Movieside

Hallo Gast! Registriere Dich, um ein Mitglied zu werden! Bist Du angemeldet, kannst Du aktiv in unserem Forum mitmachen.

  • Für alle, die am Weihnachtswichteln teilnehmen möchten: Samstag, der 4.12. ist Anmeldeschluss!

Das Ding aus einer anderen Welt (1982) 4K UHD 23.09.21

DaCapo

Hauptdarsteller
26.05.2018
2.086
3.397
Bevor man Universal hier weiter einen Strick dreht nur ein Gedanke…aber es könnte doch auch sein, das Turbine ihre bearbeitete Spur einfach nicht rausrücken will. Die würden doch so praktisch ihr eigenes Produkt und ihre Arbeit auch für die Zukunft obsolet machen. So hat ihre Vö immer noch einen Trumpf in der Hand um auch weiterhin interessant zu bleiben
Nein darum geht es ja nicht. Es soll ja der Ton auf der damaligen VHS bzw. LD von Universal der komplette Ton vorhanden gewesen sein. Nur die DVDs & bei den Blurays fehlte der Ton. Warum auch immer. Aber asynchron war bis zu der UHD Auswertung wohl keine der Auflagen. Darum geht es.
aber hier wurde u.a davon gesprochen, warum Universal nicht den fehlerfreien Ton von Turbine übernommen hat. Darauf bezog ich mich
Aber das hat doch Universal geschrieben, daß sie nicht den Ton von Turbine rangezogen haben. Das wird dann schon seine Gründe haben. Turbine exklusiv vielleicht oder Universal ihren eigenen Film mit ihrer eigenen Synchro aus ihrem Archiv zu bestücken. Weil denn hätte Turbine selber durch Universal die UHD rausbringen können.
Und einer dieser möglichen Gründe ist der Gedanke….

Egal, hab jetzt Bock auf The Thing bekommen, letzte Sichtung ist schon ewig her
 

The Rider

Hauptdarsteller
19.04.2018
3.724
936
Ich fürchte, das ist vergebene Liebesmüh'... Die werden das nicht kapieren. Es bleibt halt leider weiterhin so, dass man von den Majors derartige Detailarbeit nicht erwarten kann. Da wird eine Tonspur rausgezogen und fertig. Obwohl man um die verbesserte Turbine-Spur weiß!
Ich bleibe zwar dabei, dass diese "Fehler" mein Filmerlebnis nicht sehr stark eintrüben. Aber angesichts dieser Antwort von Universal bin ich doch sehr enttäuscht.
Naja, die Antwort kam jetzt von irgend einer kleinen Nulpe von Universal. Zum einen kann es sein, das man von einem anderen Mitarbeiter wieder eine andere Antwort bekommt, ist mir schon bei Labeln passiert. Zum anderen kann es auch sein, daß man sich die Sache nochmal überlegt wenn man merkt, dass man mit so ner dummen Antwort die Kunden nicht so einfach abfertigen kann.
 

The Rider

Hauptdarsteller
19.04.2018
3.724
936
Ein echter Schweizer mal wieder…
Wenn du tatsächlich mit der Turbine „vollends zufrieden“ warst, hättest du die UHD doch gar nicht erst bestellen müssen.

Ich hab das hier: https://www.movieside.de/index.php?...-welt-1982-4k-uhd-23-09-21.13260/post-1024620 geschildert.
Es gibt nicht nur Schwarz und Weiss.
Die Turbine BD hat ein uneingeschränkt gutes Bild.
Die UHD ist wie im Beitrag erwähnt halt noch mal besser. Und es ist "Das Ding". Ergo kein 0815 Streifen.
Nur weil aber etwas noch besser ist gehöre ich nicht zu den Leuten die etwas anderes welches die Qualitätswerte wie die Turbine hat dann plötzlich nicht mehr geniessen können.

Ich hätte nicht erwartet, dass die Universal UHD tonal am Ende Probleme hat die ich bei der Turbine nicht habe. Von den 2 Dialogen mal abgesehen. Das die wieder fehlen würden habe ich ja erwartet.
Aber Asynchronitäten jetzt auch noch? Nicht schön.
Nochmal: Ich habe mich eigentlich bewusst bisher nicht geäussert weil ich das ja eben mit den eigenen Augen bzw. Ohren noch begutachten will.

