Charmed (1998 - 2006) HD-Remaster

DVD Schweizer

Hauptdarsteller
18.04.2018
2.888
3.526
163
39
Stock Footage bei Charmed (Da gefällt mir die Variante Austausch doch deutlich besser. Sind aber vermutlich nur kurze Passagen, die das betrifft)
Variante 1: Upscaled
Variante 2: Austausch

Ey du hast meine Vergleiche zu früh gepostet Mensch!!
Ruinier mir doch nicht mein Posting :22::zwinkern:

Flink Flink.
Hatte die kaum hochgeladen und schon hast du es gepostet.:38:
 

DVD Schweizer

Hauptdarsteller
18.04.2018
2.888
3.526
163
39
In kürze kommt Teil 2 des Beitrags zum HD Remastering.

Hier noch mal der Link zu Teil 1 weil wir jetzt auf einer neuen Seite angekommen sind:
 

DVD Schweizer

Hauptdarsteller
18.04.2018
2.888
3.526
163
39
So weiter gehts.....................

Hier noch mal der erste Teil meines Berichts für alle die es verpasst haben:

Für die Special Effects hier noch ein paar vollständige Shots von neu überarbeiteten Effekten:

Bitte keinen Kommentar über Pipers üble CGI Arme.....es waren die 90er Jungs :18:

Zum Vergleich noch einen Vergleich mit hochskalierten Effekten:

Und ja.....Charmed hatte einen Drachen in einer Folge :39:
Aber mal im Ernst:
Vergleicht mal wie enige digitale Dinge für das 16:9 Format verlängert wurden obwohl der Originaleffekt aus dem SD Bild hochskaliert wurde.
Anstatt noch zu zoomen hat man auch hier Sets/Effekte verlängert.
Beispiele:
Shot 2:
Die Explosion rechts wurde verlängert genauso wie das ganze Set. Im Standbild sieht man das gut am Boden unten. Man sieht relativ klar wo da der Boden digital verlängert wurde :biggrin:
Natürlich sieht der Shot gesamthaft nicht gut aus. Aber stellt euch vor das Material wäre auch noch gezoomt worden. In Bewegung nimmt man die digitale verlängerung nicht wahr sondern nur das bei der Szene nichts mehr in HD ist :39:
Solche praktisch komplett SD Upscale Effektshots gibt es höchst selten. Meistens ist es die schon vorgestellte Kombination aus HD Bild mit eingefügtem SD Effekt. Siehe zB. Shot 4 mit dem Drachen in gross wo wieder nur die Bereiche um den Drachen in SD sind und der Rest echtes HD.
Shot 5:
Hier musste der Drachen "verlängert" werden weil der Effekt natürlich am 4:3 Rand ursprünglich fertig war.
Man sieht auf der rechten Seite gut wo der Drache leicht verändert wurde um ihn zu verlängern.
Auch hier ist das natürlich kein echtes HD aber natürlich die hundertmal bessere Lösung als auch noch zu zoomen. Dadurch behält man zumindest das echte 16:9

Aber gerade das Verlängern der 4:3 Effekte für 16:9 birgt natürlich auch Gefahr.
So gibt es von der Facebook Fanseite Charmed HD richtig erkannt einen Fehler wo man vergessen hat den 4:3 Effekt fürs 16:9 Bild zu verlängern:
Effektende1.jpg

:39: Shit happens....
Genau das was man im oben erwähnten Shot mit der Explosion und dem Boden digital verlängert hat wurde hier vergessen.....

Auch heikel wenn im 16:9 Bereich ein Schauspieler mit grüner Kopfmaske ansatzweise noch zu sehen ist weil sein Kopf in der finalen Fassung eine CGI Kreatur ist:


EffektendeGreen.jpg


:49::35:

Aber das sind so "Blinzle und du verpasst es" Momente.

Grundsätzlich halten sich die Fehler stark in Grenzen gemessen an der komplexen Aufgabe.
Die Fehlergallerie bei "Charmed HD" ist überraschend klein für 8 Staffeln :)
Bei Buffy HD hingegen könnte man ganze Bücher mit Fehlern füllen. Das fängt schon bei der katastrophalen Farbkorrektur an.

Gesamthaft gesehen wurde imho grandiose Arbeit geleistet weil man es sich bei den Effekten eben NICHT so simpel wie möglich gemacht hat.
Die kleinen Fehlerchen...Geschenkt....bin mir sicher bei solchen Projekten war wie immer mega der Zeitdruck und es ist halt auch schweinisch viel Material.

