Apple iPhone, iPad & Watch Sammelthread

Black Smurf

Schlumpfdarsteller
19.04.2018
1.913
894
113
49
R'lyeh
Bei mir ist seit iOS 13 ein Problem bei der "Notizen"-App, dass ich die immer selbst beenden und dann neu starten muss, damit sie sich mit der iCloud synchronisiert (Änderungen holen - hochschieben geht) ... diese (alle hauseigenen?) App scheint offenbar endlos im Hintergrund laufen zu können.
 

Eraser2727

Hauptdarsteller
19.04.2018
2.736
207
63

Assassin

iddqd
19.04.2018
2.000
406
83
35
Nürnberg
Es ist mal wieder Zeit für ein Update, 13.2.2 ist da!

• Korrigiert ein Problem, durch das Apps während der Ausführung im Hintergrund unerwartet beendet werden
• Behebt ein Problem, bei dem das iPhone nach einem Anruf vorübergehend vom Mobilfunkdienst getrennt wird
• Löst ein Problem, bei dem mobile Daten möglicherweise vorübergehend nicht verfügbar sind
• Korrigiert ein Problem, durch das Antworten auf E-Mails, die S/MIME-verschlüsselt sind, zwischen Exchange-Accounts nicht mehr lesbar sind
• Behebt ein Problem, durch das bei Verwendung des Kerberos-SSO-Diensts in Safari möglicherweise eine Aufforderung zur Authentifizierung angezeigt wird
• Löst ein Problem, bei dem der Aufladevorgang bei Zubehör, das über YubiKey Lightning betrieben wird, unterbrochen werden kann
 

Assassin

iddqd
19.04.2018
2.000
406
83
35
Nürnberg
Endlich wieder Update-Zeit, 13.2.3 ist da!


  • Behebt ein Problem, bei dem die Systemsuche und das Suchen in Mail, „Dateien“ und „Notizen“ möglicherweise nicht funktioniert
  • Behebt ein Problem, bei dem Fotos, Links und andere Anhänge möglicherweise nicht in den Nachrichtendetails angezeigt werden
  • Behebt ein Problem, bei dem Apps möglicherweise im Hintergrund keine Inhalte laden können
  • Behebt ein Problem, bei dem Mail möglicherweise keine neuen E-Mails abrufen kann und in Exchange-Accounts die ursprüngliche Nachricht nicht einschließt und zitiert
 

berlin69er

Laiendarsteller
31.12.2018
364
122
43
Und? Was ist daran jetzt so schlimm?
Besser, als wenn man Monatelang auf Bugfixes etc. warten muss.
In der digitalen Welt sind kurze Abstände zwischen Updates doch inzwischen völlig normal.
 

berlin69er

Laiendarsteller
31.12.2018
364
122
43
Bin kein Psychologe... Dann belassen wir es einfach dabei.
Mich stören Updates jedenfalls nicht, solange es nicht schlimmer oder alles umgekrempelt wird.
 

Eraser2727

Hauptdarsteller
19.04.2018
2.736
207
63
Und? Was ist daran jetzt so schlimm?
Besser, als wenn man Monatelang auf Bugfixes etc. warten muss.
In der digitalen Welt sind kurze Abstände zwischen Updates doch inzwischen völlig normal.

THIS!


Mir unverständlich wieso sich hier über Updates beschwert wird.
Hättet ihr lieber monatelang irgendwelche Bugs wie bei anderen Betriebssystemen?

Bugfreie Software in dieser Komplexität gibt es nicht und wird es auch nie.
 

Mortons Gabel

Hafer- und Bananenblues
23.04.2018
3.721
1.014
113
Esslingen am Neckar
Bin kein Psychologe... Dann belassen wir es einfach dabei.
Mich stören Updates jedenfalls nicht, solange es nicht schlimmer oder alles umgekrempelt wird.
Und? Was ist daran jetzt so schlimm?
Besser, als wenn man Monatelang auf Bugfixes etc. warten muss.
In der digitalen Welt sind kurze Abstände zwischen Updates doch inzwischen völlig normal.
THIS!
Mir unverständlich wieso sich hier über Updates beschwert wird.
Hättet ihr lieber monatelang irgendwelche Bugs wie bei anderen Betriebssystemen?
Also ich als Kunde hätte schon mal gerne für 2-3 Monate ein fehlerfreies Produkt und meine Ruhe vor ewigen Bugfixes. Man könnte z.B einfach mal das Produkt ausführlich testen bevor man es auf den Markt schmeißt und nicht nur immer eine Betaversion nach dem Motto "das gröbste läuft, der Rest ergibt sich". :17:
 

berlin69er

Laiendarsteller
31.12.2018
364
122
43
Diese Zeiten sind aber schon mindestens 10 Jahre vorbei.
Wenn eine Firma ihre Produkte erst mal ausgiebig testen würde, wäre sie hoffnungslos abgeschlagen am Markt.

Aber zunächst mal gab es ja mit dem neuen iOS keine wirklich schwerwiegenden Probleme. Deshalb kann man ja schon behaupten, dass sie es Marktreif hinbekommen haben.
Für einen Windows PC gibt es übrigens jede Woche Updates, was völlig normal und auch sinnvoll ist. Und auch Apple Produkte sind eben kleine PC für die das genauso gilt.
 
Oben Unten