Irgendwie sind deine Aussagen immer sehr unglaubwürdig. Auf der einen Seite ist dir HD immer angeblich „gut genug“, aber zwischen den Zeilen schimmert dann doch immer wieder durch, daß es für dich noch Luft nach oben gibt und du das Plus an UHD gerne auch mitnehmen willst.

Da ist gar nichts unglaubwürdig.
Ich mag 4K Abtastungen brauche die aber nicht zwingend nativ als UHD.
Wenn eine Blu Ray schon einige Jahre auf dem Buckel hat (und evtl. vielleicht damals schon ein uraltes Master verwendet hat) ist es auch völlig logisch das eine brandneue Abtastung da EINIGES rausholt.
Die reicht mir dann aber jeweils hat als FullHD Ausgabe.

Bei "Das Ding" hat mich die Verbesserung bei der UHD überrascht weil damit zu rechnen war, dass Universal das gleiche 4K Ausgangsmaterial verwenden wird wie schon Turbine/Arrow was aber eben wie schon im oben verlinkten Beitrag erklärt nicht passiert ist.
Und weil es eben "Das Ding" ist war ich natürlich gerne bereit deshalb noch mal zu kaufen.
An meiner Meinung zur Turbine BD ändert das aber nichts. Das sind Verbesserungen auf hohem Niveau. Würde ich bei dem Film gerne mitnehmen aber nicht wenn ich plötzlich beim Ton abstriche machen muss.

Die UHD ist alles andere als ein Schlag ins Gesicht. Die Aussage ist kompletter Unsinn!

Die Aussage ist nur auf mich bezogen.
Ich werde bei dir nie verstehen wieso du das nicht akzeptieren kannst.
Ist keine Aussage die ich in den Raum stelle und für andere gelten soll.

Für mich ist es tatsächlich ein Schlag ins Gesicht wenn ich teuer erspartes Geld ausgebe und dann eine Scheibe kriege die ich wegen der tonalen Probleme nicht geniessen kann.
Da ist die Turbine das imho wesentlich bessere Gesamtpaket.

Ich werde am Wochenende die UHD aber wie schon mal erwähnt selbst noch begutachten weil ich sehen will ob es denn für mich eben wirklich ein Schlag ins Gesicht ist oder nicht.
Sind die tonalen Probleme (vor allem die asynchronitäten) aber wirklich da im Vergleich zu der Turbine habe ich imho das Recht sauer zu sein.
Niemand verlangt von dir oder anderen das ihr das auch sein müsst.


Trotzdem, als Deutsch Gucker ist die Spur alles, aber bestimmt kein Schlag ins Gesicht. Sorry das ist Nonsens. Zudem zu behaupten die UHD wäre „Fehlkauf Pur“ ist schon……..ehm speziell.

Bitte akzeptiere das das Käufer mit 4K Equipment evtl. leicht anders sehen könnten.

Da es bei dir offenbar auch falsch angekommen ist:
DAS war eine Aussage rein auf mich bezogen.
Für MICH ist es ein Schlag ins Gesicht. Auch wenn du das nicht verstehen kannst.
Ich sage NIRGENDS das es für andere auch so sein muss.

Für mich bringt das beste Bild (übrigens auch im HD Bereich) nichts wenn ich tonal Probleme kriege die vorher nicht da waren.
Wie schlimm es aber eben wirklich ist werde ich begutachten und auch ausführlich mit der Turbine vergleichen.
Also Universal hat hier bestimmt für die UHD Scheibe den selben 4K Scan genutzt, wie sie ihn bereits Arrow Video vor einigen Jahren zur Verfügung gestellt haben. Warum sollte Universal neu abtasten? Die Unterschiede führe ich auf eine andere/neue Postproduction zurück.

Was den deutschen Ton angeht finde ich es von Universal extrem dämlich bereits korrigierte Fehler zu wiederholen und neue zu machen. Ich meine das Ding wird in einem Tonstudio in L.A. gemacht, das hätte den Verantwortlichen auffallen müssen.
 