Bezüglich 16:9 ist die Live Action Footage jedenfalls kein Problem. Siehe Beweis in meinem ersten Posting zum Thema.
Ausserdem habe ich ja mal Bildvergleiche 4:3 vs. 16:9 gepostet hier: https://www.movieside.de/index.php?threads/charmed-1998-2006-hd-remaster.2036/post-854036

Die Effektshots sind auch kein Problem solange nicht fast der gesamte Bildbereich von SD eingefügt werden musste.

Ich bin mit diesem 16:9 HD Remastering insgesamt SEHR zufrieden und kann es kaum erwarten das in Blu Ray Qualität zu sehen.
Denn die Datenraten von HDTV/Streaming weichzeichnen das Bild leider etwas während die Blu Rays in den nicht Effektszenen feines Korn und bessere Detailstruktur haben.
Zudem keine Artefakte wenn sich in Effektszenen Feuer etc. bewegt.

Der Juni kann kommen.
Hoffe der Einblick war für einige hier interessant.
 

DVD Schweizer

Hauptdarsteller
18.04.2018
2.888
3.526
163
39
Würden beide Bildformate zur Wahl stehen, würde ich mich sofort für 4:3 entscheiden.

Begründung?
Ich finde das 16:9 insgesamt DEUTLICH angenehmer hier.
Würde mich jetzt aber aufrichtig interessieren wieso du das anders siehst?
Die Effekte könnens ja kaum sein. Da wurde ja kein Bild gezoomt dafür.
Und die paar Archivaufnahmen kommen ja nur vereinzelt kurz vor wie bei jeder Serie halt.
 

Jan Tenner

Weltbester Vollhonl
18.04.2018
1.978
1.425
163
46
Köln
Einfach vom Gefühl her ... Serien aus der Zeit gehören für mich einfach ins 4:3-Format. Kann etwas mit Nostalgie zu tun haben, passt für mich einfach besser. :56:
 

leeloo

FFP3 level protected
18.04.2018
7.302
5.232
163
38
Berlin
Sehe hier auch keine Vorzüge für ein 4:3 Bild. Außer eben aus Prinzip.

Fand bei meiner letzten Jahres begonnenen Akte-X Erstsichtung auch das 16:9 Bild einen der Hauptgründe dafür, dass die Serie noch erstaunlich frisch wirkte.
 

DVD Schweizer

Hauptdarsteller
18.04.2018
2.888
3.526
163
39
Einfach vom Gefühl her ... Serien aus der Zeit gehören für mich einfach ins 4:3-Format. Kann etwas mit Nostalgie zu tun haben, passt für mich einfach besser. :56:

Ok kann ich schon verstehen.
Ich bin da gott sei Dank nostalgisch an keine Bildformate gebunden.
Nostalgie machen für mich andere Dinge aus. Sieht halt jeder anders.

Ich schaue bei 16:9 Wandlungen immer aufs Endresultat. Ist das gut bevorzuge ich meistens das breite Bild.
Zusammen mit der überarbeiteten Bildqualität gibt das dem Bild eine Frische die einem alles wie neu und besser erleben lässt.
Und ich liebe es geliebte Serien/Filme durch aufgebohrte Technik frisch erleben zu dürfen. Gibts nichts schöneres.....well...zumindest bis FullHD. Wie ich ja gemerkt habe berührt mich 4K so gar überhaupt nicht :zwinkern:

Grundsätzlich aber bin ich NICHT dafür, dass stur alte Inhalte von 4:3 auf 16:9 umgemodelt werden. Möchte ich auch noch sagen.
Es kann zuviel dabei schief gehen oder es gibt dann auch Fälle wo nur gezoomt wird.
Aber ich habe ja keinen Einfluss darauf. Ergo wenn das Studio es halt macht bewerte ich ganz neutral das Endergebnis.
Ist es so wie bei Charmed oder Akte X (ab Staffel 3 vor allem) nehme ich es aber dann trotzdem mit Handkuss. Weil die Serien dadurch meistens auch noch mal moderner/frischer wirken. Aber eben nur wenn es eine echte 16:9 Umarbeitung ist.

Fand bei meiner letzten Jahres begonnenen Akte-X Erstsichtung auch das 16:9 Bild einen der Hauptgründe dafür, dass die Serie noch erstaunlich frisch wirkte.

Genau das.
Als Technik Nerd wirken alte Serien wenn sie in echtes 16:9 gebracht werden können zusammen mit der HD Qualität wie eine Frischzellenkur und die Serien wirken moderner als sie es jemals waren.
Ich finde das immer extrem faszinierend.
EDIT: Bei Akte X dann eben umso nerviger das einem viele Effektszenen immer aus der Illusion gerissen haben...

