ABBA

cgrage

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
12.04.2018
Beiträge
1.816
Alter
48
Standort
Kiel
Nach 35 Jahren gibt es was neues.
https://abbasite.com/articles/a-message-from-abba/
 

Sammy Davis

Princeton University
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
577
Wow. Obwohl ich zu deren aktiven Zeiten nie ein Fan war, ist mir die Bedeutung ihrer Musik erst in späteren Jahren klar geworden. Bin mal gespannt, wie der Auftritt und die beiden neuen Songs aussehen bzw, sich anhören.
 

Raisuli

Statist
Mitglied seit
25.04.2018
Beiträge
74
Standort
DE
Selbst treten die 4 nicht mehr auf. Dafür gibt's Abbatare in einer neuen Show.

siehe:
heutiger Beitrag im heute-journal
 
M

MSGM237

Guest
Die schlechten Meldungen reißen einfach nicht ab.
 

mortimer

Hauptdarsteller
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
1.010
Alter
48
Standort
Rheinland
Als in den 90ern eine neue Beatles Single rauskam, riefen Scharen von Hören bei den Radiosendern an, das Lied doch bitte nicht 8x pro Stunde zu spielen.
Ähnlich wird es mit den neuen Abba-Songs sein!
 

C4rter

Nebendarsteller
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
753
Alter
33
Standort
Krefeld
Als in den 90ern eine neue Beatles Single rauskam, riefen Scharen von Hören bei den Radiosendern an, das Lied doch bitte nicht 8x pro Stunde zu spielen.
Ähnlich wird es mit den neuen Abba-Songs sein!
Ähnlich ist es doch mit aktueller Musik auf Popsendern auch. Hört man das mal einen Tag lang denkt man sich am Ende des Tages doch "okay die sechs Songs die da laufen kenne ich jetzt auswendig".
 

euro

Hirnlos
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
3.151
Alter
43
Standort
Großherzogtum Baden
Mochte die früher auch nicht. Heute höre ich die aber unglaublich gerne, weil sie doch relativ abwechslungsreiche Musik gemacht haben. Obwohl man auch sofort hört, dass es Abba ist. Aber die Melodien haben durchaus Ohrwurm-Charakter, keine Frage. Mama-Mia, Here I go again *sing*
 

mortimer

Hauptdarsteller
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
1.010
Alter
48
Standort
Rheinland
...gleich mal eine Top Ten (auch wenn's ab 5. sehr schwer wird!) :44:

1. Money, Money, Money
2. S.O.S.
3. Eagle
4. The Winner Takes It All
5. Dancing Queen
6. Thank You For The Music
7. Gimme Gimme Gimme
8. Summer Night City
9. Knowing Me, Knowing You
10. Fernando
 

Munster67

Laiendarsteller
Mitglied seit
26.04.2018
Beiträge
124
Alter
51
Standort
Minga
Ich hoffe die zwei neuen Songs können was. Nicht das sie sich jetzt selbst alles versauen....
 

Mortons Gabel

Hafer- und Bananenblues
Mitglied seit
23.04.2018
Beiträge
2.317
Standort
Esslingen am Neckar
Eigentlich kann es nur in die Hose gehen...hoffe aber dennoch auf 2 starke Popsongs. Die "Gesangsharmonie" der beiden Damen damals und auch die Melodien an sich sind für mich noch heute mit das beste was es je im Popbereich gegeben hat.
 

Paul Temple

Laiendarsteller
Mitglied seit
23.04.2018
Beiträge
105
Ich bin auch hoch erfreut und äußerst gespannt, andererseits sind meine Erwartungen nicht allzu hoch. Benny und Björn haben ja nie aufgehört Musik zu schreiben und zu machen, Benny ist z.B. seit Jahren sehr erfolgreich mit seinem "Benny Anderssons Orkester" (BAO) auf Tournee, mit dem er viele neue Stück spielt, die meist mehr in die Richtung der schwedischen Volks- bzw. Folkmusik gehen. Ab und an kommt aber auch das typische ABBA-Feeling durch, wie z.B. beim Song "Story Of A Heart", gesungen von Helen Sjöholm.

https://www.youtube.com/watch?v=NkokZH00lfs

In die Richtung könnte es gehen. Wer mal hören will, wie sich ABBA Anfang der 90er vielleicht angehört hätten, dem sei das Album "Shapes" von Josefin Nilsson ans Herz gelegt, von Benny und Björn komponiert und produziert und mit vielen Studiomusikern aus der ABBA-Zeit eingespielt.

https://www.youtube.com/watch?v=gVjdbbANif4

Ansonsten gäbe es noch einiges an unveröffentlichten Songs im Archiv, aber im Gegensatz z.B. zu den Stones und anderen wollen Benny und Björn kein Material veröffentlichen, welches damals nicht ihren Ansprüchen für einen Release genügte.
 

