Movieside

Hallo Gast! Registriere Dich, um ein Mitglied zu werden! Bist Du angemeldet, kannst Du aktiv in unserem Forum mitmachen.

Der große STEELBOOK Thread - News, Artworks, Sammlungen, Customizations & mehr

leeloo

FFP3 level protected
18.04.2018
8.313
7.027
38
Berlin
Der große STEELBOOK Thread - News, Artworks, Sammlungen, Customizations & mehr


Da Steelbooks nicht nur bei Sammlern immer wieder ein großes Thema sind, ist es an der Zeit einen eigenen Thread dafür zu haben!


Hier kann alles zum Thema STEELBOOKs gepostet werden.

Ob neue Ankündigungen die keinen eigenen Thread rechtfertigen, allgemeine Diskussionen über Artworks, das Präsentieren von Sammlungen oder das Erstellen von eigenen Steelbooks, hier ist der RICHTIGE PLATZ dafür.


Die offizielle Herstellerseite von Scanavo:

sb_bg.jpg


Wer sich vor allem nur über blöde Verpackungen auslassen will, findet hingegen hier bereits ein gutes Plätzchen. :05:
 

leeloo

FFP3 level protected
18.04.2018
8.313
7.027
38
Berlin
Hier hat sich eine Diskussion über Artworks von Studiocanal entwickelt.

Obwohl das Label auch immer wieder ihre Misses hat (z.B. Universal Soldier, Lock Up) gibt es doch auch etliche gelungen Steelbooks:

Studiocanal Steelbooks.png
 

leeloo

FFP3 level protected
18.04.2018
8.313
7.027
38
Berlin
Hier hat sich eine Diskussion über Artworks von Studiocanal entwickelt.

Obwohl das Label auch immer wieder ihre Misses hat (z.B. Universal Soldier, Lock Up) gibt es doch auch etliche gelungen Steelbooks:

Anhang anzeigen 46816

Es gibt von "Under the Skin" ein deutsches Steelbook ? Ist scheinbar an mir vorübergegangen, hätte ich sonst gern gekauft...
Das ist das UK Steelbook. Sorry, nicht dazu geschrieben, dass die Auswahl aus UK und DE ist.
 

TheHutt

Hauptdarsteller
19.04.2018
1.919
1.349
Interessant finde ich ja die Besonderheiten von Steelbooks:

Die Teile sehen soweit so verschieden aus (und wirken unterschiedlich edel), weil es mehrere mögliche Optionen gibt:
- Embossing / Debossing: man kann Konturen entweder reindrücken (Embossing), oder nach außen reliefartig hervorstehen lassen (Debossing). Bei letzterem ist es notwendig, einen eingedrückten Rahmen drumherum zu machen. Beispiel: US-Steelbooks zu Star Wars XI-IX.
- Glossy Finish: man kann Steelbooks entweder komplett oder teils mit einem Glossy Finish versehen, wodurch er glänzt. (Beispiel: Steelbooks von Disney.) Bei teilweiser Verwendung nennt man das Spot Gloss Effect. (Beispiel: europäische Version von Star Wars Episode IX).
- Weißer Untergrund: normalerweise hat ein Steelbook die Blechfarbe (woraus es auch letztendlich besteht). Daher wirken darauf gedruckte Bilder teilweise blass und kontrastarm. Um die Farb/Kontrastwiedergabe zu verbessern, kann man einen deckend weißen Untergrund vor dem eigentlichen Druckvorgang drucken lassen. (Beispiel: Stephen Kings Es (der Fernsehfilm)).

Es braucht nicht erwähnt zu werden, dass jeder dieser Schritte optional ist und bei Scanavo extra kostet.

Und noch was: früher war die Mindestabnahmemenge für ein Steelbook bei Scanavo 4000 Einheiten. Inzwischen ist man flexibler geworden und lässt sich die Auflage auf mehrere Aufträge aufteilen, so dass ein Label z.B. 2000x vom Steelbook A und 2000x vom Steelbook B ordern kann, so dass nur die Gesamtmenge 4000 betragen muss.
 

leeloo

FFP3 level protected
18.04.2018
8.313
7.027
38
Berlin
Und noch was: früher war die Mindestabnahmemenge für ein Steelbook bei Scanavo 4000 Einheiten. Inzwischen ist man flexibler geworden und lässt sich die Auflage auf mehrere Aufträge aufteilen, so dass ein Label z.B. 2000x vom Steelbook A und 2000x vom Steelbook B ordern kann, so dass nur die Gesamtmenge 4000 betragen muss.
Diese Shared Print Runs gibt es aber schon länger. So hat Studiocanal um 2010-2015 rum etliche ihrer UK Steelbooks bei Zavvi gebracht. Z.B. Sleepy Hollow (2015, 2000 Stück).

