Movieside

Hallo Gast! Registriere Dich, um ein Mitglied zu werden! Bist Du angemeldet, kannst Du aktiv in unserem Forum mitmachen.

Chernobyl (2019) 2020-11-30

DaMikstar

UHD-/OV-Nutzer
18.04.2018
45
Düsseldorf
Special Features:
  • Meet the Key Players
  • Inside the Episode
  • Behind the Curtain: Director Johan Renck
  • Script to Screen: The Divers
  • Pivotal Moment: The Trial
4K Blu-ray Technical Specs:
  • English DTS-HD Master Audio 5.1, French DTS Digital Surround Audio 5.1, Latin Spanish DTS Digital Surround Audio 2.0, Castilian DTS Digital Surround Audio 5.1
  • Subtitles: English SDH, French, Latin Spanish, Castilian Spanish, Czech, Dutch, Danish, Finnish, Norwegian, Swedish
https://www.blu-ray.com/news/?id=27402
 

Lasse

Laiendarsteller
04.05.2018
49
Hamburg
In der Spezifikation auf blu-ray. com sind nun auch reine englische Untertitel neben Englisch SDH genannt. Wie vertrauenswürdig ist diese Angabe ? Wäre für Warner / HBO ungewöhnlich.
 

DAT_JB

Hauptdarsteller
07.07.2020
Hamburg

HalexD

„Ein Hornochse geht und ein anderer kommt.“ - Tuco
18.06.2018
In Deutschland gibt es ja noch nicht einmal eine ordentliche Bluray. Denke ziemlich unwahrscheinlich, dass hier eine 4K erscheinen wird.
Was heißt „nicht ordentlich“?
Laut Usern hier ist die Qualität identisch mit anderen Veröffentlichungen.
 

TheHutt

Hauptdarsteller
19.04.2018
In Deutschland gibt es ja noch nicht einmal eine ordentliche Bluray. Denke ziemlich unwahrscheinlich, dass hier eine 4K erscheinen wird.
Was heißt „nicht ordentlich“?
Laut Usern hier ist die Qualität identisch mit anderen Veröffentlichungen.
Nope, ist sie nicht.
HBO-Veröffentlichugnen: gut. Sky-Veröffentlichungen: mittelmäßig.
 

BlackCatHunter

Riding the Star Wind
18.04.2018
47
Asylum: Köln
Heute das französische Blech erhalten. Ich find's super, mir gefiel dieses surreal-bizarre "Schrei"-Ding mit der Gasmaske von Anfang an. Mattes Finish, insbesondere die blauen "Pinselstriche" im Motiv fallen im Licht auf.
Schaue gerade in die erste Folge in DV.
Bildqualität ist gut geworden, etwas schärfer als die Blu, HDR macht sich wieder bemerkbar. Der Brand im Kraftwerk mit den lichtgetränkten Rauchschwaden äußert sich noch ein wenig plastischer, ja toxischer, Spitzlichter von Lampen und Scheinwerfern durchschneiden die Finsternis, und alles wirkt durch die erweiterte Farb- und Kontrast-Range noch bedrohlicher.
Lohnt sich, würde ich sagen.
_20201130_234041.JPG
 

mr.vince

Laiendarsteller
22.05.2018
Ich war gestern Abend eher etwas underwhelmed. Ja, HDR ist a bisserl nett, aber gerade die Schärfe sieht aus wie ein 2K-4K Blowup (obgleich die Imdb ein 4K DI listet, allerdings ausgehend von 3.2K Rohmaterial) ohne jegliche Bearbeitung. Für mich sehr soft, das Grain wirkte auch wie nur hochgeblasen. Hat sich irgendwie nicht "richtig" angefühlt. Kompression auch eher ok. Muss ich heute Abend nochmal genauer draufschauen. Bisher bin ich aber nicht begeistert.

Und natürlich hat Amazon.fr meine Sendung für den Weg nach D vorbildlich verpackt: Pappumschlag drum, soll der Kunde das halt so nehmen. Ja schade, Spine geknickt. Bekommt ihr wieder, ihr Deppen!
 

prälat

Hauptdarsteller
23.04.2018
gerade erst kam ich in den Genuss, diese Serie zu gucken. Hat mich komplett weggehauen - genau mein Geschmack. Die Passage mit den Tieren hätte mMn nicht sein müssen, aber trotz allem 10/10.
 

DAT_JB

Hauptdarsteller
07.07.2020
Hamburg
Neulich das zweite Mal gesehen. Fand die Serie diesmal noch ein bisschen besser als beim ersten Mal gucken. Folge 1-3 gehört für mich immer noch zum besten, unheimlichsten, beklemmendsten (gibt es noch ein Adjektiv) was ich die letzten Jahre gesehen habe. Ich ekel mich eigentlich vor nichts und gucke erst Recht nicht bei etwas weg in Filmen oder Serien aber in Folge 3 im Krankenhaus hab ich es kaum ausgehalten.
Ich fand die Blu-ray (HBO/Warner Version) schon sehr gut aber für mich bietet die UHD ein kleines aber feines Upgrade.
 
Oben Unten