The Rider

Hauptdarsteller
19.04.2018
3.724
936
Bevor man Universal hier weiter einen Strick dreht nur ein Gedanke…aber es könnte doch auch sein, das Turbine ihre bearbeitete Spur einfach nicht rausrücken will. Die würden doch so praktisch ihr eigenes Produkt und ihre Arbeit auch für die Zukunft obsolet machen. So hat ihre Vö immer noch einen Trumpf in der Hand um auch weiterhin interessant zu bleiben
Sicher, das wäre auch möglich, erklärt allerdings nicht die asynchronen Stellen.

Außerdem, Universal hat in ihrem Archiv in L.A. bestimmt die originale deutsche Dolby Surround Kinomischung herumliegen, die zwei Sätze hätte man auch daraus nehmen können, hat Turbine bestimmt auch so gemacht.
 

amano

Hauptdarsteller
20.04.2018
2.002
788
Hab gerade die Scheibe geschaut und bin echt begeistert. Bild und Ton waren sehr gut. So geil hab ich das Ding noch nie gesehen. Muss da echt eine Lanze für die Veröffentlichung brechen, aber das HDR steht dem Film derart gut, dass mir momentan auch kein anderer alter Film einfällt, von dem ich glaube, dass er ähnlich profitieren könnte. Die Lichter, die Leuchtfackeln, die Explosionen, der Schnee. Alles kommt sehr intensiv und plastisch. Generell sind die Außenaufnahmen jetzt von einem Leben erfüllt, was vorher eher trostlos gewirkt hat.

Dass nicht alles perfekt ist und kleinere Probleme gefunden wurden, ist schade, aber grundsätzlich ist der Ton sehr gut geworden. Aber perfekt war schon immer der Erzfeind von gut ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

grauer-pilger

auf Reisen
03.12.2019
3.923
4.089
Nie im Leben hätte ich damals, beim Schauen meiner ersten selbstgebrannten Video-CD von The Thing geglaubt, dass ich mich irgendwann mal mit Luxusproblemen wie fehlende Wortfetzen oder minimaler Asynchronität, herumschlagen muss.
Ja, ich kehr auch zur VHS zurück: Scheiß-Vollbild, Scheiß-Mono-Ton, aber alles synchron und vorhanden. :62:
 

Nutty

Ex Swat-Holzfäller
12.04.2018
769
491
Shell Beach
Nein darum geht es ja nicht. Es soll ja der Ton auf der damaligen VHS bzw. LD von Universal der komplette Ton vorhanden gewesen sein. Nur die DVDs & bei den Blurays fehlte der Ton. Warum auch immer. Aber asynchron war bis zu der UHD Auswertung wohl keine der Auflagen. Darum geht es. Man könnte natürlich auch Turbine anschreiben und Fragen, woher sie den Ton haben der fehlenden Sätze der UHD.
Eine leichte Asynchronität gab es auch auf der Blu. Turbine hat damit sogar geworben dass man endlich die Tonspur richtig angelegt hätte und der dt. Ton jetzt perfekt synchron sei. Klar dass Universal für die UHD die selbe Ton-Datei bearbeitet und angelegt hat. Es mag mit den Fehlstellen zu tun haben, dass der Ton über die Laufzeit leicht asynchron wird.
Zu meiner Schande muss ich aber gestehen, dass mir das nie aufgefallen ist.
 

DVD Schweizer

Hauptdarsteller
18.04.2018
3.539
4.948
39
Die Aussage ist nur auf mich bezogen.

Für Deutsch Gucker ist diese UHD ein Schlag ins Gesicht.
Ich glaube nicht, dass du der einzige Deutschgucker hier bist. :zwinkern:
Das war natürlich aus meiner sicht gesehen. Ich habe das gefühl wenn man einen ton bekommt der vorher synchron und nun asynchronitäten drin hat ist das doch für deutsch gucker ein schlag ins gesicht.
Diese ansicht muss selbstverständlich niemand teilen.

Ich finde es nur interessant, dass es offenbar zuviel verlangt ist wenn man gerne einen ton haben möchte der mindestens so synchron ist wie die auflage zuvor.
Die zwei fehlenden parts hätte ich ja sogar verschmerzen können zB.