Vernon Hardapple

Laiendarsteller
Mitglied seit
03.05.2018
Beiträge
136
ABBA sind in ihrem Genre einfach herausragend.
So viele tolle Songs, so viele Emotionen.
Ich bin überzeugt davon, dass die vier Perfektionisten bei den beiden neuen Liedern qualitativ keine Abstriche gemacht haben.
Das werden zwei klasse Songs, ansonsten würden sie die nicht veröffentlichen.
Her damit!
 
Mitglied seit
10.05.2018
Beiträge
478
Alter
101
Bin irgenddwie zwiegespalten, denke nicht das die beiden Writer das damalige Niveau noch heute haben.
Ich habe einige Sachen der beiden in den letzten 25 Jahren gehört, gutes Zeug, aber keines hatte je wieder das Niveau von vor 1984.

Mir wäre es ehrlich gesagt lieber, die würden den letzten noch eingespielten Song von 1982 ("Just like that") endlich mal veröffentlichen!
Der liegt ja völlig fertig vor, die veröffentlichte Version von Gemini klingt dagegen ziemlich lahm und blutleer, und die Schnitzel die ich vom Original gehört habe klingen einfach toll.
 

Paul Temple

Laiendarsteller
Mitglied seit
23.04.2018
Beiträge
105
Mir wäre es ehrlich gesagt lieber, die würden den letzten noch eingespielten Song von 1982 ("Just like that") endlich mal veröffentlichen!
Der liegt ja völlig fertig vor, die veröffentlichte Version von Gemini klingt dagegen ziemlich lahm und blutleer, und die Schnitzel die ich vom Original gehört habe klingen einfach toll.
Ja, da würden sich zahlreiche ABBA-Fans riesig drüber freuen. Leider mögen Benny und Björn ihre aufgenommenen Versionen des Songs (es gibt mehrere) nicht sonderlich. Als man 1994 das "Thank You For The Music"-Boxset zusammengestellt hat, haben es ja einige bis dato unveröffentlichte Songs erstmal zu einer Veröffentlichung gebracht. "Just Like That" fand lediglich Verwendung in diesem "Undeleted"-Special, bei dem man mehrere Schnipsel von Aufnahmen zusammengestellt hat, die man als nicht gut genug empfunden hat, um sie alleinstehend zu veröffentlichen. Bei den Deluxe Editions der Studioalben hat man dann erneut geschaut (so hätte es "Just A Notion" beinahe in ganzer Länge auf die Neuveröffentlichung des Voulez-Vous-Albums geschafft). Nach den Aufnahmen mit Agnetha und Anni-Frid hat man nochmals eine Instrumentalversion von "Just Like That" aufgenommen, die dann wohl als Grundlage für die Gemini-Veröffentlichung gedient hat, die sehr tragend daherkommt. Von Angelika Milster gab es auch eine deutsche Aufnahme im selben Stil. Benny und Björn haben das oft gemacht, dass sie nicht verwendete Stücke an andere Interpreten gegeben oder Teile von nicht verwendeten Stücken für andere Titel "wiederverwertet" haben.
 
Mitglied seit
10.05.2018
Beiträge
478
Alter
101
Mir wäre es ehrlich gesagt lieber, die würden den letzten noch eingespielten Song von 1982 ("Just like that") endlich mal veröffentlichen!
Der liegt ja völlig fertig vor, die veröffentlichte Version von Gemini klingt dagegen ziemlich lahm und blutleer, und die Schnitzel die ich vom Original gehört habe klingen einfach toll.
Ja, da würden sich zahlreiche ABBA-Fans riesig drüber freuen. Leider mögen Benny und Björn ihre aufgenommenen Versionen des Songs (es gibt mehrere) nicht sonderlich. Als man 1994 das "Thank You For The Music"-Boxset zusammengestellt hat, haben es ja einige bis dato unveröffentlichte Songs erstmal zu einer Veröffentlichung gebracht. "Just Like That" fand lediglich Verwendung in diesem "Undeleted"-Special, bei dem man mehrere Schnipsel von Aufnahmen zusammengestellt hat, die man als nicht gut genug empfunden hat, um sie alleinstehend zu veröffentlichen. Bei den Deluxe Editions der Studioalben hat man dann erneut geschaut (so hätte es "Just A Notion" beinahe in ganzer Länge auf die Neuveröffentlichung des Voulez-Vous-Albums geschafft). Nach den Aufnahmen mit Agnetha und Anni-Frid hat man nochmals eine Instrumentalversion von "Just Like That" aufgenommen, die dann wohl als Grundlage für die Gemini-Veröffentlichung gedient hat, die sehr tragend daherkommt. Von Angelika Milster gab es auch eine deutsche Aufnahme im selben Stil. Benny und Björn haben das oft gemacht, dass sie nicht verwendete Stücke an andere Interpreten gegeben oder Teile von nicht verwendeten Stücken für andere Titel "wiederverwertet" haben.
Ich weiß, ich weiß. :)
So wurden z.B. Elemente von "Rubber Ball Man" zu "Under Attack", und Teile von "I am an A" (gibt's nur als Live-Version) wurden zu "I know him so well", usw... :)

