Movieside

Hallo Gast! Registriere Dich, um ein Mitglied zu werden! Bist Du angemeldet, kannst Du aktiv in unserem Forum mitmachen.

  • Für alle, die am Weihnachtswichteln teilnehmen möchten: Samstag, der 4.12. ist Anmeldeschluss!

Beverly Hills Cop

mukki

Besser wie Ronaldo
21.04.2018
5.381
2.742
Aber ob sich die UHD lohnt, wenn man schon die in 4k remasterte Blu-ray hat, ist eine andere Frage.
 

Chop-Top

Hauptdarsteller
21.04.2018
1.955
3.054
Aber ob sich die UHD lohnt, wenn man schon die in 4k remasterte Blu-ray hat, ist eine andere Frage.

Ja, aber da will ich, wie gesagt, noch weitere Bildvergleiche abwarten.

Die 4k remasterte Blu-Ray ist, wie gesagt, in manchen Szenen leicht überstrahlt (wurde schon im zugehörigen BD-Thread besprochen). Wenn dies UHD bei der UHD nicht der Fall sein sollte, kann man natürlich gleich zu dieser greifen.
 

sneaky

Nebendarsteller
06.05.2018
559
178
Bin auf die Experten Meinungen gespannt wie sie die 4k Scheibe sehen im Vergleich zur alten BD bzw Remastered
 

DaMikstar

UHD-/OV-Nutzer
18.04.2018
11.907
6.501
45
Düsseldorf
Bin auf die Experten Meinungen gespannt wie sie die 4k Scheibe sehen im Vergleich zur alten BD bzw Remastered
Die alte BD stinkt ja gut ab gegen die Remastered. Aber die Remastered ist auch weit entfernt von gut. Dazu muß man sich nur mal die Flächen bei 5, 7 und 12 anschauen. Das sieht bei der Remastered-BD echt nicht schön aus. UHD-Gegner werden es als Filmkorn bezeichnen, ich nenne es Kompressionsartefakte. :zwinkern:
 

sneaky

Nebendarsteller
06.05.2018
559
178
Du hast gerade die BD verglichen mit der alten BD.... falsches Forum Digger.... lol.

Fand die Remastered BD eigentlich zu überstrahlt hier und da. Wichtig ist ja, wie denkst Du von der 4K auf die alte BD bzw Remastered BD. Macht sie genau so viel verkehrt?

Gestern übrigens Brücke am Kwai 4k gesehen. DAS ist teilweise Filmkorn pur., zumindest ganz am Anfang. Da würde der ein oder andere Augenkrebs bekommen.
 

DaMikstar

UHD-/OV-Nutzer
18.04.2018
11.907
6.501
45
Düsseldorf
Du hast gerade die BD verglichen mit der alten BD.... falsches Forum Digger.... lol.

Fand die Remastered BD eigentlich zu überstrahlt hier und da. Wichtig ist ja, wie denkst Du von der 4K auf die alte BD bzw Remastered BD. Macht sie genau so viel verkehrt?

Gestern übrigens Brücke am Kwai 4k gesehen. DAS ist teilweise Filmkorn pur., zumindest ganz am Anfang. Da würde der ein oder andere Augenkrebs bekommen.
Willst Du mich ansaugen, Junge? Ich habe die nur ins Verhältnis gesetzt. :zwinkern: Der Rest bezieht sich auf den von Wilbur geposteten Vergleich.

Ich kenne bisher nur den 4K-Stream in bewegten Bildern. Die alte BD habe ich ewig nicht gesehen und auch schon lange nicht mehr im Regal und die Neue natürlich nicht gekauft, wo es doch 4K-Streams gab. Mängel, die die BDs haben sollen, konnte ich bei den Streams jedenfalls nicht feststellen. Daher gehe ich dann auch von einer hervorragenden Ultra HD Blu-ray aus. :56:
 

sneaky

Nebendarsteller
06.05.2018
559
178
Was ist denn Ansaugen? Hahahaha.....

Egal. Hätte ja sein können das Paramount bei der UHD den gleichen "Fehler" macht und man diese sich dann sparen kann.

Das überstrahlte Bild war ja einigen etwas sauer schon auf den Shots aufgestoßen.

Aber ist doch auch gut das Du schon an Hand des Streams Entwarnung geben konntest.
 

Chop-Top

Hauptdarsteller
21.04.2018
1.955
3.054
Habe mir nun die 4K-Disc zugelegt.

