Britische Shops

TheRealNeo

Hauptdarsteller
21.04.2018
3.518
548
113
Wollte da mal nach Alternativen zu Amazon.co.uk fragen.

Wie sind so eure Erfahrungen mit Zavvi, HMV, Zoom...? :)
Pro/Contra...
 

Rotwange

Laiendarsteller
27.05.2018
193
61
28
Zavvi nervt, musste da ständig auch bei kleineren Sendungen zum Zollamt wegen fraglicher Kennzeichnungen. Bestelle nicht mehr dort.

Mit Zoom habe ich nur gute Erfahrungen gemacht. Leider ist die Auswahl sehr überschaubar und von Universal/Sony-Titeln dominiert (gehören zusammen).
 

Stephen

Nebendarsteller
23.04.2018
516
34
28
45
Hatte mich da gestern auch mal umgesehen und hatte hier mal was bestellt: www.base.com

Die Auswahl war ganz ordentlich. Mal sehen, wie schnell sie sind...
 

DaMikstar

UHD-/OV-Nutzer
18.04.2018
5.847
837
113
43
Düsseldorf
Zavvi ist nur bis 22€ Warenwert brauchbar, ansonsten fällt EUSt an. Zudem ist die Laufzeit recht lang.
Zoom ist ganz ok, auf dem Festland, aber eingeschränktes Angebot. Der Laden gehört Universal.
HMV liefert nicht nach Deutschland.

Bei base und shopto (letzterer hat nur Spiele) hatte ich nur jeweils einmal ein Spiel bestellt. Die waren recht lange unterwegs. Sind aber wenigstens auch auf dem Festland und damit in der Zollunion.

Ich habe zwar eine Weile öfters bei Zoom bestellt, mittlerweile bin ich aber zu Amazon zurück. Die sind einfach schneller und teilweise auch günstiger.
 

Black Smurf

Schlumpfdarsteller
19.04.2018
2.192
1.268
113
49
R'lyeh
Hatte mich da gestern auch mal umgesehen und hatte hier mal was bestellt: www.base.com

Die Auswahl war ganz ordentlich. Mal sehen, wie schnell sie sind...
Da bestelle ich öfters (seit es play.com nicht mehr gibt) und bin zufrieden. In 9 von 10 Fällen sind die fix, nur ab und an kommt es vor das etwas entgegen der Angabe doch nicht lagernd ist und es ein paar Tage mehr bis zum Versand dauert (halt wie bei "normalen" bei Rückstandsbestellungen auch).
Hat aber noch jedes Mal geklappt und die Preise sind (auch wenn ja noch Porto draufkommt) gut.
 

Roughale

Hongo & Momo
23.04.2018
2.378
459
83
Die einzelnen Labelshops sind sehr verlässlich, Arrow Films zum Beispiel. Ansonsten ist bei mir meist Amazon die erste Wahl, mal sehen, wie lange noch, dass sie nicht zu uns liefern nimmt derzeit bedenklich zu...
 

TheRealNeo

Hauptdarsteller
21.04.2018
3.518
548
113
Also alle auser Zavvi sind im Grunde zollsicher, aber haben eben Unterschiede bei der Geschwindigkeit?
 

Smithee

Laiendarsteller
23.04.2018
101
14
18
Also ich musste noch nie wegen einer Zavvi-Lieferung zum Zoll. Ich habe in den letzten zwei Jahren mehrere Boxen bestellt, sowohl bei Zavvi.com als auch bei Zavvi.de, die alle um die vierzig Euro oder mehr gekostet haben. Ging alles ohne Probleme durch. K.A., vielleicht hatte ich auch bis jetzt einfach nur Glück.
 

Rotwange

Laiendarsteller
27.05.2018
193
61
28
Ja, das haben wir schon mehrfach festgestellt hier im Forum, ist wohl Glückssache. Ich musste jedenfalls bei jeder 2-für-1-Scheibe in der Arrow-Aktion beim Zollamt antanzen, weil Zavvi außen 0 Euro deklariert hat, was die Beamten natürlich stutzig werden lässt.
 

leeloo

multilayered & non-binary
18.04.2018
2.991
1.208
113
36
Berlin
Also ich musste noch nie wegen einer Zavvi-Lieferung zum Zoll. Ich habe in den letzten zwei Jahren mehrere Boxen bestellt, sowohl bei Zavvi.com als auch bei Zavvi.de, die alle um die vierzig Euro oder mehr gekostet haben. Ging alles ohne Probleme durch. K.A., vielleicht hatte ich auch bis jetzt einfach nur Glück.
Bei Zavvi, wie allen Nicht-EU-Versendern, welche die Waren nicht korrekt vorab beim Zoll anmelden (wie z.B. Amazon.com), kommt es EXTREM auf den Wohnort und das zuständige Zollamt an.