Die neuen 4K Star Wars Steelbooks sollen ja auf 3.500 Stück limitiert sein. Ich glaube daher, dass die 4.000er Grenze auch nicht mehr gilt.
 

TheHutt

Hauptdarsteller
19.04.2018
1.919
1.349
Die neuen 4K Star Wars Steelbooks sollen ja auf 3.500 Stück limitiert sein. Ich glaube daher, dass die 4.000er Grenze auch nicht mehr gilt.
Ggf. ist es auch eine Preisfrage, oder hängt auch davon ab, was für einen Stand man als Kunde bei Scanavo hat.
Bei TESB wird die reale Herstellungsmenge ja inzwischen die doppelte Menge betragen. ;)
 

DaMikstar

UHD-/OV-Nutzer
18.04.2018
11.935
6.537
45
Düsseldorf
Hier hat sich eine Diskussion über Artworks von Studiocanal entwickelt.
In dieser Diskussion ging es um Ultra HD-VÖs in schönen Steelbooks von StudioCanal. Die Sicarios gibt es, anders als auf Deiner Übersicht, tatsächlich auch als Ultra HD Blu-rays in diesen Steelbooks. Lionsgate verwendete diese Motive ebenfalls, damit sind die wohl eher nicht auf SCs Mist gewachsen. :zwinkern:

Aber, Du hast es geschafft. Du hast mir, wie gewünscht, genau eins gezeigt, das wirklich schön ist: "Evil Dead 2". :zwinkern:
 

Negotiator

Schnarx On Here
21.04.2018
2.162
2.103
46
Sauerland
Gerade mal im DVD Profiler den Filter angeworfen, ich habe doch mittlerweile schon ganze 711 Steelbooks in der Sammlung. :66:
Hätte ich selbst nicht gedacht, dass das schon so viele sind.
Ich mag die Dinger einfach, es bekommt auch jedes Steelbook eine von den stabilen Schutzhüllen von protected.de, damit die "Baby's" nicht verkratzen im Regal. :05:

Diese doofen Zettel mit den Daten klebe ich übrings mit zwei kleinen Tesafilmstreifen einfach auf die Innenseite der Schutzhülle (Rückseite).
Das ist endlich eine gescheite Lösung. Wenn die in den Steels rumfliegen, nervt mich das nur.
 

Schokyman

Hauptdarsteller
22.04.2018
2.309
4.406

Big Leballski

Statist
11.05.2018
32
10
39
Speyer
Bei mir sind vor zig Jahren viele DVD Steelbooks gerostet. Seit dem Umstieg auf blu-ray aber kein einziges mehr. Und die habe ich zum Teil schon länger als meine DVDs. Die DVDs wurden mal von einer unautorisierten Person geputzt.
 

Waffler

Dirty old bear
Teammitglied
18.04.2018
13.419
13.888
Schwallhalla
Wie verhindert ihr die Korrosion eurer Steelbooks?
Tritt das denn bei dir auf??
Mir ist das tatsächlich bisher erst bei einem einzigen Steelbook aufgefallen, nämlich Total Recall (Ultimate Rekall Edition) von Studiocanal UK. :67:

Ich habe das bei vielen Steelbooks mit matter Lackierung, aber auch nicht bei allen. Es scheint auch kein richtiger "Rost" zu sein, sondern es wirkt wie eine Art Korrosion durch Säure im Handschweiß, wasweißich. Diese Ausblühungen treten häufig am Steel-Boden auf, an Kratzern, wo das blanke Metall durchblitzt oder an den Kanten, wo man das SB beim Öffnen anfasst.

Hochglänzende SBs bleiben davon ausnahmslos verschont.

Habe ich noch nie gehabt. Lagerst du die im feuchten Keller ??

Nein. :37:
 

Grizzlywonda

DVD-InsideCinefactsMoviesider
18.04.2018
7.310
5.008
So, dann hau ich mal hier einen Teil der Sammlung rein, aber nur die Präsentationsstücke.
Die restlichen 30 Steels, stehen normal im Regal. Die meisten sind ja aus dem Heimkinobildern bekannt, aber hey, wenn wir schon einen Steelbook Thread haben, warum nicht.

IMG_0732.JPG IMG_0733.JPG IMG_0734.JPG IMG_0735.JPG IMG_0736.JPG

IMG_0678.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten