Movieside

Neuregistrierungen sind aktuell nicht möglich.

Nutzungsbedingungen

Vorab zur Definition:
da dies hier ein privat betriebenes und für jeden Nutzer kostenloses Hobby-Forum ist, sollten folgende Regelungen als "Spielregeln" verstanden werden, die unser Miteinander im Idealfall einfacher und angenehmer machen.
Es sind keine AGB, es sind auch keine irgendwie gearteten Vereinbarungen, nur "nett gemeinte Hinweise".

So, das dazu, jetzt zum Unvermeidbaren Wall of Text:

Dieses Forum richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind. Mit der Registrierung bestätigst du, mindestens eben dieses dieses Alter vollendet zu haben.
Jede natürliche Person darf nur ein einziges Benutzerkonto erstellen. Das Erstellen eines weiteren Benutzerkontos („Doppelaccount“) ist untersagt.
Das gilt insbesondere auch dann, wenn das erste Benutzerkonto gesperrt wurde.
Movieside.de (das meint mich als Betreiber und die hier tätigen Moderatoren) sind nicht für die Inhalte der hier verfassten Beiträge verantwortlich, die Inhalte der Beiträge geben lediglich die Meinung der jeweiligen Verfasser wieder.

Verhalten
Nicht erwünscht sind unter anderem:
Rechtswidrige, pornografische oder menschenverachtende Inhalte.
Rassismus, Diskriminierungen, Hate Speech, etc.
Hilfestellungen und Links bezüglich Urheberrechts- und Lizenzverletzungen.
Polemik, Propaganda, Provokationen und Beleidigungen (allgemein oder gezielt andere Nutzer), Spam, Bedrohungen, Aufrufe zu Straftaten, Jugendschutzverletzungen.
Beiträge, die den Forenfrieden stören, Trollereien, moralisch/ethisch zweifelhafte Beiträge usw.
Ich kann unmöglich jeden Einzelfall hier abdecken, aber ich gehe davon aus, dass jeder Mensch mit etwas Restverstand weiß, worauf ich hinaus will, oder?
Weiter:
Parteienwerbung. Politische Diskussionen.
Werbung generell, Affiliate-Links und Klicksammelspiele.
Aufforderungen zur Teilnahme an externen Studien/Umfragen (für langjährige aktive Mitglieder sind Ausnahmen möglich).

Wir behalten uns das Recht vor, Inhalte ohne Angabe von Gründen zu bearbeiten oder zu löschen.
Wir behalten uns ebenfalls das Recht vor, bei Vorliegen von Verstößen Maßnahmen gegen Benutzerkonten durchzuführen. (zum Beispiel temporäre oder endgültige Sperrungen, Löschen von Benutzerkonten).
Darüber hinaus:
Erstelle keine Inhalte oder Informationen, bei denen du Bedenken hast, dass sie privat oder vertraulich sind.

Regelergänzungen in einzelnen Foren/Themen
Im "Flohmarkt" gelten zusätzliche Regeln.
Diese sind dort am Anfang der Themenliste festgepinnt. Verstöße ziehen die gleichen Konsequenzen nach sich wie im Rest des Forums: temporäre oder endgültige Sperrungen des Benutzerkontos zum Beispiel.
Insbesondere darf außerhalb des Flohmarktes nicht gehandelt werden.

Persönliche Signaturen
Links zu Verkäufen, Angeboten und Auktionen außerhalb dieses Forums sind unerwünscht.
Ebenso zu große und/oder zu lange Signaturen.
Nicht diesen Regeln entsprechende Signaturen dürfen von Moderatoren gelöscht werden.

Benutzerkonten von Firmen
Wer für ein Label spricht, also beispielsweise Support- oder Marketing-Mitarbeiter ist, der muss das transparent machen.

Konsequenzen bei Zuwiderhandlung
Moderatoren und/oder Admins dürfen Themen, Beiträge und sonstige Inhalte ändern, verschieben und löschen.
Ihnen obliegt zudem die Definitionshoheit beim Auslegen der Regeln.
Sofern es sich nicht um Entscheidungen mit weit reichenden Konsequenzen handelt, sind Moderatoren nicht zum Begründen ihrer Entscheidungen verpflichtet.
Bei Regelverstößen werden Verwarnungen ausgesprochen.
Bei wiederholten oder massiven Regelverstößen und entsprechenden Verwarnungen wird das Benutzerkonto vorübergehend oder dauerhaft gesperrt.
Das Umgehen der Sperre durch Erstellen eines neuen Benutzerkontos ist natürlich untersagt.

Löschen des Benutzerkontos
Auf Wunsch können die im Benutzerkonto gespeicherten Daten (E-Mail-Adresse, Unterhaltungen, …) gelöscht werden, so wie selbstverständlich auch das Nutzerkonto.
Dies kann ohne Fristen geschehen und ohne Angabe von Gründen, sowohl von Nutzer- als auch Forenbetreiberseite aus.
Verfasste Beiträge und sonstige öffentliche Inhalte können evtl. bestehen bleiben, damit die Beiträge anderer Benutzer nicht aus dem Zusammenhang gerissen werden.
Falls ein Benutzerkonto wegen wiederholter oder massiver Regelverstöße gesperrt wurde, dann können wir eine Löschung der E-Mail-Adresse ablehnen, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, das Erstellen eines neuen Benutzerkontos zum Umgehen der Sperre zu verhindern.

Wir behalten uns vor, die Nutzungsbedingungen zu einem späteren Zeitpunkt anzupassen.

Wenn du diesen Nutzungsbedingungen nicht zustimmst, registriere dich bitte nicht auf dieser Seite.

Wenn du dein Benutzerkonto schließen möchtest, kontaktiere uns bitte.


Stand 06/2022
Oben Unten