Ich bin vor einiger Zeit innerhalb Berlins umgezogen und nun in der Zuständigkeit eines anderen Zollamts. Seitdem geht zu 99% alles durch, vorher musste ich ständig zum Zoll um die Lieferungen nachzuverzollen. :rolleyes:
 

Smithee

Laiendarsteller
23.04.2018
101
14
18
Bei Zavvi, wie allen Nicht-EU-Versendern, welche die Waren nicht korrekt vorab beim Zoll anmelden (wie z.B. Amazon.com), kommt es EXTREM auf den Wohnort und das zuständige Zollamt an.
Sehr interessant! Dann werde ich wohl besser nie mehr umziehen :smile:
 

Scorpio

Hauptdarsteller
19.04.2018
1.392
439
83
Zavvi ist nur bis 22€ Warenwert brauchbar, ansonsten fällt EUSt an.
Was ja ab nächstem Jahr auch hinfällig sein wird.
Eben.
Ist dem denn wirklich so oder nur theoretisch? In Deutschland gibt es eine Bagatellgrenze, die bei 5 Euro liegt. Deswegen kassiert der Zoll auch erst ab rund 26,30 Euro Warenwert. Kann man schon sicher sagen wie das in der Praxis ab 2021 umgesetzt wird?
 

Wes Carpenter

Hauptdarsteller
19.04.2018
2.295
406
83
49
Berlin
Zavvi ist nur bis 22€ Warenwert brauchbar, ansonsten fällt EUSt an.
Was ja ab nächstem Jahr auch hinfällig sein wird.
Eben.
Ist dem denn wirklich so oder nur theoretisch? In Deutschland gibt es eine Bagatellgrenze, die bei 5 Euro liegt. Deswegen kassiert der Zoll auch erst ab rund 26,30 Euro Warenwert. Kann man schon sicher sagen wie das in der Praxis ab 2021 umgesetzt wird?
Sicher nicht, aber es läuft vermutlich dann so wie bei "WOW HD" schon jetzt: Die Steuern (und ggf. Zollgebühren) werden schon bei der Bestellung "an der Kasse" einberechnet.
 

fxsavini

Laiendarsteller
30.04.2018
334
59
28
Die einzelnen Labelshops sind sehr verlässlich, Arrow Films zum Beispiel. Ansonsten ist bei mir meist Amazon die erste Wahl, mal sehen, wie lange noch, dass sie nicht zu uns liefern nimmt derzeit bedenklich zu...
Kann ich nur bestätigen. Ich bestelle wenn möglich immer direkt in den Label-Shops (Arrow, Second Sight, 88 Films). Schnell, zuverlässig, gute Verpackung (besonders Second Sight). Nur den Mainstream-Kram (z.B. die Marvel UHDs) bestelle ich bei amazon.co.uk.

Zavvi kommt für mich aufgrund der extrem langen Lieferzeiten nicht in Frage (habe von denen noch nie eine Lieferung unter 3 Wochen Lieferzeit erhalten). Genau wie wowhd.
 

andreasy969

Hauptdarsteller
18.04.2018
1.772
330
83
Arrow verschickt m.E. inzwischen identisch zu zoom. Da hatte ich zuletzt jedenfalls Universal/Sony drauf stehen und die Verpackung (Pappumschlag analog amazon-Postversand) war ebenfalls identisch zu inzwischen zoom. (müßte ich mich jetzt sehr irren)

Ansonsten bestelle ich UK am liebsten/meisten bei zoom, bei amazon.co.uk (bezogen auf UHDs) praktisch nur Warner, da ich Warner bei zoom nicht bekomme und bei zavvi nur exklusive Steels (eher selten) oder wenn dort der Preis paßt (also gutes Angebot und/oder unter der Freigrenze wg. des Zolls). Bei zavvi hatte ich zolltechnisch zuletzt aber mehrfach schlicht Glück und es ging trotz richtiger Deklaration (und Wert über Freigrenze/5 €) mit grünem Sticker durch. amazon vermeide ich wg. Hermes-Gefahr (zuletzt dort meist allerdings Post-Versand) und wg. amazon an sich wenn irgendmöglich.

Direkt Second Sight kann ich ebenfalls empfehlen - insbesondere die Verpackung. So viel jibbets dort aber ja nicht.

Eher selten auch mal base.com (ehemals dvd.co.uk). Dort gibt's aber kaum UHDs.
 
Oben Unten