Wie erwartet, liegt der Vorteil der UHD zum größten Teil in den Farben, denn diese waren bei der Remastered-BD alles andere als optimal. Grundsätzlich hat die Remastered-BD einen Rotstich, ja fast schon einen Pinkstich, was in vielen Szenen besonders bei der Haut der Darsteller auffällt (in Bewegung übrigens noch etwas mehr als auf den Screenshots).



Auch die Überstrahlungen bei weißen/hellen Flächen sind nun Vergangenheit

https://caps-a-holic.com/c.php?go=1&a=0&d1=13804&d2=15001&s1=139851&s2=156446&i=13&l=0 (gut zu erkennen an der elektronischen Karte im Hintergrund)

In Sachen Auflösung bietet die UHD, wie erwartet, keinen allzu großen Sprung zur Remastered-BD, ist aber dennoch einen Tick besser. Das Filmkorn wird natürlicher und filmischer wiedergegeben.


Leider wurden aber ein paar wenige, nicht alle (!!!), Szenen deutlich gefiltert, sodass sie etwas wachsig aussehen. Dies trifft sowohl für die Remastered-BD, als auch für die UHD zu. Dies sind aber, und das will ich betonen, nur wirklich ein paar einzelne Szenen.

Insgesamt habe ich das Update von der Remastered BD zur UHD nicht bereut. Zumindest nicht bei diesem Film, den ich einfach zu sehr mag und wahrscheinlich immer wieder updaten würde.
 

Chop-Top

Hauptdarsteller
21.04.2018
1.955
3.054
Es wird Zeit, dass Teil 2 auf 4k herauskommt.
Und Teil 3 auch :wink: Verstehe eh nicht, warum die nicht gleich eine komplette Box gebracht haben.

Das nervt mich übrigens an UHD sehr...dass da teilweise immer nur der erste Teil (z. B. Blade, Gremlins) oder nur ein Teil der Reihe (z. B. Star Trek) erscheint. Okay, bei manchen unbeliebten und/oder billigen Fortsetzungen kann ich es verstehen ("Hellraiser 8" zB brauche ich wirklich nicht als UHD), aber bei bekannten und beliebten Filmreihen kann man doch ruhig alle bringen.
 

fincher

Superstar
23.04.2018
5.651
5.907
Es wird Zeit, dass Teil 2 auf 4k herauskommt.
Und Teil 3 auch :wink: Verstehe eh nicht, warum die nicht gleich eine komplette Box gebracht haben.

Das nervt mich übrigens an UHD sehr...dass da teilweise immer nur der erste Teil (z. B. Blade, Gremlins) oder nur ein Teil der Reihe (z. B. Star Trek) erscheint. Okay, bei manchen unbeliebten und/oder billigen Fortsetzungen kann ich es verstehen ("Hellraiser 8" zB brauche ich wirklich nicht als UHD), aber bei bekannten und beliebten Filmreihen kann man doch ruhig alle bringen.
:29:

(wobei bei Star Trek ja nach und nach alle kommen werden)

"Beverly Hills Cop" vermutlich dann zum Start von Teil 4
 

Weyoun 5

Laiendarsteller
17.08.2018
298
164
:29:

(wobei bei Star Trek ja nach und nach alle kommen werden)
Ist das bestätigt oder nur eine Vermutung?

Sollen nächstes Jahr erscheinen. Allerdings nochmal aufgeteilt auf 2 Boxen (5-7) und (8-10)
Diese Unterteilung ist der größte Blödsinn, den ich seit langem gesehen habe, sollte es denn stimmen. Spock würde sagen: "Absolut unlogisch!" Ich hoffe, es kommen irgendwann noch je eine Box mit I (Director's Cut mit 5.1.) bis VI und VII bis X.
 

fincher

Superstar
23.04.2018
5.651
5.907

Sollen nächstes Jahr erscheinen. Allerdings nochmal aufgeteilt auf 2 Boxen (5-7) und (8-10)
Wurde das von Paramount so bestätigt?

Nein, geschieht ja bei Paramount auch immer äußerst kurzfristig. Wird sicherlich auch einen Einfluss darauf haben, wie gut sich 1-4 verkauft hat.

Aber Gerüchte vom Brancheninsider Bill Hunt gibt es dazu bereits:

1635155840454.png

 
Oben Unten