Beiträge & Fragen bzgl Filmrestaurierung & Preservation (Filmerhaltung) ab jetzt HIER

The Rider

Hauptdarsteller
Mitglied seit
19.04.2018
Beiträge
1.246
Gratulation.

:Emo (44): 

Aber sag doch mal was zu meinen Fragen zu "Der Name der Rose". :)
 

Torsten Kaiser TLEFilmsFRPS

Film Preservationist
Teammitglied
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
147
Vielen Dank  :44:

Kann ich im Moment nicht, weil ich alle Vorbereitungen für Venedig gerade treffe, und bald aufbrechen muss. 
Feierliche Aufführung der Restaurierung von THE NAKED CITY wird bei der 75. Biennale am Dienstag und Mittwoch sein.
Bildvergleiche und Details zu der Restaurierung, die aus 13 verschiedenen Elementen buchstäblich wie ein Puzzle zusammengesetzt werden musste, gibt es auch hier:
http://masterlicensinginc.com/venice-classics  

Neben Details zu der Restaurierung von THE NAKED CITY gibt es ein paar weitere Dinge, die möglicherweise für den einen oder anderen hier SEHR interessant sein könnten. Sobald dies "spruchreif" ist, wird dies dann auch von mir hier kurz gepostet.   Es gibt da ein paar sehr schöne Projekte, die auch auf Blu-ray Disc etc dann sich wiederfinden werden, in - so alles klappt - sehr, sehr umfangreichen, aufwändigem "Gewand".  Schön wär's. 

Etwa 2 Wochen nach Venedig schaue ich mir das (TNotR) dann hoffentlich mal an ... bitte etwas Geduld.

:22:

TK
 

The Rider

Hauptdarsteller
Mitglied seit
19.04.2018
Beiträge
1.246
Dann viel Spaß in Venedig. :Emo (49):

Bin dann schon sehr auf deine noch nicht spruchreifen Projekte und die Ausführungen zu "Der Name der Rose" gespannt.
 

Andre Kuhr

Zuverlässiger Lafodödel
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
670
Alter
37
Wenn ihr schon so fleißig an Running man rumgewerkelt habt, könnt ihr dann auch schon Bilder posten? Würde schon gerne sehen was ihr da so gesäubert, stabillisiert und restauriert habt.
 

Torsten Kaiser TLEFilmsFRPS

Film Preservationist
Teammitglied
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
147
Nach langer, langer Zeit - scheinbar in einer GaIaxie so weit weg von hier - hatte ich mal die Idee zu einem Podcast angeregt.
Diese habe ich auch niocht vergessen oder gar mit ihr abgeschlossen. Ich denke nach wie vor, dass es erhabliches Interesse an dem Gebiet und WIE etwas gemacht wird und warum existiert - und bin jetzt am überlegen, dies für die Interessenten "greifbar" umzusetzen. Am besten ist dies, glaube ich, via AUDIO.

Hier ist meine Bitte: Ich könnte mir vorstellen, dass es Fragen gibt. An alle, die soilche haben: Formuliert diese bitte und zeichnet sie auf - als Video (wenn nicht anders möglich) oder eben sogar als Audio aufgezeichnet und schickt sie mir - die Designation / den besten Weg werde ich in den nächsten Tagen hier bekannt geben, es soll ja eine auch für die Zukunft gültige Konstante sein. Und lasst mich/uns wissen, wenn ihr Fragen habt bzgl technischer Umsetzung o.ä..

Ansonsten bin ich, soweit es geht, auch schriftlich "da" - schaun wir mal....

:14:
 

Local Hero

Statist
Mitglied seit
04.05.2018
Beiträge
22
Danke für die schnelle Antwort. Also noch dieses Jahr? Das wäre natürlich toll... :s-liebeamsl0:
 

Torsten Kaiser TLEFilmsFRPS

Film Preservationist
Teammitglied
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
147
Da die Vorbereitungen sehr umfangreich sind, kann ich das "dieses Jahr" nicht versprechen. "Gut Ding" will auch seine "Weile" haben. Also, wenn wir schon bei Zitaten sind: "Schaun ma mal"...

:14:
 
Oben Unten