Ich verstehe bis heute überhaupt nicht, warum die beiden das Original von "Just like that" nicht veröffentlichen.
Danach haben sie ja noch weiter an dem Song rumgewurstelt, das Ergebnis ist die mE viel schlechtere Gemini-Version.
Warum dann ausgerechnet die veröffentlicht werden musste weiß der BB-Geier.  :biggrin: 

Am liebsten wäre mir eine Mashup-VÖ der "Na na na"-Version mit dem Saxsolo.
Das wäre mE die richtige Version, und wäre damals (anstatt "The day before You came") mit ziemlicher Sicherheit ein letzter großer Hit geworden.  :wink:
 

euro

Hirnlos
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
3.151
Alter
43
Standort
Großherzogtum Baden
...gleich mal eine Top Ten (auch wenn's ab 5. sehr schwer wird!) :44:

1. Money, Money, Money
2. S.O.S.
3. Eagle
4. The Winner Takes It All
5. Dancing Queen
6. Thank You For The Music
7. Gimme Gimme Gimme
8. Summer Night City
9. Knowing Me, Knowing You
10. Fernando
Hatten wir noch keine? Okay, dann here we go:

  1. Dancing Queen
  2. Mamma Mia
  3. The Winner Takes it All
  4. One of Us
  5. Fernando
  6. S.O.S.
  7. Super Trouper
  8. Thank You For the Music
  9. Chiquitita
  10. I have a Dream
 

Paul Temple

Laiendarsteller
Mitglied seit
23.04.2018
Beiträge
105
Am liebsten wäre mir eine Mashup-VÖ der "Na na na"-Version mit dem Saxsolo.
Einfach mal auf YouTube suchen, Fans haben da ja alles mögliche zusammengeschnipselt...  :wink:

Wie gesagt, Benny und Björn sind mit dem Song leider einfach nicht richtig zufrieden.

Top 10? Bewusst etwas anders und ohne besondere Reihenfolge:  :biggrin:

1. Rock'n Roll Band
2. Me And I
3. On And On And On
4. Elaine
5. Should I Laugh Or Cry
6. Tiger
7. The Visitors
8. Hey, Hey Helen
9. So Long
10. Hole In Your Soul
 

Tyler Durden

Löschmichel
Teammitglied
Mitglied seit
12.04.2018
Beiträge
4.490
Alter
42
Standort
BaWü
Bin sehr skeptisch.
Ich liebe die ABBA Songs, bin damit groß geworden.
Aber das damalige Niveau in die heutige Zeit zu transplantieren.... dazu nach so einenr langen Pause.
Mal sehen, wie es wird.
 

Gollum

Nebendarsteller
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
760
Bin zuversichtlich, dass die neuen Songs was können. Glaube nicht, dass die das Risiko eingehen würden, Songs zu veröffentlichen, die nur so-la-la sind. Die müssen davon zu 100% überzeugt sein. Also sehe ich dem mal positiv entgegen. Bin auch sehr gespannt, wie diese Sache mit den Avataren aussieht.

Meine Top 10? Schwierig. Im Moment denke ich:

1. Thank You for the Music
2. The Name of the Game
3. When All Is Said and Done
4. S.O.S.
5. Eagle
6. Under Attack
7. Head over Heels
8. Dancing Queen
9. Lay All Your Love on Me
10. I Do, I Do, I Do, I Do, I Do

Top 10 ihrer Songs auf deutsch:

1. Waterloo

 
Oben Unten