Ist übrigens auch bei Charmed so mit dem frischer wirken.
Die DVDs waren ja jetzt da sowieso nicht so der Bringer. Nicht schlecht aber auch nicht top.
In HD und diesem echten 16:9 wirkt die Serie deutlich moderner als sie es jemals war und die ganze Cinematographie vor allem auf einer Leinwand einfach lebendiger.

Es gibt aber auch 4:3 Serien die den gleichen Effekt haben:
TNG zB. wirkte mit den asbach uralt SD Mastern immer furchtbar alt und angestaubt.
Auf Blu Ray wirkte die Serie plötzlich EXTREM modern und frisch.

Es braucht also nicht zwingend 16:9 dafür.
Aber wenn man ECHTES 16:9 bieten kann wieso nicht?

Bei Charmed kommt hinzu, dass wie man nun weiss damals am Set zumindest der 16:9 Frame auf dem Monitor war.
Es wurde zwar (offensichtlich) nicht für 16:9 gedreht aber zumindest hat man schon daran gedacht dafür zu markieren.
Erklärt auch wieso die Umarbeitung so gut möglich war.
 

DVD Schweizer

Hauptdarsteller
18.04.2018
2.888
3.526
163
39
Die meisten meiner gemachten Vergleiche der Beiträge vom weekend sind schon wieder gelöscht worden hab ich gerade gemerkt :motz33srn::mad4ssht:

Passiert nur bei CBS Sachen. Auch mein MacGyver Vergleich den ich dort mal gepostet hatte war immer sofort wieder weg.
Ist sehr komisch bei der Seite wo ich die hochlade weil dort eigentlich sogar immer alle möglichen Rips Screenshots von allem möglichen und unmöglichen hochgeladen werden und nie was gelöscht wird.
Aber CBS Serien?
Teufelszeug. ZACK. weg.

Werde die Vergleiche am Abend mal auf einer anderen Seite hochladen.
 

DVD Schweizer

Hauptdarsteller
18.04.2018
2.888
3.526
163
39
So hier nochmal zu meinen langen Texten die Bildvergleiche. Diesmal wo anders hochgeladen. Hoffe da werden sie nicht gelöscht.
Unbedingt für den Kontext jeweils den entsprechenden Text zum Bildvergleich lesen.

Zu finden hier:
Text Teil 1: https://www.movieside.de/index.php?threads/charmed-1998-2006-hd-remaster.2036/post-903710

Bildvergleiche neu zu Teil 1 des Textes:

Archivaufnahmen hochskaliert:

Archivaufnahmen ausgetauscht:

Effektbeispiel eines hochskalierten Effekts in voller Grösse:


Text Teil 2: https://www.movieside.de/index.php?threads/charmed-1998-2006-hd-remaster.2036/post-903794

Bildvergleiche neu zu Teil 2 des Textes:

Vergleiche von neu überarbeiteten Effekten:

Vergleiche mit hochskalierten Effekten:

So damit sollte wieder alles verfügbar sein.
 

DVD Schweizer

Hauptdarsteller
18.04.2018
2.888
3.526
163
39
Noch eine kleine witzige Anekdote:

Man hat im Zuge des HD Remasterings der Serie auch teilweise Fehler der ursprünglichen Master verbessert.

So hat man hier wie man im Vergleich sieht einen Crew-Member im Hintergrund weg retuschiert für die HD Fassung:
CrewMemberretuschiertHD.jpg

Man achte sich auf hinten rechts wie da ein Mitglied der Crew beim Originalmaster auf einem Stuhl sitzt.
Auch andere Sachen die in den Originalmastern zu sehen waren und dort nicht hingehören wurden retuschiert (einmal zB. eine nach Kulisse aussehende beschädigte Decke)

Wie es aber fast nicht anders sein kann wurden auch neue Fehler eingebaut die dafür im SD Master extra retuschiert wurden damals :39:

Hier zB. das mit dem sichtbaren Crew Member mal anders rum:

DVD:
CrewDVD.jpg

Alles normal

HD Master:
CrewHD.jpg

Et voila mitten im Bildbereich zwischen Leo und Phoebe läuft einer der Filmcrew rum.
Für das originale Master hat man das damals retuschiert. Beim HD Remastering hat man es dafür vergessen.....
Aber dafür hat man anderer Stelle wie man oben sieht Crewmember retuschiert die in der SD Fassung vergessen wurden. Gleicht sich also wieder aus :18::05:
 
Oben Unten