.
Dann entgegne ich, dass die CineClub DVD lizenziert war und im Gegensatz zur SciFi (Bootleg) Box ungeschnitten. Die "Intergroove" Scheibe war ein genehmigtes Repack der CC Scheibe. ;) Und Cine Club gehörte nicht zur MIG, eher zur "Kleeblatt" Mediengruppe.
 

Eselwesen

korinthenkackender Besserwisser
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
667
was habt ihr immer mit MIG bei dem Titel, der ist von Best Entertainment. Der ist eine ganz andere Anlaufstelle :)
 

Captain Blitz

Laiendarsteller
Mitglied seit
24.05.2018
Beiträge
426
UFO war genehmigt? Bezweifel ich stark, denn die Scheibe war absolut identisch mit der MIG-Fassung. Woher ich das weiß? Weil ich denjenigen kenne, der damals die DVD für den Eigengebrauch(!) erstellt hat und die Fehlstellen mit Dialogen aus Hörspielen aufgefüllt hat.:05: Als fast das Haus der Protagonisten weggeschleudert wird, rennt der Junge raus und schreit "Ich will dass es aufhört!" oder so. Das ist ein Dialog aus einem Fünf Freunde Hörspiel. Mehr muss man dazu wohl nicht sagen. Was da drauf steht, ob MIG, Cine Club oder Wurstbude International, das Ding hat gestunken.
 

Eselwesen

korinthenkackender Besserwisser
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
667
Grosse Krieg ist von Best, nicht MIG. den meinte ich lediglich. Und die neue Blu Auflage jetzt kommt ja offensichtlich erst, nachdem bei der DVD nix passiert ist. Also alles gut. Kann man sich das Maul zerreden wie man mag, es wird dennoch nix "passieren".
 

dark_clouds

Laiendarsteller
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
394
Und UFOS wird früher oder später auch noch einmal kommen, aber von einem anderen Anbieter.
 

Captain Blitz

Laiendarsteller
Mitglied seit
24.05.2018
Beiträge
426
Grosse Krieg ist von Best, nicht MIG. den meinte ich lediglich. Und die neue Blu Auflage jetzt kommt ja offensichtlich erst, nachdem bei der DVD nix passiert ist. Also alles gut. Kann man sich das Maul zerreden wie man mag, es wird dennoch nix "passieren".
Maul zerreißen? Sorry, wenn es um Bootlegs geht, zerreißt man sich sicherlich nicht das Maul. Oder stehst Du auf illegale Veröffentlichungen?

@dark_clouds : Wenigstens legal?
 

yellowstone

Hauptdarsteller
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
1.118
Grosse Krieg ist von Best, nicht MIG. den meinte ich lediglich. Und die neue Blu Auflage jetzt kommt ja offensichtlich erst, nachdem bei der DVD nix passiert ist. Also alles gut. Kann man sich das Maul zerreden wie man mag, es wird dennoch nix "passieren".
Maul zerreißen? Sorry, wenn es um Bootlegs geht, zerreißt man sich sicherlich nicht das Maul. Oder stehst Du auf illegale Veröffentlichungen?

@dark_clouds : Wenigstens legal?
Würdest du den Beitrag von Eselwesen "verstehen", dann hättest du Dir die Frage sparen können. Lese doch erst mal richtig!
 
Oben Unten