Aber vielleicht ist es ja auch gar nicht so negativ wie man vermuten könnte und ich werde positiv überrascht.
Glaub mir ich wäre der erste der sich freut.
 

amano

Hauptdarsteller
20.04.2018
2.002
788
Auch ich hätte lieber die fehlenden Stellen ausgefüllt gehabt. Muss man nicht diskutieren. Aber insgesamt ist es trotzdem ein echt guter Ton geworden für das Alter des Filmes und lässt sich schmerzlos konsumieren. Deutlich besser etwa als beide bisherigen Spuren bei der Klapperschlange. Räumlicher und weniger zischelig als die Community Tonspur und weniger dumpf und gefiltert als der offizielle "Escape" Upmix.

Und das HDR Bild ist ein echter Augenöffner
 
  • Cremig
Wertungen: UHD

UHD

Laiendarsteller
16.05.2021
247
392

Hä?
Wenn ich eine Scheibe so empfinde weil ich nicht bereit bin einen Rückschritt in Sachen Ton zu akzeptieren ist doch das meine Sache??
Ums Bild gehts doch gar nicht. Niemand zweifelt bildlich auch nur das geringste an.

Aber wenn ich plötzlich asynchrone Stellen beim Ton habe die bei der Turbine nicht da waren (sollte es denn so sein) ist das für mich völlig inakzeptabel!
Was nützt mir denn das schöne neue Bild wenn der Ton dafür solche Probleme hat?
Ich schaue den Film ja nicht stummgeschaltet nur mit Bild an.

Und wie sehr mich etwas nervt oder was für mich persönlich ein Fehlkauf ist muss ich schon für mich selbst entscheiden dürfen.
Nennt sich auch subjektives empfinden.

Ich möchte nun mal gern einen Ton der mindestens so synchron ist wie bei der Vorgänger Auflage die ich besitze. Wenn das schon zuviel verlangt ist weiss ich wirklich nicht mehr....
Aber hey...wenn ich am Wochenende die UHD begutachte und hier mal wieder zu sehr Panik gemacht wurde mit Asynchron etc. bin ich der erste der sich freut und das verkünden wird.


264U.gif

Ach herrje.............Dann versuche ich es einmal so:

Nur weil die deutsche Spur DTS:X für DICH PERSÖNLICH ein riesiger Reinfall und die UHD obendrein ein absoluter Fehlkauf ist macht es sie FÜR MICH PERSÖNLICH und viele andere nicht dazu.

Da Du hier im Forum ja DIE Instanz bist was die Bewertung der technische Seite von BD/UHD Veröffentlichungen angeht hätte ich da schon etwas mehr Differenzierung erwartet.
 

allesnatur

Nebendarsteller
11.10.2019
898
1.163
62
Das ganze Rumgeseihere bringt doch nichts.
Universal hat geschrieben, das es trotz der berechtigten Kritik an der deutschen Tonspur auf der UHD keine Nachbesserung geben wird. Aus die Maus.
 

Nothingface

Six Must Die!
01.05.2018
845
769

Hä?
Wenn ich eine Scheibe so empfinde weil ich nicht bereit bin einen Rückschritt in Sachen Ton zu akzeptieren ist doch das meine Sache??
Ums Bild gehts doch gar nicht. Niemand zweifelt bildlich auch nur das geringste an.

Aber wenn ich plötzlich asynchrone Stellen beim Ton habe die bei der Turbine nicht da waren (sollte es denn so sein) ist das für mich völlig inakzeptabel!
Was nützt mir denn das schöne neue Bild wenn der Ton dafür solche Probleme hat?
Ich schaue den Film ja nicht stummgeschaltet nur mit Bild an.

Und wie sehr mich etwas nervt oder was für mich persönlich ein Fehlkauf ist muss ich schon für mich selbst entscheiden dürfen.
Nennt sich auch subjektives empfinden.

Ich möchte nun mal gern einen Ton der mindestens so synchron ist wie bei der Vorgänger Auflage die ich besitze. Wenn das schon zuviel verlangt ist weiss ich wirklich nicht mehr....
Aber hey...wenn ich am Wochenende die UHD begutachte und hier mal wieder zu sehr Panik gemacht wurde mit Asynchron etc. bin ich der erste der sich freut und das verkünden wird.


