Blu-rays mit falscher Tonhöhe bei der deutschen Synchro: Die Liste

Eselwesen

korinthenkackender Besserwisser
18.04.2018
721
194
43
www.youtube.com
oki. hätte dann noch vermutet, dass die DVD (die warscheinlich "benutzt" wurde) einen Pitchdown für Kinotonhöhe hatte, aber das hat sich dann wohl erledigt.
 

kippe

Elitärer UHD Vollblut-Nutzer
18.04.2018
2.174
626
113
Nähe Köln
"Was gibt's Neues, Pussy?". Ich mache dafür lieber keinen neuen Thread auf, ist zu traurig. Bewährte Studio Hamburg Qualität: Bild gefiltert, dt. Ton zu tief, keine UT zum O-Ton. Der Amazon-Stream hat die korrekten Tonhöhen. Die Scheibe ist somit für die Tonne.
 

cvs

IOSONO
18.04.2018
3.594
693
113
Tipperary (It‘s a long way...)
"Was gibt's Neues, Pussy?". Ich mache dafür lieber keinen neuen Thread auf, ist zu traurig. Bewährte Studio Hamburg Qualität: Bild gefiltert, dt. Ton zu tief, keine UT zum O-Ton. Der Amazon-Stream hat die korrekten Tonhöhen. Die Scheibe ist somit für die Tonne.
Man fasst sich an den Kopf!!! Warum bekommt eine 24fps-Kinosynchro auf Blu-ray eine falsche Tonhöhe? :20: Vom restlichen Murks mal ganz abgesehen.
 

Zeddicus

Statist
28.09.2018
23
4
3
Fehlt in der Liste nicht auch Herr der Ringe? Die Neuauflage ist ok aber die Erstauflage hatte m.E. ein Tonhöhenproblem. Ich weiß nicht mehr genau, ob es alle drei Teile betraf.
 

Tyler Durden

Löschmichel mit VHS Abschluss
Hausmeister
12.04.2018
6.063
734
113
43
BaWü
Hhhmmm. Wäre eigentlich keine Erstauflage sondern einen Erstpressung.

Dann müsste man auch z.B. The Thief mit auf die Liste nehmen (der hatte auch erst einen zu tiefe Tonspur und wurde dann getauscht.)
Und da gab es noch viele weiter solcher Fälle.
 

Stephen

Laiendarsteller
23.04.2018
452
25
28
45
"Was gibt's Neues, Pussy?". Ich mache dafür lieber keinen neuen Thread auf, ist zu traurig. Bewährte Studio Hamburg Qualität: Bild gefiltert, dt. Ton zu tief, keine UT zum O-Ton. Der Amazon-Stream hat die korrekten Tonhöhen. Die Scheibe ist somit für die Tonne.
Man fasst sich an den Kopf!!! Warum bekommt eine 24fps-Kinosynchro auf Blu-ray eine falsche Tonhöhe? :20: Vom restlichen Murks mal ganz abgesehen.
Wie so oft bei MGM-Titeln: die DVD-Tonspur mit Kinopitch wurde einfach übernommen
 

Moviefreak

Statist
08.05.2018
11
3
3
Sofern nicht schon genannt:

Sabata kehrt zurück von Explosive Media hat auch eine zu tiefe Synchrospur - leider...
 

Godai-san

Laiendarsteller
25.04.2018
407
59
28
40
Tokyo
Ich finde man sollte in die Liste auch Indiana Jones und der letzte Kreuzzug aufnehmen. Es ist zwar nur die Stimme von Wolfgang "Indiana Jones" Pampel die zu tief ist, aber immerhin ist das die mit Abstand wichtigste Stimme des Films. V.a. wenn man die Teile nacheinander sieht, kann das wirklich nerven.
 

dlh

Imitation einer Witzfigur
18.04.2018
2.551
817
113
28
Das ist allerdings nicht der Blu-ray anzulasten, sondern der damaligen Kinomischung, da man in zwei Synchronstädten mit zwei verschiedenen Geschwindigkeiten aufgenommen hat. Definitiv eine Erwähnung wert, aber irgendwie auch wieder ein Sonderfall - wie "Geschenkt ist noch zu teuer", "Totentanz der Vampire" oder "Zodiac", bei denen etwas ähnliches passiert ist, aber eben schon während der Mischung und nicht nachträglich. :67:
 

Godai-san

Laiendarsteller
25.04.2018
407
59
28
40
Tokyo
Weiß jemand ob der Film von Firefly (Serenity - Flucht in neue Welten) in Ordnung ist? Die Serie ist auf Blu-ray ja leider zu tief.
 

dlh

Imitation einer Witzfigur
18.04.2018
2.551
817
113
28
Der lief regulär im Kino, da sollte eigentlich nichts gegen sprechen.
 
Oben Unten