Anhang anzeigen 96617

Ach herrje.............Dann versuche ich es einmal so:

Nur weil die deutsche Spur DTS:X für DICH PERSÖNLICH ein riesiger Reinfall und die UHD obendrein ein absoluter Fehlkauf ist macht es sie FÜR MICH PERSÖNLICH und viele andere nicht dazu.

Da Du hier im Forum ja DIE Instanz bist was die Bewertung der technische Seite von BD/UHD Veröffentlichungen angeht hätte ich da schon etwas mehr Differenzierung erwartet.
Genau das hat er geschrieben und für ne differenzierte Meinung müsste er die Disk vielleicht auch gesehen haben....
 

DVD Schweizer

Hauptdarsteller
18.04.2018
3.539
4.948
39


Ach herrje.............Dann versuche ich es einmal so:

:facepalm:

Wenn man in einem Forum was schreibt sollte es eigentlich klar sein, dass man seine eigene Meinung darlegt und nicht als Sprachrohr für alle fungieren will. Ist ja auch blödsinn für andere Leute sprechen zu wollen.
Gerade bei der Ansicht ab welchem Punkt eine VÖ für einen persönlich zum Ärgernis wird gehen naturgemäss die Meinungen stark auseinander.

Zudem habe ich noch gar keine finale Bewertung abgegeben was ich auch von Anfang an erwähnt hatte.

Da Du hier im Forum ja DIE Instanz bist was die Bewertung der technische Seite von BD/UHD Veröffentlichungen angeht hätte ich da schon etwas mehr Differenzierung erwartet.

Ich bin gewiss NICHT die Instanz für Bewertungen.
Habe ich nie behauptet und würde ich auch nicht. Speziell nicht im UHD Bereich.
Aber ich seh schon das du das bewusst versteckt provokativ geschrieben hast.
Nur für Kindergarten habe ich leider keine Zeit.
 

The Rider

Hauptdarsteller
19.04.2018
3.724
936
Das ganze Rumgeseihere bringt doch nichts.
Universal hat geschrieben, das es trotz der berechtigten Kritik an der deutschen Tonspur auf der UHD keine Nachbesserung geben wird. Aus die Maus.
Universal kann viel schreiben wenn der Tag lang ist, die Frage ist eher wie viele Leute sich beschweren. Da durch die Turbine Blu-ray die vorherigen Probleme öffentlich bekannt wurden, denke ich hier wird schon einigen Kunden das Problem auffallen, gibt ja jetzt nen Vergleich.

Bei Psycho gibt es ja auch eine Umtauschaktion für die remasterte Blu-ray, obwohl Universal immer nur von der UHD spricht.
 

Nothingface

Six Must Die!
01.05.2018
845
769
So, gestern gesehen und direkt danach auch mal mit der Turbine Blu Ray verglichen.

Zum Film braucht man nichts mehr zu sagen und die Tonfehler sind ärgerlich aber in einem Bereich, der mir nicht den Spaß am Film verdirbt. Ansonsten fad ich den Ton gut.
Nun zum Bild. 1 Sache ist mir da aufgefallen, an die ich mich doch erst mal gewöhnen musste. Das HDR und das fehlende Filmkorn, was den Film recht modern aussehen
lässt. Sowohl in den Innenszenen, Nachtszenen und Außenszenen gibt es so gut wie kein sichtbares Korn. Zum Vergleich mal die Blu Ray von Turbine eingelegt und selbst da gibt es
kaum Filmkorn, lediglich in den Außenszenen deutlich sichtbar. Sah aber auch nicht gefiltert aus. Kann mir das jemand erklären? Für mich jedenfalls ungewohnt einen so alten Film dermaßen
"glatt" zu sehen. Sehe da drei Möglichkeiten.
1. Der Filmstock ist einfach sehr kornarm
2. Universal hat gefiltert aber gut
3. Mein TV hat beim letzten Update ohne mein Wissen irgendeinen Schrott eingeschaltet

Wie sehen das andere hier? Hab ich ne Macke? :biggrin:
 

HalexD

„Ein Hornochse geht und ein anderer kommt.“ - Tuco
18.06.2018
5.401
4.515
So, gestern gesehen und direkt danach auch mal mit der Turbine Blu Ray verglichen.

Zum Film braucht man nichts mehr zu sagen und die Tonfehler sind ärgerlich aber in einem Bereich, der mir nicht den Spaß am Film verdirbt. Ansonsten fad ich den Ton gut.
Nun zum Bild. 1 Sache ist mir da aufgefallen, an die ich mich doch erst mal gewöhnen musste. Das HDR und das fehlende Filmkorn, was den Film recht modern aussehen
lässt. Sowohl in den Innenszenen, Nachtszenen und Außenszenen gibt es so gut wie kein sichtbares Korn. Zum Vergleich mal die Blu Ray von Turbine eingelegt und selbst da gibt es
kaum Filmkorn, lediglich in den Außenszenen deutlich sichtbar. Sah aber auch nicht gefiltert aus. Kann mir das jemand erklären? Für mich jedenfalls ungewohnt einen so alten Film dermaßen
"glatt" zu sehen. Sehe da drei Möglichkeiten.
1. Der Filmstock ist einfach sehr kornarm
2. Universal hat gefiltert aber gut
3. Mein TV hat beim letzten Update ohne mein Wissen irgendeinen Schrott eingeschaltet

Wie sehen das andere hier? Hab ich ne Macke? :biggrin:
Das Turbine Master und das neue von Universal sehen nicht wirklich gleich aus.
Bei der 4k Disc ist es feiner, aber nicht gefiltert.
Bei der Turbine im Mediabook ist das Korn „klumpiger“ und gröber.
 

amano

Hauptdarsteller
20.04.2018
2.002
788
Dass Filmkorn fehlt, ist nicht wirklich der Fall, dass das Arrow/Turbine Master aber manchmal klumpiger ist, stimmt: https://caps-a-holic.com/c.php?a=3&x=334&y=255&d1=16408&d2=11006&s1=176482&s2=107711&l=0&i=3&go=1

Manchmal kann ich auch in den Innenszenen durchaus mehr Korn ausmachen: https://caps-a-holic.com/c.php?a=3&x=622&y=361&d1=16408&d2=11006&s1=176496&s2=107725&l=0&i=17&go=1

Also einen zusätzlichen FIlter mag ich fast ausschließen: https://caps-a-holic.com/c.php?a=3&x=636&y=238&d1=16408&d2=11006&s1=176489&s2=107718&l=0&i=10&go=1

Das mit modern stimmt aber, teilweise war das Bild durch die hohe Auflösung und das HDR wirklich plastisch, als könne man in das Bild hineingreifen. DIe HDR Präsentation steht dem eigentlich tristen Filme (Schnee+"Hütte") extrem gut. Danach sah ich mit der Freundin Scrubs, das war wie eine Exkursion vom UHD Himmel in die Videohölle ;)

Jetzt bitte auch H8ful Eight von Tarantino, bei dem sehe ich auch großes 4k Potential (und ist eigentlich auch nur Schnee + Hütte).
 
Zuletzt bearbeitet:

Nothingface

Six Must Die!
01.05.2018
845
769
Dass Filmkorn fehlt, ist nicht wirklich der Fall, dass das Arrow/Turbine Master aber klumpiger ist, stimmt: https://caps-a-holic.com/c.php?a=3&x=334&y=255&d1=16408&d2=11006&s1=176482&s2=107711&l=0&i=3&go=1

Manchmal kann ich auch in den Innenszenen durchaus mehr Korn ausmachen: https://caps-a-holic.com/c.php?a=3&x=622&y=361&d1=16408&d2=11006&s1=176496&s2=107725&l=0&i=17&go=1

Dass mit modern stimmt aber, teilweise war das Bild durch die hohe Auflösung und das HDR wirklich plastisch, als könne man in das Bild hineingreifen. DIe HDR Präsentation steht dem eigentlich tristen Filme (Schnee+"Hütte") extrem gut. Danach sah ich mit der Freundin Scrubs, das war wie eine Exkursion vom UHD Himmel in die Videohölle ;)

Jetzt bitte auch H8ful Eight von Tarantino, bei dem sehe ich auch großes 4k Potential (und ist eigentlich auch nur Schnee + Hütte).
Danke. Schon sehr fein. Bei meiner TV Größe und Sitzabstand vermutlich einfach schlecht zu sehen. Schön.

Muha, ebenfalls hinterher Scrubs geschaut und gedacht ich brauch ne neue Brille :biggrin:
 
Oben Unten